Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anschaffung HiFi, brauche Rat

+A -A
Autor
Beitrag
krampe0815
Neuling
#1 erstellt: 14. Jul 2011, 08:31
Hallo Experten im HiFi-Bereich!

Ich bin seit kurzem hier angemeldet, lese aber schon eine ganze Weile quer und stelle fest, dass sich hier wirklich viele Leute mit dem Thema HiFi hervorragends auskennen.

Und auf diese Leute baue ich jetzt mal.

Ich habe vor mir eine HiFi Anlage (Stereo-System) anzuschaffen, habe aber sowohl von Herstellern als auch von kritischen Punkten einer Anlage nicht wirklich Ahnung, möchte aber nichtsdestotrotz aus meinem Budget das maximalste rausholen, welches in etwa so bei 1000-1200€ liegt.
Da ich das ganze aber auch nicht als Hobby betreiben möchte und man anscheinend Jahre brauch um die Thematik ausreichend zu kennen wäre es wirklich nett, wenn mir dabei einer der Experten unter die Arme greifen würde!

Das ganze soll in meinem Wohnzimmer stehen, quadratischer Grundriss, ca. 25m². Meine bevorzugte Musikrichtung ist eigentlich so ziemlich alles rockige, von zart bis hart.
Als Signalquellen kommen eigentlich nur CD (bzw. MP3) und Radio (Mademoiselle möchte Ihr Frühstücksradio hören ) in Frage. Vielleicht habe ich ja sogar die Chance und bei diesem Budget sind 2 Standlautsprecher drin? Die sehen nämlich eigentlich ganz schick aus.

Nun zur eigentlichen Frage:
Kann mich jemand beraten, welche Komponenten für diese Ansprüche nötig wären? Ist das Budget reell? Gibt es dazu Beispiele?

Nur um nochmal klar zu stellen: Ich möchte keine 5. Symphonie bis zum letzten Instrument hören (sollte ja bei MP3 eh nicht möglich sein) sondern lediglich eine für meine Ansprüche vernünftige Anlage besitzen?
Machbar?

Danke schonmal im Vorraus,Christian.
sakana
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jul 2011, 08:35
Prinzipiell würde ich Dir raten den Löwenanteil des Budgets in die Lautsprecher zu stecken.

Bei einem Budget von 1200 Euro also midestens 800 Euro in die Lautsprecher.

Spezielle Tipps wirst Du sicherlich bald bekommen.

Kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage ?
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Jul 2011, 08:50
hallo

generell gilt sich selbst so viele lautsprecher wie möglich selbst anzuhören. die klingen nämlich alle recht unterschiedlich.

für deinen musikgeschmack würde ich dir erstmal das anhören von
klipsch rf 62 oder klipsch rb 81 (sind kompakte, brauchst ständer zusätzlich)
heco celan 700 oder xt 501 (evtl xt 701 wenns noch ins budget passt)
monitor audio rx 2 (auch kompakte)
empfehlen falls die in deiner ecke zu finden sind (die heco gibts in jedem mediamarkt z.b.)

verstärker würd ich dir zum onkyo tx 8050 raten. allerdings ist der seeehr begehrt und im moment sogut wie nicht zu bekommen. der hat auch einen eingebauten tuner für radio.


[Beitrag von blitzschlag666 am 14. Jul 2011, 08:52 bearbeitet]
krampe0815
Neuling
#4 erstellt: 14. Jul 2011, 09:42
Hallo Sakana!

Habe ich mir nach einigem lesen hier im Forum schon gedacht. Das Problem ist nur, dass die Masse der technischen Details für den HiFi-Neuling ja dann doch eher böhmische Dörfer sind...

Und ja, guter gebrauchter Kauf wäre auch akzeptabel, aber nicht den letzten Schund, es sollte schon einen vernünftigen Charakter haben.


@blitzschlag
Hallo!

Da sind ja schonmal schöne Sachen dabei!
Bei den Boxen gefallen mir ja die xt701 schon...
Was benötige ich denn noch alles für Komponenten?
Wars das mit dem Receiver schon oder muss noch ein Verstärker her?

