Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tower Box mit Spotify oder LAN

+A -A
Autor
Beitrag
Zhurris
Neuling
#1 erstellt: 23. Feb 2016, 14:30
Hallo Leute,

Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum gelandet. Ansonsten bitte verschieben.

Meine Frau hat mal das Thema angeschnitten, dass sie gerne so einen Stylischen Hi-Fi Turm/Hi-Fi Box ((oder wie man das nennen mag) siehe Bild) anschaffen würde.




Nun hat sie aber noch ein paar Anforderungen gestellt. Er sollte Bluetooth fähig sein, eine Dokingstation für ein iPhone (Lightning) besitzen und das wichtigste, er sollte in der Lage sein, auf Spotify zurück zu greifen. Oder mindestens LAN und DLNA fähig sein, damit man Musik vom NAS streamen kann.

Da ich nicht mal weiss, nach was ich suchen soll, kann ich auch nicht herausfinden, ob es so etwas überhaupt gibt.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Besten Dank

Grüsse Zhurris
Ωuadrat
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Feb 2016, 01:22
Hallo,

bitte unbedingt eine Preisvorstellung angeben und auch Angaben zum Musikraum, erforderlichem Pegel und Hörgewohnheiten machen.


Mit freundlichen Grüßen.
Jakob


[Beitrag von Ωuadrat am 25. Feb 2016, 01:30 bearbeitet]
Zhurris
Neuling
#3 erstellt: 25. Feb 2016, 02:14
Hallo Jakob,

Da der Tower vorrangig im Spielzimmer der Kinder stehen würde, sind Soundqualität und Pegel zweitrangig

Der grösste dreht zwar gerne die Lautstärke etwas auf, aber mittlerweile sollten ja die meisten Boxen etwas lauter auch ohne Scheppern hinkriegen.

Der Raum selber, hat ca 32 m² und gut 2.5 Meter Deckenhöhe.

Gehört wird darüber dann hauptsächlich Kindermusik, etwas von den aktuellen Charts und aber auch Hörbücher und Märchen. Das alles Hauptsächlich nach Möglichkeit über Spotify oder wenn das nicht möglich wäre, über Lan vom NAS gestreamt.

Also du siehst, Qualität im moment zweitrangig. Netzwerkfähigkeit und Spotify hat oberste Priorität.

Nach möglichkeit sollte es unter 300€ liege. Keine Ahnung ob man dafür schon etwas bekommt.

Hoffe die Angaben helfen weiter.

Grüsse Zhurris
Ωuadrat
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Feb 2016, 00:14
Also nach einigem Suchen muss ich sagen, dass das echt eine harte Nuss ist.

Bei netzwerkfähigen Standlautsprechern gibt es scheinbar nahezu keine Auswahl. Das einzige Modell, welches ich finden konnte, war von Teufel das Raumfeld L, ein Stereopaar für stolze 1500 € und ohne Dockingstation.

Am ehesten würde noch das Sonos Play:1 auf das Anforderungsprofil passen. UVP 229€. Allerdings keine Dockingstation und auch keine freihstehende Säule.

Tut mir leid, dass ich dir dann doch nicht wirklich weiterhelfen kann.

Grüße
Jakob
Zhurris
Neuling
#5 erstellt: 26. Feb 2016, 00:32
Trotzdem Danke dass du dich etwas umgesehen hast.

Auf das gleiche Resultat bin ich auch gekommen. Nur dachte ich, dass ich einfach zu schlecht gesucht habe.

Muss ich die Frau von dem Turm abbringen.
Mal nach anderen Optionen umsehen. Evtl. ja auch etwas ganz anderes, z.b. eine Box, die wir auf Zone1 oder 2 über den Onkyo AV-Reciver laufen lassen.

Aber dass hat jetzt erst mal Zeit.

Danke für deine Bemühungen.

Grüsse
dejavu1712
Inventar
#6 erstellt: 26. Feb 2016, 08:13
Geräte (All in One LS) die deine Anforderungen erfüllen, gibt es schon ein paar, nur nicht in der gewünschten Optik.

Beispiel
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 26. Feb 2016, 08:26
Hallo,

das müssten doch die Teile sein http://www.bigben-in...nd-tower-tw9-london/ gibt es mit unterschiedlichen Motiven.

