Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz 2238 für 250€ generalüberholt kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
tomcat61
Neuling
#1 erstellt: 09. Jul 2015, 06:45
Hallo, was meint ihr ?

Soll ich 250€ für einen Marantz 2238 investieren,mwenn diesr zu dem generalüberholt ist?
Was empfehlt ihr als Alternative für den Preis?

Vg, Thomas
~Lukas~
Inventar
#2 erstellt: 09. Jul 2015, 06:49
Hallo Thomas,
Wenn der Marantz dir das wert ist, warum solltest du ihn dann nicht kaufen?
Wenn das Gerät wirklich sauber überholt wurde, ist der Preis mMn in Ordnung.

Du fragst nach Alternativen - Sollen diese in dieselbe Richtung gehen, d.h. 70er
"Vintage" Receiver, oder kommt auch altuelle Ware in Frage? Was möchtest du denn
mit dem Receiver für Lautsprecher antreiben, welche Quellen werden verwendet?

tomcat61
Neuling
#3 erstellt: 09. Jul 2015, 07:26
Hallo Lukas,

ich möchte einen Denon SACD und einen Plattenspieler betreiben. Boxen wären Canton Chrono, allerdings überlege ich u.U. Heco Celan 301 daran zu betreiben.

VG, Thomas
~Lukas~
Inventar
#4 erstellt: 09. Jul 2015, 07:41
Hallo Thomas,
Der Marantz bietet für dein Vorhaben genügend Anschlüsse und er ist mMn auch
für die Cantons oder Hecos, die verstärkerseitig nicht übermäßig anspruchsvoll
sind, sofern du nicht dauerhaft auf Disco-Lautstärke hören willst, ausreichend
dimensioniert.
Daher steht dem Kauf mEn auf technischer Seite nichts im Wege, ich würde den
Phonoeingang des Marantz so gut wie allen Phonosektionen in der aktuellen
Einsteigerklasse vorziehen.
Wenn du weitere Klassiker oder aktuelle Modelle anschauen/anhören willst,
sagst du es, dann können wir dir gerne weitere Möglichkeiten empfehlen.

oli1965
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jul 2015, 08:07
Hallo Thomas,

ich habe einen 2238b und bin begeistert von dem Gerät.

Er ist zwar kein Leistungsmonster, aber selbst wenn du mal laut hören willst, vollig ausreichend.

Betreibe daran ein Paar B&W CM7 und er hat sie im Griff

Hatte davor einen Denon PMA 1500ae, dieser musste gehen. Fand den Marantz in allen belangen besser!

VG
Oliver
tomcat61
Neuling
#6 erstellt: 09. Jul 2015, 08:10
Danke für eure Inputs.
Was ist denn der Unterschied zwischen 2238 und 2238b?
oli1965
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Jul 2015, 08:15
Schau Dir mal diese Seite an.

http://www.mtk-physio.de/Marantz/marantz.html

Da bekommst Du viel Info.
~Lukas~
Inventar
#8 erstellt: 09. Jul 2015, 08:23
Hallo,
Der 2238 ist die Ur-Version, er ist seltener als sein Nachfolger 2238B.
Inwiefern die Ur-Version besser oder hochwertiger ist, darüber scheiden sich
oft die Geister. Während einige von äußerlichen, teils lediglich von Unterschieden
bei der Optik und Haptik sprechen, sehen andere das Ur-Gerät als doch deutlich besser....
Was da dran ist, vermag ich nicht zu beurteilen, ich kenne mich mit Marantz
Geräten aus dieser Zeit vergleichsweise wenig aus.
Wenn du die Bilder vergleichst, die du im Netz finden kannst, siehst du die
unterschiedliche Anordnung der Bedienelemente, die technischen Daten sind weitestgehend
gleich.



[Beitrag von ~Lukas~ am 09. Jul 2015, 08:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 2238 B oder Technics SE-A900S + SU-A900D?
Gazourmah am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  4 Beiträge
Gute, preiswerte LS für Marantz 2238
tom_morello am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  2 Beiträge
LS-Kaufberatung Marantz Model 2238
motivator83 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  2 Beiträge
Vollverstärker um ?250: Marantz PM4400? PM6010?
imagick am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  14 Beiträge
Welcher gebrauchter Hifi-Verstärker für 250 Euro?
dawn am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  2 Beiträge
Welches altes Marantz Tapedeck kaufen
tifreak_m am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  2 Beiträge
Marantz PM 4400 OSE kaufen?
LaChatte am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  2 Beiträge
ca. 250 euro - was kaufen
absoluterneuling am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  8 Beiträge
Lautsprecher für max. 250 ?
engelore am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  10 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker für <250? ?
stevolution am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAmAnfangWarDerTon
  • Gesamtzahl an Themen1.345.949
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.230