Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Class D Verstärker für Magnat Supreme 100

+A -A
Autor
Beitrag
Thomagedu
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Dez 2015, 12:07
Hallo zusammen,

ich steige gerade erst in das Thema des Hifi ein und habe mir eben meine ersten passive Boxen fürs Studentenbudget geholt. Es sind 2 Magnat Supreme 100 die als 2.0 System arbeiten sollen und später einmal mit einem aktiven Sub zum 2.1 System ergänzt werden sollen.

Allerdings brauche ich noch einen einfachen und kleinen Class D Verstärker der auf den Schreibtisch passt. Preislich bitte im niedrigen Segment, da es wie gesagt für die Studentenkasse erträglich sein muss
Was könnt ihr da empfehlen?

Liebe Grüße,
Thomagedu


[Beitrag von Thomagedu am 28. Dez 2015, 12:08 bearbeitet]
~Lukas~
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2015, 13:36
Hallo,
Ich würde hier zu einem kleinen Amp wie dem SMSL 60 greifen:
https://www.amazon.d...em_awd_jANGwbZPZSY1E

Einen aktiven Subwoofer müsste man eben über Hochpegeleingänge und Lautsprecheroutput am Verstärker
anschließen, da keine Pre-Outs vorhanden sind.

Kostenpunkt inklusive Netzteil sind 80€, passt das oder sollte es noch günstiger sein?
Du hast nicht geschrieben, wie viele Eingänge du benötigst, reicht dir dieser eine Hochpegeleingang?

Thomagedu
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Jan 2016, 22:11
Entschuldigung, ich hatte den Thread etwas aus den Augen verloren.


~Lukas~ (Beitrag #2) schrieb:

Du hast nicht geschrieben, wie viele Eingänge du benötigst, reicht dir dieser eine Hochpegeleingang?

Ja der eine Input sollte reichen, das System soll hauptsächlich am PC Laufen, da kann ich ja von Klinke auf Chinch per Adapter, das reicht.
Ansonsten kann ich doch zur Not auch noch etwas über den AUX Eingang vorne anschließen oder? (Temporär, nicht als permanente Lösung)



~Lukas~ (Beitrag #2) schrieb:
Kostenpunkt inklusive Netzteil sind 80€, passt das oder sollte es noch günstiger sein?

Was würde man denn im noch günstigeren Bereich noch halbwegs vernünftiges bekommen? Suche einen Kompromiss aus Leistung und kosten.
Was ist zum Beispiel mit Verstärkern der Marke Auna? (Spielt ja im Low Budget Bereich)


[Beitrag von Thomagedu am 07. Jan 2016, 22:53 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2016, 10:28
Hallo

Auna ist Müll. Mit den SMSL Verstärkern und den Magnat Monitor Supreme 100 Boxen hast du ein gutes System für den Schreibtisch. Ich hatte den Vorgänger der Supreme 100 und war mit denen sehr zufrieden. Im Nahfeld, also direkt vor den Boxen sitzend, machen die einen prima Sound.

Einzige Alternative zu den Mini Verstärkern wären gebrauchte alte von Ebay oder so. Aber die sind dann nicht so klein und haben ggf. entsprechende Alterserscheinungen wie Kratzen der Regler usw.

Ich denke wirklich, die genannte Kombination ist super!
Thomagedu
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Jan 2016, 13:19
Ok, werde ich mir merken Deren Verstärker können auch nur Boxen mit einer Impedanz größer/gleich 8Ohm verarbeiten...

Das mit dem Nahfeld habe ich auch schon gemerkt, die strahlen sehr gradlinig ab, im Raum ist der Klang nicht sonderlich präsent.

So ein gebrauchter ist eher in der Größe Problematisch, weil der ja nicht mal eben auf den Schreibtisch passt.
Welchen SMSL ist denn dafür brauchbar? Es gibt ja 36, 50, 60, 98
Und gehen die alle bis 20/25/30Hz runter? will da noch einen Mivoc Sub abschließen über High Level In und Out.
Thomagedu
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 10. Jan 2016, 18:42
Ich hoffe es kommt noch ne Antwort (sorry, ich will nicht ungeduldig sein, aber da die Boxen schon bei mir zu Hause stehen will ich möglichst bald auch damit hören können und bin leider leicht ungeduldig endlich alles in Betrieb zu nehmen )
zuyvox
Inventar
#7 erstellt: 10. Jan 2016, 20:36
Ich glaube alle sind brauchbar. Ich würde einen mit einer mittleren Leistung nehmen und drauf achten, dass ein Netzteil dabei ist.
Thomagedu
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 11. Jan 2016, 16:51
Ok, viele Dank für die Hilfe!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoverstärker für Magnat Supreme 1000!
Rotaugenskelet am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 05.11.2016  –  5 Beiträge
Verstärker für Magnat Supreme 200
M.to.the.K am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  29 Beiträge
Magnat Supreme 100/200/250
BertlBraun am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  4 Beiträge
Magnat Supreme 100
freestylert am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  10 Beiträge
Welchen Verstärker für Magnat Monitor Supreme 200 ?
Aranova am 05.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  31 Beiträge
Verstärker gesucht für Magnat Monitor Supreme 1000
dancecore92 am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  43 Beiträge
[Suche] Verstärker für Magnat Monitor Supreme 200
Shingen am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  6 Beiträge
Suche Stereo-Verstärker für Magnat Monitor Supreme 100
aronus am 28.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  32 Beiträge
Class-D Verstärker
stand_by am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  3 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 2000 + welchen Verstärker?
FuckShitUp am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMetrion
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.756