B&W M1 mit PV1D ergänzen um CM1?

+A -A
Autor
Beitrag
fs12345
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Feb 2016, 16:36
Hallo,

ich habe nun seit längerem die B&W M1 Lautsprecher (5 Stück) in Kombination mit dem PV1D Subwoofer an einem Yamaha RX-A2020 Verstärker.
Leider befriedigen mich die Lautsprecher beim Musikhören nicht so richtig, es fehlen die Mitten und der Klang ist eher 'flach'...
Nun kam ich auf die Idee den Klang mit zwei B&W CM1 aufzupeppen, also die beiden Front M1 durch zwei CM1 zu ersetzen - was haltet ihr davon?
Ich würde erwarten, dass die CM1 mit dem PV1D eine gute Kombi abgeben, mache mir aber etwas sorgen wie sie dann beim Surround-Sound mit dem M1 Center umgehen?
Ich habe leider keinen Platz für größere Lautsprecher, und die M1 / CM1 müssen auf dem Fenstersims / Regal stehen, sie stehen also direkt vor der Wand.

Danke für eure Einschätzung!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
b&w cm1 / cm1 s2
madhead87 am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  2 Beiträge
B & W CM1 oder CM5?
dido09 am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  2 Beiträge
Geschwister für B&W CM1
Puep am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  11 Beiträge
B&W CM1, ¨Subwoofer, oder besserer Verstärker?
miro3000 am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  11 Beiträge
Cabasse Minorca vs B&W Cm1/Kaufberatung
HIFI_FREAK-, am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 25.10.2013  –  13 Beiträge
B&W dm 601 s3 oder B&W CM1 Lautsprecher
madhead87 am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 22.03.2016  –  4 Beiträge
B&W CM1 oder anderer Verstaerker?
daniel111 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  35 Beiträge
B&W CM1 vorhanden -Rest gesucht
candeloro am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  12 Beiträge
Relax-Ecke mit Musikanlage ergänzen
jackson_0815 am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 15.03.2013  –  9 Beiträge
CD-Player für Rotel RA-04 mit B+W CM1
meisteryoda am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedphillschreiber
  • Gesamtzahl an Themen1.407.118
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.273

Hersteller in diesem Thread Widget schließen