Canton DC509 erweitern oder rausschmeissen?

+A -A
Autor
Beitrag
alexpathifi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2015, 19:23
Hallo,
ich hatte mal vor 2 Jahren die Teufel Raumfeld Speaker L2 da und war vom Klang her super begeistert, leider hat die Software nicht wirklich gut funktioniert (nach x minuten waren die boxen tot, mußten neu geflasht werden) -> die Lautsprechenr mußten zurück.
Der Klangeindruck ist aber haften geblieben.
Ich habe dann meine zwei Canton DC509 am Kenwood KR A 5020 weiterbetrieben; die Cantons sind was Bass abelangt ja etwas 'in Verruf'. Ich bin kein Bassfetischist und höre von Klassik bis Heavy alles mal. Doch jedesmal erinnere ich mich an den 'fetten' Sound der Speaker L und meine 509 kommen mir dagegen etwas 'schwindsüchtig' vor.

Ich überlege nun ob's nen Sinn hat die 509 a) mit einem Subwoofer zu erweitern oder b) doch die Boxen zu ersetzen.

Falls a)
1)
ich will ja nicht nur mehr Bass, sondern insgesamt mehr Volumen (Mitte / Unten) bringt das ein Subwoofer oder ist das dann nur zusammengepfuscht?
(Die Speaker L haben wir einfach ein Lächeln auf die Lippen gezaubert, auch bei Zimmerlautstärke).
2)
Der Kenwood hat Ausgänge für 2 Boxenpaare, im Moment ist jede Box doppelt angeschlossen.
Würde man dann ein paar für den Subwoofer nehmen, oder einen mit High Level Ein- und Ausgängen nehmen?
Welcher passt denn gut zu den DC 509 - oder kann man das so nicht sagen?

Falls b)
In welche Richtung mal ausprobieren? Nicht-straming Boxen von Teufel? Andere Hersteller?
Klar, man könnte die Speaker L2 wieder beschaffen - ist ja inzwischen einige Zeit ins Land gegangen. Aber da ich streaming im Whnzimmer nun nicht mehr brauche und die anderen Räume nach der schlechten Erfahrung mit einem Konkurrenzprodukt ausgestattet habe - warum soll ich dafür Geld ausgeben...

b) wird halt gleich wieder teurer, meine Überlegung war ob ich nicht die 'Schwächen' der Canton günstiger beheben könnte als gleich komplett neu anzuschaffen...

Viele Grüße & Danke für Eure Hinweise
Alexander
ATC
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2015, 19:58
Moin,

wenn dir der Klang der Teufel so in Erinnerung geblieben ist würde ich es einfach noch mal versuchen, vllt haben sich die Probleme ja behoben und du wirst relativ einfach glücklich.
Janine01_
Inventar
#3 erstellt: 20. Dez 2015, 22:47
Ich würde die DC 509 mit dem hier unterstützen http://www.hifi-fabr...-aktivsubwoofer.html
der reicht eigentlich schon um mehr Volumen zu erreichen die 509 bei 60Hz bis 80Hz abriegeln und unten rum den Sub machen lassen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage erweitern oder austauschen
NiSag am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.04.2013  –  2 Beiträge
Canton-Anlage erweitern
Centurio_Markus am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.11.2014  –  2 Beiträge
Canton 5.1 erweitern, oder Yamaha NS Serie, oder Teufel ultima 40 mk2
jbuller am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  2 Beiträge
Canton Karat oder Chrono?
zabo99 am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  3 Beiträge
Neu oder erweitern?
rudibmw am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  40 Beiträge
Anlagen erweitern
mawin38 am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  3 Beiträge
Yamaha / Canton
Sash am 16.06.2003  –  Letzte Antwort am 16.06.2003  –  6 Beiträge
Canton
migi am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  7 Beiträge
Rotel aufbauen oder NAD erweitern?
g.sender am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  26 Beiträge
canton oder canton ? ^^
Planchewista am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.645 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedsimon04
  • Gesamtzahl an Themen1.368.614
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.066.707