Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Receiver/Vollverstärker für NuBox 383 - Soundsignal Mac Mini

+A -A
Autor
Beitrag
F.T.
Neuling
#1 erstellt: 29. Feb 2016, 13:08
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und habe leider über die Suche nicht wirklich eine Antwort gefunden.

Vor kurzem habe ich mich entschlossen meine Dolby Digital Anlage mit zwei Nubert Boxen aufzuwerten (NuBox 383) - es kam wie es kommen musste, der Sub ist überflüssig geworden und die restlichen Boxen "versauen" nur den Sound.

Die Priorität liegt auf Musikhören, allerdings kommt der Sound in 99% der Fälle dann vom PC - genauer gesagt vom Mac Mini.

Derzeit habe ich einen Yamaha Rx557 (AV-Receiver) und betreibe den nur noch im Stereo Modus. Da der Verstärker nicht wirklich die Boxen ausreizen kann, würde ich ganz gerne einen Stereo Verstärker anschaffen.

Das Signal kommt derzeit vom Mac Mini via optischen Ausgang.
Der neue Verstärker - hier hatte ich an einen Yamaha R-S700 gedacht, hat leider keinen optischen Eingang.

Komme ich an einer DAC Box nicht vorbei, oder ist der Sound via Klinke vom Mac gut?

Ich könnte auch einen Yamaha R-S701 nehmen, der hätte einen optischen Eingang, aber dafür kann man nicht so ohne weiteres die ATM Box von Nubert einschleifen, welche ich vielleicht später noch erwerben will...

Da ich am Rande mitbekommen habe, dass es bei den DAC Boxen ziemliche Meinungsverschiedenheiten gibt, möchte ich vorausschicken, dass ich eher an eine günstige Variante gedachte hatte ;-)
Außerdem ist die meiste Musik bei mir als MP3 vorhanden - bzw. über Apple Music. Somit ist das Ausgangsmaterial nicht von allzu hoher Qualität...

Vielleicht habt Ihr ja ein paar Tipps oder Erfahrungen für mich!

Danke und liebe Grüße
F.T.


[Beitrag von F.T. am 29. Feb 2016, 13:11 bearbeitet]
stoffgiraffe
Stammgast
#2 erstellt: 29. Feb 2016, 13:24
Also mein A-S701 ist auftrennbar

Den meinst Du sicher? Einen R-S701 gibt es derzeit nicht ...

Gruß Sebastian
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 29. Feb 2016, 13:44
Hallo,


Derzeit habe ich einen Yamaha Rx557 (AV-Receiver) und betreibe den nur noch im Stereo Modus. Da der Verstärker nicht wirklich die Boxen ausreizen kann, würde ich ganz gerne einen Stereo Verstärker anschaffen.


warum kann der das nicht? Und so doll sind die NuBox für meinen Geschmack nicht wenn man mal ein wenig in der Preislage vergleicht. Für "kräftigen lauten Tiefton" scheinen sie aber nach einigen Resonanzen im Forum nicht ungeeignet zu sein.

Unbenannt


Das Signal kommt derzeit vom Mac Mini via optischen Ausgang. Der neue Verstärker - hier hatte ich an einen Yamaha R-S700 gedacht, hat leider keinen optischen Eingang.Komme ich an einer DAC Box nicht vorbei, oder ist der Sound via Klinke vom Mac gut?


Wenn Du digital verbinden willst, kannst Du z.B. einen DAC wie das folgende Gerät verwenden:

http://www.amazon.de...&sr=8-1&keywords=dac

Bislang haben aber so gut wie alle analogen Ausgänge die ich probiert habe zu meiner Zufriedenheit funktioniert. Und das waren sehr viele Geräte. Warum gerade der analoge Ausgang eines eher hochpreisigen Mac nicht funktionieren sollte?

Bitte verwechsele einen Lautstärkeunterschied nicht mit einem besseren oder schlechteren Klang. Unser Gehör gaukelt uns vor, dass lauter = besser ist. Im Zweifel einfach das billigere Gerät etwas lauter hören ... so kann man womöglich sehr einfach drei-, vier- und fünfstellige Beträge sparen.


Somit ist das Ausgangsmaterial nicht von allzu hoher Qualität...


Es gibt "Qualitäten" die kein Mensch wahrnehmen kann und trotzdem sind Menschen ganz wild darauf dafür Geld auszugeben. Warum auch immer?

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 29. Feb 2016, 13:44 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Feb 2016, 13:45
der A-S 701 ist bestimmt nicht auftrennbar, der R-S 700 aber schon, falls das notwendig ist.

an TE
das würde dir helfen.
http://www.amazon.de...schem/dp/B009346RSS/


[Beitrag von Soulbasta am 29. Feb 2016, 13:46 bearbeitet]
stoffgiraffe
Stammgast
#5 erstellt: 29. Feb 2016, 13:48
Mein A-S701 ist auftrennbar

Habe ihn umbauen lassen ...

