Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha RX-S601 oder Denon avr-x1200

+A -A
Autor
Beitrag
Joergi74
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 02. Feb 2016, 22:28
Hallo zusammen,

ich möchte mir einen neuen Receiver zulegen und stecke gerade in der Entscheidungskriese zwischen dem Yamaha RX-S601 (5.1) oder Denon avr-x1200 (7.1). Der Receiver soll nur im 2.0 Betrieb laufen und 98% Musik.
Beide erfüllen meine Anforderungen / Wünsche (DVD, [Internet-]Radio, WLAN, Airplay). Die geringe Tiefe ist ein Hauptauswahlkriterium (soll in den Fernsehschrank passen - ist 38cm tief) und rein optisch gefällt mir der S601 am besten.
Des weiteren muß er einfach (WAF) zu bedienen sein - auch mittels App -. Ich denke, dass sich beide vom Klang nicht wirklich unterscheiden. Beim Denon lese ich hin und wieder Firmware probleme (gut diese Probs gibt es wieder fast überall), aber dieser wird wiederum sehr oft empfohlen. Vom S601 lese ich hier nicht so viel.
Was meint ihr? Welchen würdet ihr vorziehen?

Gruß
Jörg
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 03. Feb 2016, 08:41
Hallo Jörg,

jedes Gerät auf dem Markt hat hinsichtlich der Erfordernisse und Ansprüche der User Vor- und Nachteile.

Der Denon ist vergleichsweise günstig und hat ein brauchbares Einmessprogramm. Der Yamaha scheint hinsichtlich der Klangsteuerung per App die Nase vorn zu haben. Was das Einmessprogramm des Yamaha kann, kann ich nicht beurteilen. Meine Entscheidung würde somit pro Denon ausfallen. Anderen Menschen sind andere Kriterien wichtig. Für Dich sollten Deine Kriterien wichtig sein.

Hinsichtlich bekannter Mängel ist es natürlich so, dass sich zumeist Menschen zu Worte melden die unzufrieden sind. Je nach dem wie viele Geräte verkauft werden, melden sich dann auch deswegen mehr oder weniger Menschen.

Weiterhin ist es nicht immer klar erkennbar, ob die Unzufriedenheit auf Mängeln des Produktes beruht oder der User solch ein komplexes Gerät womöglich nicht verstanden hat und daher nicht bedienen kann.

Noch sind AVR aus meiner Sicht keinesfalls DAU-sicher zu bedienen. Man kann einfach zu viel falsch einstellen und anschließen, wenn man keine Ahnung von dem Funktionieren des Geräts hat.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 03. Feb 2016, 08:43 bearbeitet]
Joergi74
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Feb 2016, 13:16
Hallo Tywin,

vielen Dank für deine Antwort und bzgl. der Unzufriedenheit von verschiedenen Usern gebe ich dir völlig recht...
ich glaube, ich muß mal einen Händler suchen, welcher die beide hat und dann evtl. mal anfingern.
So wirklich entscheiden kann ich mich zur Zeit nicht. Ich schaue mir mal die BDAs mal an....

Gruß
Jörg
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2016, 14:01
Hallo,

ich würde mir noch den Pioneer VSX 930 anschauen, liegt preislich etwa in der Mitte.

LG
Joergi74
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Feb 2016, 15:36
ok, der würde von der Tiefe auch noch passen und schaue ich mir definitiv noch an.

Gruß
Jörg
Joergi74
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Feb 2016, 12:06
ich glaube, dass es der Pioneer VSX 930 wird...
Da ich auch einen Pioneer DVD player habe, kann ich diesen über die Receiver Fernbedienung auch steuern. Aber das ist jetzt nicht das Totschlagargument...
Werde mir mal, sofern möglich, die Receiver im Laden anschauen.

Gruß
Jörg
Joergi74
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Feb 2016, 10:20
ein kurzes Update...

Es ist ein Yamaha RX-S601 geworden. Ich habe ihn noch nicht komplett eingestellt und eingemessen, aber der erste Eindruck ist schonmal sehr gut.

Gruß
Jörg
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 09. Feb 2016, 14:01
Dann viel Spaß damit

LG
/0NAS
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 18. Feb 2016, 09:45
Wie ist deine Meinung jetzt zum S601? Stehe gerade auch vor der Frage S601 oder X1200.
Joergi74
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Feb 2016, 10:48
Ich hatte etwas Zeit für die Einstellungen gebraucht und bin sehr zufrieden mit dem Receiver.

Nur jetzt habe ich ein weiteres Problem, aber das hat jetzt nichts mit dem Receiver zu tun und ist ein neues Thema (3 Fernbedienungen auf dem Tisch).

Gruß
Jörg
/0NAS
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 18. Feb 2016, 14:39
Also würdest du den weiter empfehlen?
Joergi74
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 18. Feb 2016, 15:44
ja, würde ich.... Aber es kommt halt auf deine Anforderungen an.
Ich bin letztenendes beim S601 gelandet, weil er nicht so hoch ist (es sollte eben ein Slim Gerät sein). Wenn das bei dir kein Hauptkriterium ist, dann spricht auch nix gegen den x1200.

Gruß
Jörg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR X1200 oder Denon Ceol N9
luckycc am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V663 oder Denon AVR-1909
aeroxStage6 am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  4 Beiträge
Beratung 2.0/2.1 Regal-/Kompaktlautsprecher für Denon x1200 AVR
*Luzifer* am 14.03.2016  –  Letzte Antwort am 16.03.2016  –  6 Beiträge
DENON oder Yamaha
unfhug am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  7 Beiträge
AVR für infinity kappa 6.1i. Yamaha RX V477 oder Denon avr x1100
SHMH am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 14.04.2015  –  15 Beiträge
Yamaha RX-496RDS oder Denon DRA-295
Los_Tioz am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 22.07.2006  –  2 Beiträge
YAMAHA RX-V630 oder Denon 1706?
candyman1983 am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  2 Beiträge
Denon DRA-700AE oder Yamaha RX-797 ? ? ?
PoloPower am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  37 Beiträge
Denon X1100W oder Yamaha RX-V477
Future30 am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  21 Beiträge
Denon DRA-100 oder Yamaha RX-S601BL
Steve_Rogers am 09.10.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedschulz3633
  • Gesamtzahl an Themen1.345.316
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.058