Die haben einen Aux-in, daran könnte man dann so etwas anschließen Argon Stream 2

LG
dejavu1712
Inventar
#8 erstellt: 26. Feb 2016, 08:56
Wenn ein zusätzliches Gerät akzeptabel ist, dann könnte man die Netzwerk Funktionen natürlich auch auf diese Art lösen.

Aber im Grunde genommen kann dann auch das iPhone in der Doggingstation als Streamer (z.B. Spotifiy) fungieren, je
nach dem was man mit dem Tower alles machen will, spart man sich das zusätzliche Gerät für die Streaming Funktionen.
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 26. Feb 2016, 09:09
Jep, ist auch wieder wahr

LG
Dadof3
Inventar
#10 erstellt: 26. Feb 2016, 13:38

so einen Stylischen Hi-Fi Turm/Hi-Fi Box ((oder wie man das nennen mag)

So etwas nennt man Standlautsprecher.

Warum muss es denn ein Standlautsprecher sein? Für das Budget ist so etwas in halbwegs brauchbarer Qualität neu kaum zu bekommen, selbst wenn man auf die ganzen integrierten Funktionen verzichtet.
Zhurris
Neuling
#11 erstellt: 27. Feb 2016, 11:02

Dadof3 (Beitrag #10) schrieb:

so einen Stylischen Hi-Fi Turm/Hi-Fi Box ((oder wie man das nennen mag)

So etwas nennt man Standlautsprecher.

Warum muss es denn ein Standlautsprecher sein? Für das Budget ist so etwas in halbwegs brauchbarer Qualität neu kaum zu bekommen, selbst wenn man auf die ganzen integrierten Funktionen verzichtet.


Für mich muss das nicht sein....

Aber man kenn ja die Frauen.
dejavu1712
Inventar
#12 erstellt: 27. Feb 2016, 11:07
Wenn es eine Tower Box sein soll, dann müsst ihr Spotify usw. über das gedockte Smartphone
oder einen zusätzlichen Streamer lösen, eine integrierte Lösung gibt es bei den LS leider nicht.
Zhurris
Neuling
#13 erstellt: 27. Feb 2016, 11:19
Besten Dank erstmal für die vielen Inputs.

Werde mich mal nochmals mit meiner Frau zusammensetzten und schauen, was wir am Ende wirklich wollen.
Danach mal nochmals rumschauen, was es gibt und was das beste für uns ist.

Danke an Alle.
Dadof3
Inventar
#14 erstellt: 27. Feb 2016, 11:33

Zhurris (Beitrag #11) schrieb:
Für mich muss das nicht sein....

Aber man kenn ja die Frauen. :.

Ja, schon... Nur dass die Frau einen Standlautsprecher will und nicht der Mann, ist so selten wie rosa Wüstenmäuse...
Fanta4ever
Inventar
#15 erstellt: 27. Feb 2016, 13:38
Naja, bei den BigBen Teilen würde ich das nicht unterschreiben.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV Receiver mit LAN und Spotify
marcimarc4 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  14 Beiträge
Magant Vector 77 oder Vector needle Tower?
holydream am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  3 Beiträge
Slim Verstärker mit Spotify Connect
marcimarc4 am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  4 Beiträge
Brauche Audio-Lösung fürs Wohnzimmer (Kompaktanlage mit CD, LAN, Spotify Connect .)
Gidian am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  34 Beiträge
micro/mini-analage oder receiver mit LAN
tharti am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  11 Beiträge
Stereo Verstärker für Spotify
Enjoysound am 07.06.2014  –  Letzte Antwort am 07.06.2014  –  5 Beiträge
Verstärker mit W-Lan-Empfang
STARSCrazy am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
Suche kleinen MP3 Player zum wiedergeben von Spotify
dahuaba am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  2 Beiträge
Internetradio mit DAB+ und Spotify connect
Tribbiani am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  3 Beiträge
PC HIFI Boxen - Spotify, 500?
sanmar am 02.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.03.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • BigBen Interactive
  • Sonos
  • Argon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 103 )
  • Neuestes Mitgliedaggeloseco
  • Gesamtzahl an Themen1.346.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.443