Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


yamaha a-s 501 silber billiger als schwarz

+A -A
Autor
Beitrag
Belldor
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 15. Mai 2015, 09:56
hi leute,
ich hab vor mit den yamaha a-s 501 zu kaufen und dazu den canton as 85 als sub.
bei mediamarkt gib es die aktion wo man die 19% mwt beim 2 günstigsten artikel nicht zahlen muss also dachte ich mir ok .
jedoch kostet der schwarze..das war ein ausstellungsstück zunächt 380 und er hat dann 330 gesagt..
im internet gibt es es den neuen in schwarz für 330€.. was wäre ein vernünftiger preis für ein austellungsstück?
desweiteren gibs den verstärker in silber für 309€ neu auf mediamarkt.de, könnte man evt. auch im laden den schwarzen in neu für 309€ bekommen?
oder ist das immer so andere farbe =teurer bzw billiger?
mfg
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2015, 10:54
Ob man das Rabattangebot vom Geizsaublödmarkt annimmt oder woanders zuschlägt ist doch ein reines Rechenexempel. Angebote holen und dann beim günstigsten zuschlagen.

Welcher Preis für den Austeller angemessen ist hängt auch von dessen Zustand ab. Aber wenn man den Amp neu im Netzt zum Preis des Austellers bekommt ist der Aussteller zu teuer. Aber bei den großem Märkten heißt es ja....Artikel woanders billiger? Wir halten den Preis. Drucke das Angebot aus und halte es den Leuten vom Geizsaublödmarkt unter die Nase......
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 15. Mai 2015, 11:10
Die Preisermittlung bei solcher Massenware folgt im Netz eigenen Gesetzen. Wenn irgendwo einer in Polen eine billige Charge silberner Yammis auftut und die im Netz für 20 € weniger anbietet, dann ziehen andere Anbieter nach, weil keiner bei idealo, Geizhals usw. weiter unten stehen will als auf den ersten paar Plätzen. Gut möglich, dass in drei Wochen der schwarze wieder billiger ist.

Und die 330 € für den Aussteller ... wenn es ein guter lokaler Händler mit ordentlicher Beratung und Service wäre, dann könnte man den Preis akzeptieren, aber nicht vom Elektromarkt.
Belldor
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Mai 2015, 19:55
also saturn und medimarkt wären die händler in meiner nähe die hifi anbieten. andere hifi geschäfte haben viel zu teure sachen im angebot was mein budget stark überschreitet...jetzt aktuell liegt es bei ganzen 1000€ für ein set.
plan was es eig. 2 sl mit verstärker und einem sub
rocket6861
Stammgast
#5 erstellt: 17. Mai 2015, 11:35
Das andere Läden teurer sind, könnte daran liegen das dies Fachgeschäfte mit einer gescheiten Beratung sind.
Meist haben Fachgeschäfte auch ein Angebot was über das der Ramschläden hinnaus geht.
1000 Doppelmark im Fachgeschäft angelegt kann mehr Sinn machen als 1000 Eu in den Ramschladen zu schleppen.
Für 1000Eu sollte sich auch im Fachgeschäft ein brauchbarer Verstärker und ein paar ordentliche Boxen auftreiben lassen.
Dazu könnte das aus dem Fachgeschäft auch noch besser klingen.
Im Blödmarkt bekommst nur Massenware, gern auch gut abgehangene. Im Fachgeschäft gibts eben auch mal ein paar andere Marken und Hersteller die auch ganz feine gut klingende Sachen bauen.
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 17. Mai 2015, 19:05
Nun, die Fachgeschäfte habe wie mein Vorredner schon sagte meist auch günstige Sachen im Programm. Nur halt nicht immer im Schaufenster stehen. Wenigstens einen der großen Massenhersteller vertreten die meisten auch. Denon, Pioneer oder Yamaha bekommt man auch da. und das zum gleichen Preis wie bei den großen. Und einen guten Lautsprecher zum Einstieg findet man da auch. Hier vor Ort bietet ein Fachhändler z.B. die Focal Chorus 706 mit dem Denon PMA 520 weit unter deiner Budgetgrenze an
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha A-S 700 oder A-S 1000 + welche Boxen?
zoe318 am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  40 Beiträge
Yamaha A-S 201
Schlensi am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 30.11.2016  –  12 Beiträge
Kaufberatung Stereoverstärker für Heco Metas XT 501
druschke am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  8 Beiträge
Erfahrungen Yamaha A-S 500
thomas_300TDT am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  53 Beiträge
Yamaha A-S 2100 - Überhitzung
Rudl64 am 05.04.2016  –  Letzte Antwort am 10.04.2016  –  15 Beiträge
Vorhaben Kauf Yamaha A-S700 & CD-S 700
absolut_timmay am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  17 Beiträge
Empfehlungen für neue Lautsprecher an meinem Yamaha A-S 1000
Meisteraus_NRW am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher passen gut zum Yamaha A-S 700 ?
Larry1970 am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  20 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha A-S 700 im kl.Raum
ImmortalMoon am 02.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  2 Beiträge
Yamaha A-S 1000 und Canton Vento 809/890/880
Paul2014 am 05.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.04.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedJan-KO
  • Gesamtzahl an Themen1.345.697
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.175