Gruß,
Christian.
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Jul 2011, 09:53
falls nicht vorhanden brauchst du im zweifel natürlich noch einen cd-player.

also passend zum onkyo tx 8050 (der ist verstärker + radio) evtl. ein onkyo dx 7333 oder dx 7355.

wenn dir die xt701 klanglich gefällt würde es sich anbieten die ausgelaufene celan 700 zu kaufen. klanglich unterscheiden die sich höchstens in nuancen und die celan 700 ist wesentlich billiger, gibts aber nicht in hochglanz schwarz. gibt aber noch 2-3 läden wo man sie neu kaufen kann.
klausjuergen
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jul 2011, 10:36
Der Onkyo 8050 hat einen Netzwerkanschluß. Wenn man das braucht oder will, ist das ein absolutes Klassefeature, weil es (in dieser Preisklasse) einmalig ist. Wenndu das nicht brauchst, dann nimm einen anderen.
Für dein Budget gibt es eine Menge Möglichkeiten.
Ein Stereoreceiver mit CD-Player.
Eine hochwertige Kompaktanlage (NAD 715, als Austeller gerade für 399€ zu haben. Finde ich absolut klasse. Schön klein, schick, alles dran alles drin.) Dazu ein Paar schöne Standlautsprecher:
Da gibt es immer noch die wirklich sehr preiswerten KEF IQ7SE als Auslaufmodell (500€ das Paar). Zusammen mit der kleinen NAD eine feine Sache (finde ich).
Da hat jeder Hersteller was im Angebot. Mir gefallen die Boxen von Acoustic Energy sehr, vielleicht eine gebrauchte Aelite3 oder Aesprit 309.
Aber da wird jeder ein paar andere Tips für dich haben.
Eine Klipsch ohne Probehören würde ich dir keinesfalls empfehlen, ist nicht jedermanns Sache... Wem sie gefallen, der ist klasse bedient.
roho_22
Stammgast
#7 erstellt: 14. Jul 2011, 11:27
Hallo!

Ich würde Dir zu einem Receiver-Kauf raten, weil da Verstärker und Radio schon fertig integriert sind. Auf diese Weise kannst Du Geld sparen und es anderwertig zB in vernünftige LS investieren.

Außerdem solltest Du Dir Zeit nehmen, LS in Ruhe mit Dir bekannten CDs Probe zu hören. Nichts überstürzen.
Falls sich die Möglichkeit ergibt, dann auch die LS in den eigenen vier Wänden hören. Der Raum (und die Aufstellung)hat auch erheblichen Anteil daran, wie die LS klingen.

Als Receiver könnten zB in Frage kommen:
- Yamaha R-S 500
- Onkyo TX-8030
- Denon DRA 500 AE

Wenn du Internet-Radio auch willst, dann würde ich Dir, wie schon erwähnt, zum Onkyo TX 8050 greifen.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Rat - Suche HiFi Stereoanlage
byarctic am 05.07.2015  –  Letzte Antwort am 05.07.2015  –  10 Beiträge
anschaffung
metty26 am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  7 Beiträge
Grundsatzfrage zu: Anschaffung Hifi-System
Cornelius_H. am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  22 Beiträge
Anschaffung einer Hifi Anlage, Kaufberatung
Lara300 am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  17 Beiträge
Bin unschlüssig, Brauche Rat
Kµro am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  11 Beiträge
Brauche dringend euren Rat!
arzeuge am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  4 Beiträge
Brauche unbedingt Rat wegen Anlage!!!
teddi86 am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  7 Beiträge
Konkrete Vorstellung Horn-Kauf - Brauche letzten Rat
eightieskid am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  3 Beiträge
Suche einen Verstärker und brauche rat.
Macarna am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  3 Beiträge
Hifi-Stereo-Verstärker-Anschaffung
_Jasser am 01.06.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Onkyo
  • Klipsch
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.799