Gruß
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 29. Feb 2016, 13:48
Hallo,

ich würde mir einen R-S700 bestellen, einen FiiO Taishan D03K dazu und dann selbst vergleichen.

LG
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Feb 2016, 13:53

stoffgiraffe (Beitrag #5) schrieb:
Mein A-S701 ist auftrennbar

Habe ihn umbauen lassen ...

Gruß


das ist schön, hilft aber keinem.
F.T.
Neuling
#8 erstellt: 29. Feb 2016, 13:59
Hallo und Wow :-)

So schnell soviele Antworten! Danke

Sorry, das war ein Tippfehler -> der Stereo-Receiver R-S700 ist aufgetrennt und der A-S701 nicht. Dafür hat der A-S701 einen digitalen und Coax Eingang, der R-S700 nicht (aber dafür einen Tuner).

Rückseite A-S701
http://data.yamaha.j...0DCBF28188_12075.jpg

Rückseite R-S700
http://data.yamaha.j...4D2C845372_12075.jpg

Ansonsten sollen die beiden Amps ja fast baugleich sein. Wäre halt interessant, ob die Wandlung von digital der Verstärker oder eine günstige Zubehörbox besser kann ;-)

Beim Überlegen bin ich auch gerade draufgekommen, dass man das ja auch mit dem jetzigen Setup schon mal testen kann
(Vergleich optischer vs. Klinke).

--

Zur Verstärkerdimension:
Ich habe beim lauteren hören das Gefühl, dass bei den Boxen nicht mehr das Volumen ankommt. Nach einem freundlichen Gespräch mit Nubert meinte man, dass mit einem potenteren Verstärker wohl noch etwas rauszuholen sei.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 29. Feb 2016, 14:17

F.T. (Beitrag #8) schrieb:
Wäre halt interessant, ob die Wandlung von digital der Verstärker oder eine günstige Zubehörbox besser kann ;-)


was heißt günstige? denkst du in den receivern ist was anderes drin? einen unterschied wirst du nicht hören, wenn du es mit dem gleichen pegel vergleichst.
der analoge ausgang ist bei apple geräten mehr als brauchbar und rauschfrei. habe ich schon verschiedene gehabt und es war immer gut.
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 29. Feb 2016, 14:23

Nach einem freundlichen Gespräch mit Nubert meinte man, dass mit einem potenteren Verstärker wohl noch etwas rauszuholen sei

Haben die auch gesagt in welcher Preisklasse das dann sein wird ?

Die Lautsprecher kosten € 438.-/Paar

Zum Testen schlage ich dir einen AMC XIA 150 vor.

LG
F.T.
Neuling
#11 erstellt: 29. Feb 2016, 17:25
Ich werde den analogen Ausgang jetzt gleich mal testen :-)

Von Nubert kam die Empfehlung für den R-S700 - auch wegen der Auftrennbarkeit, auch mit dem Hinweis dass man hier dann auch mal ein ATM Modul verbauen könnte
F.T.
Neuling
#12 erstellt: 29. Feb 2016, 18:17
...und da bin ich wieder

Einen wirklichen Unterschied kann ich nicht feststellen - ob optisch oder via Klinke auf Cinch. Hört sich beides für mich sehr ähnlich an - ich denke, ich wäre mit dem R-S700 fast besser dran - weil ich zur Not ja einen Wandler für das TosLink Signal anschließen könnte - aber die Auftrennung beim Vollverstärker nicht so einfach wäre... obwohl ich die vll. auch gar nicht brauche *hmpf* ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Nubert Nubox 383
AleXxX121 am 07.09.2016  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  10 Beiträge
Mini Receiver Stereo
SimplyFred am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  4 Beiträge
Nubox 481 welcher vollverstärker/SR
silasbender am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  4 Beiträge
Netzwerkfähiger Stereo Receiver für nubox
ehrhoro am 04.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  6 Beiträge
Stereo Vollverstärker (Denon)
shares am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  9 Beiträge
Stereo Vollverstärker für NuBox 481/511 gesucht!
gartensalat am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  9 Beiträge
Stereo-Receiver oder Stereo-Vollverstärker ?
Metallica-Man am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  20 Beiträge
Preiswerter Vollverstärker für NUBOX 580
Paddy_M am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  12 Beiträge
Stereo-System: Onkyo Vollverstärker/Nubert Nubox
6a756e6b am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  9 Beiträge
Welchen Stereo Receiver für Nubox 381?
zeppster am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Yamaha
  • AMC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.804
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.234