Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Rat - Suche HiFi Stereoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
byarctic
Neuling
#1 erstellt: 05. Jul 2015, 10:52
Hey Leute,

ich bin neu hier im Forum und brauche dringend euren Rat.
Ich suche nämlich nach einer HiFi Stereoanlage. Ich kenne mich aber leider in diesem Gebiet überhaupt nicht aus. Könntet ihr mir vielleicht ein paar HiFi Stereoanlage unter 200€ empfehlen? Die HiFi Stereoanlage sollte guten Sound, sowie guten Bass haben und auch ausreichend laut sein.

Ich habe hier mal 2 rausgesucht:
http://www.amazon.de...-1&keywords=LG+FA162

http://www.amazon.de...6347&pf_rd_i=desktop

Vielen dank an alle, die sich die mühe machen und mir helfen.
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 05. Jul 2015, 11:08
Viel bass und laut könnenddie Teile vielleicht, aber mit HiFi, also genauer Wiedergabe der Musik haben die beiden nichts zu tun. wenn das für dich ok ist, kannst du zugreifen
laminin
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jul 2015, 11:14
Bei Amazon ist es immer gut, die 1- und 2-Sterne Beurteilungen zu lesen.

Wenn es neu sein muss, wuerde ich zum Euro 236 Warehousedeal der Denon D-M39 Micro-Kompaktanlage (CD, UKW-Tuner, 2x 30 Watt, USB) raten.
Lars_1968
Inventar
#4 erstellt: 05. Jul 2015, 11:17
Moin Moin,

hm, naja, Töne kommen da schon raus.€ 200 kannst Du max. ausgeben? Ich würde da eher auf gebrauchtes zurück greifen und ausbaufähige Komponenten wählen. Einen gebrauchten Receiver für sagen wir € 60, Einen CD Player für € 40 und Lautsprecher für € 100. Da hast Du klanglich mit Sicherheit mehr als bei den beiden anderen Anlagen.

VG
Lars
Pauliernie
Stammgast
#5 erstellt: 05. Jul 2015, 11:18
Hallo,

wenn Du eine solide Kompaktanlage suchst, solltest Du das Budget etwas erhöhen. In diesem Segment sind die Piano-Craft Anlagen von Yamaha sehr zu empfehlen. Gute Ausstattung, vernünftige Lautsprecher.

Im unteren Preisbereich wäre das hier ein Vorschlag:

http://www.redcoon.d...ha+piano-craf&xtcr=2

Mit Netzwerkfunktion und Internetradio wäre das eine Möglichkeit:

http://www.redcoon.d...a+piano-craf&xtcr=11

Die von Dir genannten Anlagen sind nicht zu empfehlen, das ist eher billiger Spielkram.

Basswunder werden Kompaktanlagen im allgemeinen und auch die Yamaha-Anlagen nicht vollbringen. Einige teurere Kompaktanlagen besitzen noch einen Anschluß für einen Subwoofer zur Bassunterstützung. Allerdings müßtest Du dann Dein Budget noch mehr erweitern und dann liegt man schon in Preisbereichen wo man über eine Hifi-Einsteigeranlage nachdenken kann.
Kalle_1980
Inventar
#6 erstellt: 05. Jul 2015, 11:21
200€, guter Klang und ordentlicher Bass, und dann 2 Schrottanlagen gefunden ? Das Thema kann man unmöglich ernst nehmen. Nichtmal gebraucht, wie Lars schrieb, wird das was gescheites.
kuck-ei
Stammgast
#7 erstellt: 05. Jul 2015, 11:26
Die von dir vorgeschlagenen Anlagen werden weder laut, noch gut klingend sein, noch einen guten Bass bieten. Das ist für 200 Euro neu aber auch schlicht und ergreifend nicht möglich.

Ich würde paar IQ TED 4 kaufen ( zb http://kleinanzeigen...r/327646025-172-1295) plus einen gebrauchten kleinen stereo Verstärker deiner Wahl zb. http://kleinanzeigen...g/337389850-172-1049
Hier sogar mit CD Player zum Sensations Preis von 15 Euro vhb.
Das kann man dann auch als hifi bezeichnen und nicht als Küchen Radio

Für präzisere Beratung wenns ein Neukauf sein soll müsstest du uns sagen Wie laut das ganze spielen soll, was für dich guter Sound ist (eventuell ein Vergleich zu bereits gehörten Modellen?) und was ein guter Bass ist (laut, präzise, tief etc). Dann wirst du je nach Anspruch bei 700 bis 100 000 Euro liegen.


Lg


[Beitrag von kuck-ei am 05. Jul 2015, 11:37 bearbeitet]
Lars_1968
Inventar
#8 erstellt: 05. Jul 2015, 11:26
Moin Kalle,

ohne Frage wird es bei dem Budget schwierig aber wenn der TE nicht mehr Geld ausgeben kann. muß er seine Ansprüche eben zurück schrauben. Wenn es doch etwas mehr kosten darf, wäre hier vielleicht ein Kombi aus Kompakten + Mivoc eine Idee, dann allerdings eher so um die € 250 - 300.

VG
Lars
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 05. Jul 2015, 13:26

laminin (Beitrag #3) schrieb:
Wenn es neu sein muss, wuerde ich zum Euro 236 Warehousedeal der Denon D-M39 Micro-Kompaktanlage (CD, UKW-Tuner, 2x 30 Watt, USB) raten.

Der Artikel ist gebraucht und hat Kratzer, wenn das nicht stört schließe ich mich der Empfehlung an

LG
Octaveianer
Stammgast
#10 erstellt: 05. Jul 2015, 18:20
Gebraucht im guten Zustand ist das schon möglich, warum denn nicht?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brauche beratung - stereoanlage
phil_the_grill am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  10 Beiträge
Anschaffung HiFi, brauche Rat
krampe0815 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  7 Beiträge
Suche einen Verstärker und brauche rat.
Macarna am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  3 Beiträge
brauche empfehlung für mini-stereoanlage
kathole am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  9 Beiträge
Suche Stereoanlage mit Ipod-Anschluss
lachs9999 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  2 Beiträge
Konkrete Vorstellung Horn-Kauf - Brauche letzten Rat
eightieskid am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage *brauche hilfe*
michi_hb am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  2 Beiträge
Bin unschlüssig, Brauche Rat
Kµro am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  11 Beiträge
Brauche dringend euren Rat!
arzeuge am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  4 Beiträge
Receiver Kauf. Brauche Rat!
Siev am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • I.Q

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfloh5668
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.731