Alternative zu Klipsch RF-280F?

+A -A
Autor
Beitrag
aquascrotum
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Mrz 2016, 19:52
Hallo,

ich habe die Klipsch RF-280F Probe gehört und würde diese gerne kaufen. Aufgrund zu geringem WAF ("zu groß und zu hässlich") muss ich aber davon Abstand nehmen. Gibt es Lautsprecher (max. 2.000 € pro Paar), die eine ähnliche Charakteristik aufweisen, aber stylischer sind und eine höhere Qualitätsanmutung haben?


[Beitrag von aquascrotum am 11. Mrz 2016, 19:52 bearbeitet]
ATC
Inventar
#2 erstellt: 11. Mrz 2016, 20:24
Hallo,

die Dynamikfähigkeiten der Klipsch sind in der Preisklasse schwer erreichbar,
aber vllt ist das letztlich für dich ja gar nicht der springende Punkt.

Hör dir doch mal die Tannoy Precision 6.4 an, vllt ein Aussteller in deinem Preisbereich.

Ansonsten würde ich eine German Maestro Linea S MS F-One innerhalb deines Preisbereichs antesten.
aquascrotum
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Mrz 2016, 20:33
Danke. Ich habe auch diesen Thread gefunden. Der Kollege scheint ja das gleiche Problem wie ich zu haben.
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 11. Mrz 2016, 22:47
Hallo,

3 Monate junge Gebrauchte Focal Aria 936, würde ich mir anhören.

LG
aquascrotum
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Mrz 2016, 07:20
Schade, Karlsruhe ist etwas weit vom Ruhrgebiet. Optisch sind die ja durchaus ansprechend...
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 12. Mrz 2016, 08:07
Verrückte Idee, mal nach Focal Händler im Ruhrgebiet suchen

http://www.focal.com/de/shops?country=DE#

LG
aquascrotum
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Mrz 2016, 08:12
Die Idee ist nicht verrückt, aber es hörte sich für mich so an, die Focal bei einem lokalen Händler zu hören und dann die gebrauchten zu bestellen. Ist nicht so meine Art.


[Beitrag von aquascrotum am 12. Mrz 2016, 08:12 bearbeitet]
yahoohu
Inventar
#8 erstellt: 12. Mrz 2016, 09:13
Moin,

vielleicht kannst Du die:
www.amphion.fi/de/enjoy/
irgendwo anhören.
aquascrotum
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Mrz 2016, 10:42
Anekdötchen am Rande: Meine bessere Hälfte hat ein Bild der Focal Maestro Utopia gesehen und meinte "die sind doch chic" . Also, wenn ich soviel Geld auftreiben könnte, hätte ich zumindest das Go für die Optik...


[Beitrag von aquascrotum am 12. Mrz 2016, 10:43 bearbeitet]
SPS-M-K
Stammgast
#10 erstellt: 12. Mrz 2016, 10:59
Tannoy wäre eine Alternative
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternative zu Klipsch 280F
Timeee09 am 11.12.2016  –  Letzte Antwort am 13.12.2016  –  6 Beiträge
Klipsch RF 260/280F oder Triangle
Larslt_ am 21.01.2018  –  Letzte Antwort am 28.01.2018  –  28 Beiträge
Verstärker Für Klipsch RP-280F
cdr am 26.11.2017  –  Letzte Antwort am 26.11.2017  –  7 Beiträge
Stereo-Receiver für Klipsch RP-280F
Zeigefinger am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 09.11.2017  –  34 Beiträge
Heco Celan GT902 Vergleich Klipsch RP 280F
daribla am 15.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.08.2016  –  8 Beiträge
Suche Stereoverstärker für Klipsch RP-280F
XsheldorX am 14.01.2017  –  Letzte Antwort am 01.07.2017  –  21 Beiträge
Klipsch R-28F vs. RP-280F
Börd am 17.01.2018  –  Letzte Antwort am 17.01.2018  –  2 Beiträge
Klipsch RF-15
norc am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  3 Beiträge
Klipsch rf 82 Verstärker?
eddy08 am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  7 Beiträge
Klipsch RF-35
snowblind89 am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2017  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.276 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedHannes-Bachmann_
  • Gesamtzahl an Themen1.398.607
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.631.449

Hersteller in diesem Thread Widget schließen