Anlage für Vinyl und FIlme max 2000 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
johndoe99
Neuling
#1 erstellt: 01. Jan 2016, 15:33
Hallo,

ich besitze bisher nur eine alte Teufel 5.1, einen 7.1 Denon (so 250 Euro Teil) und ein Heco Subwoover nur für FIlme.
Ich würde gerne die Anlage so umgestallten das ich ein paar Stero Boxen und einen neuen
Verstärker kaufe um mir Vinyl Platten anzuhören. Der Verstärker muss aber auch 7.1 können.
Als Plattenspieler verwende ich einen Reloop.
Musikalisch gehts Richtung Metal, wobei mir der Klang wichtiger ist als pure Lautstärke.
Für den Suround würde ich die Teufel erst mal behalten, aber später dann auch ersetzen, wäre also
von Vorteil wennn sich die Stereo Boxen erweitern lassen zum 5.1

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

2000 Euro für Stereo Boxen und Verstärker

-Wie groß ist der Raum?

7x4 m

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

Die Boxen sollen neben dem Fernseher stehen und der steht in der Mitte der Längsseite, wir sitzen
genau gegegnüber.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Ja 2 Stereo Standlautsprecher

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

Höhe max 1m

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

Heco Subwoover, aktiv downfire, 30 cm

-Welcher Verstärker wird verwendet?

Ein Denon 7.1, der soll aber auch ersetzt werden

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

die neuen Lautsprecher soolen vor allem für Vinyl verwendet werden aber auch für Filme

-Wie laut soll es werden?

Einfamilienhaus, darf auch mal lauter werden


Danke und Grüsse

Anton
ATC
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2016, 15:55
Moin,

da passt in meinen Augen die Kombi Klipsch RP 260 F und Denon AVR X 4200 gut zu deinen Anforderungen,
wenn die Lautsprecher etwas höher werden dürfen sogar die RP 280 F....
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 01. Jan 2016, 16:02
Hallo,

meine Tips sind der Denon AVR X-4200 + ART DJPRE II + Sumiko Pearl. Wenn sie von der Größe passen sollten, dazu ein Paar Dynavoice Definition DF-6 oder DF-8.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 01. Jan 2016, 16:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher bis MAX! 2000 Euro
galler_klaus am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  46 Beiträge
Anlage für 2000 Euro
mululu am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  18 Beiträge
Anlage für max.2000€ ?
Calle90 am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  5 Beiträge
Stereo-Anlage für max 2000 ?
fk08 am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 30.03.2014  –  105 Beiträge
Zusammenstellung für 2000? (Verstärker, Lautsprecher, CD, Vinyl)
kako am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  40 Beiträge
Stereo bis max. 2000 Euro
Dominic1 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  8 Beiträge
Kaufberatung neue Anlage für bis 2000 Euro
Judith.wirth@gmx.ch am 03.04.2015  –  Letzte Antwort am 24.04.2015  –  9 Beiträge
Stereo-Anlage bis 2000 Euro
Childerich am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  4 Beiträge
Verstärker + Lautspreher bis max. 2000?
ncc-1701 am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  3 Beiträge
Erste Anlage (2000 Euro)
crzter am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedAura1505
  • Gesamtzahl an Themen1.404.502
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.746.543

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen