Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Günstige Center Lautsprecher als Front Lautsprecher in einem kleinen 8 m² Zimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Stefan_Dentzel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Aug 2015, 16:37
Hallo,

Ich möchte ein wenig Entertainment in mein ca. 8m² großes Zimmer bringen. In diesem steht ein TV-Rack, ein 32 Zoll Fernseher, eine Xbox, ein Yamaha A-S 300 Stereoverstärker, eine Couch, Regale und ein Kleiderschrank. Diese Zimmer dient nur als kleiner Entertainment Raum mit Ankleide. Es soll auf gar keinen fall mein Wohnzimmer ersetzen (in diesem stehen Dali Zensor Boxen). Ich suche nur ein paar gute, aber günstige Lautsprecher für meinen Yamaha Stereoverstärker. Genutzt wird das ganze zum zocken, Filme schauen und Musik hören.

Da ich allerdings keinen Platz für Regal- geschweige denn Standlautsprecher habe, wollte ich 2 Center Lautsprecher nebeneinander unter dem Fernseher platzieren. Wäre das allgemein ohne Probleme machbar, oder sind Center überhaupt nicht geeignet für den Stereobetrieb als Frontlautsprecher? Ich sitze auch nur 2 Meter vom Fernseher entfernt, deswegen denke ich mal, das es nicht so schlimm ist wenn die 2 Center direkt nebeneinander liegen. Oder leidet der Stereoeffekt stark darunter?

Ich hab mal folgende 2 Center Lautsprecher ins Visier genommen (natürlich werde ich 2 mal den selben benutzen!):

Wharfedale WH-2 Center

oder

Magnat Monitor Supreme Center 250


Eignen sich diese Center als Frontlautsprecher & welcher ist besser?

Ist das was ich hier vorhabe völliger Unsinn, oder kann ich das alles so aufstellen & den Fernseher auf die Center stellen?
Und ganz wichtig, wie wird sich das ganze anhören? schlecht, akzeptabel, gut,...?

Ich hoffe ihr versteht mein Anliegen

Lg Stefan
ATC
Inventar
#2 erstellt: 19. Aug 2015, 16:43
Moin,

machen kann man vieles,
da kommt auch Musik raus.

Für untern Fernseher gibt es auch diverse Soundbars, wenn es so etwas sein darf.
Stefan_Dentzel
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Aug 2015, 16:46
Ja eine Soundbar kommt auch in Frage. Aber ich besitze halt einen Yamaha A-S 300 Stereoverstärker, es wäre zu schade diesen nicht zu benutzen. Außserdem sollte der Verstärker + 2 Center als Frontlautsprecher doch besser sein als eine Soundbase, oder?
ATC
Inventar
#4 erstellt: 19. Aug 2015, 16:52
Wenn du den Verstärker hast und ihn weiterbenutzen willst dann leg halt 2 Lautsprecher hin,
ob das besser ist, keine Ahnung,
bei den genannten Centern hab ich da so meine Zweifel
Stefan_Dentzel
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 19. Aug 2015, 16:54
Gibt es denn geeignete Center bis maximal 80€ pro Stück? Was macht ein Lautsprecher denn "besser" als einen Center?
ATC
Inventar
#6 erstellt: 19. Aug 2015, 17:04
In der Preisklasse kann ich nichts empfehlen,sorry.
Stefan_Dentzel
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 19. Aug 2015, 17:05
Also wäre der Klang deutlich besser, wenn ich einfach 2 Magnat Monitor Supreme 200 Regallautsprecher anschliessen würde? Also Platz schaffen, bzw. Boxenständer kaufen & die eben erwähnten Boxen benutzen würde deutlich besser klingen als mit den meisten Center Lautsprechern?? Magnat soll für Einsteigeransprüche ja recht gut sein.
Stefan_Dentzel
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 19. Aug 2015, 17:10
Teufel verkauft gerade die Teufel VT 11 als B-Ware für nur 75€! Zuschlagen?
Stefan_Dentzel
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 19. Aug 2015, 17:12
Oder soll ich versuchen meinen Verstärker zu verkaufen, und mir eine Soundbase zulegen? Zum Beispiel folgende: Sony HT-XT1 ?
Asgard2014
Stammgast
#10 erstellt: 19. Aug 2015, 17:16
Ne, also wenn du schon nen vernünftigen Verstärker hast, dann würde ich den auch behalten und zwei Regallautsprecher / Kompaktboxen anschließen.
Wieso willst du unbedingt zwei Center?
Stefan_Dentzel
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 19. Aug 2015, 17:20
Ich habe links und rechts neben dem Fernseher keinen Platz mehr und ich wollte mir auch keine Boxenständer anschaffen. Von daher kam mir die Idee mit den 2 Center unter dem Fernseher.Aber wenn es wirklich so eine schlechte Idee ist, werde ich mir wohl günstige Boxenstnder kaufen.
Asgard2014
Stammgast
#12 erstellt: 19. Aug 2015, 17:23
Gehen tut das sicher, aber ob und wie das klingt kann ich dir nicht sagen.
Vor allem bei 80Euro pro Stück ( Neu ) wird es mit der Qualität schon schwierig.
Da würde ich lieber im Netz nach gebrauchten suchen.
Bloody332
Stammgast
#13 erstellt: 19. Aug 2015, 17:51
vor langer Zeit, als es das Internet noch nicht gab, haben wir das Geld genommen und sind in den Einzelhandel gegangen, haben die Ware angefasst/angehört/angeschaut und haben sie gekauft.

Für 80 Euro würde ich mich nicht tagelang informieren. Zumal du nur 2 Boxen im Auge hast, sind die schnell testgehört. - Nach einem Jahr wirst du eh was anderes haben wollen.
Janine01_
Inventar
#14 erstellt: 19. Aug 2015, 19:11
Ich hab die Canton gerade in einem anderen Fred empfohlen klick http://www.ebay.de/i...?hash=item1ea2f52365
Für deine Bedürfnisse sollten die Canton reichen und du kannst den Yammi auch nutzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstige brauchbare Outdoor-Lautsprecher gesucht .
species303 am 14.06.2015  –  Letzte Antwort am 16.06.2015  –  2 Beiträge
Kaufberatung Empfehlung Lautsprecher 63 m² Zimmer
TSchreiber am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  2 Beiträge
Welche kleinen Lautsprecher für hinten?
BeamerWilly am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung Front Lautsprecher
Ochsenklops am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 23.11.2013  –  8 Beiträge
Lautsprecher für kleinen Raum
landvogt72 am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  11 Beiträge
Lautsprecher für 45m2 Zimmer
Iskra21 am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  6 Beiträge
günstige gebrauchte Lautsprecher 18qm
P@92 am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  2 Beiträge
Sehr günstige Lautsprecher (150?) für die Studentenbude
PferdinandP am 11.03.2014  –  Letzte Antwort am 11.03.2014  –  2 Beiträge
günstige Lautsprecher gebraucht kaufen - gos/nogos? -
Poit am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  13 Beiträge
Center Lautsprecher als Stereo Lautsprecher verwenden.
Steve.wi am 20.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Magnat
  • Teufel
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoedebegga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.931
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.961