Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klipsch rf 82 Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
eddy08
Stammgast
#1 erstellt: 12. Okt 2009, 01:29
Hey Leute ich mal wieder

ich bräuchte nochmal eure Hilfe oder konkrete erfahrungen zu diesen zwei verstärkern:

onkyo a 9555
Yamaha A s700

Einer von beiden soll meine neuen Klipsch rf 82 befeuern. Musik wird vom Computer per onboard karte abgespielt (digital) pluspunkt für den onkyo wenn die Digitalqualität auch gut ist.

Oder ist es besser den Yamaha zu kaufen und ihn analog an den Pc anzuschließen?

Danke für eure Mühe
eddy08
Stammgast
#2 erstellt: 12. Okt 2009, 10:23
Niemand?
mroemer1
Inventar
#3 erstellt: 12. Okt 2009, 10:33
Du schon wieder!

Vergiss den Yamaha, hatte den zum Testen bei mir und einen Bericht dazu auch irgendwo im PWK Forum verfasst.

Wenn es auch ein wirklich toller AMP ist, der nicht mehr ganz so abgestimmt ist wie die alten Yamahas, er passt nicht zu Klipsch, hatte ihn an einer RF 62 (im Laden) und an meinen Heresys (zuhause), das ist einfach keine glückliche Kombi klanglich, nur optisch macht es was her!
Zur Not, wenn du die LS hast, ausleihen und selbst testen!

PS: Ich hatte in einem anderen Threat zu deiner Yamahafrage mal was anderes geschrieben, ich bin aber von einem AVR ausgegangen, ich wußte nicht, das es sich um den AS 700 handelt, sonst hätte ich dort auch abgeraten!


[Beitrag von mroemer1 am 12. Okt 2009, 10:46 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Okt 2009, 10:41
Hi

Bei beiden Verstärkern kannst Du deine Soundkarte vom Computer nicht per Digitalkabel anschliessen, nur analog!

Mit diesem Onkyo wäre das möglich:
http://www.eu.onkyo.com/de/products/A-5VL.html

eddy08
Stammgast
#5 erstellt: 12. Okt 2009, 11:17
wieso geht das nicht???

Das ist aber nur ein Vorverstärker den du mir da zeigst.
Welche guten verstärker gibt es noch bis 600 euro?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Okt 2009, 13:27
Wieso das nicht geht, weil der Onkyo A9555 ein Digitalverstärker (digitale Endstufen) ist, aber keinen D/A-Wandler eingebaut hat.
Du musst Dir einfach mal die Rückseite ansehen und Du wirst feststellen, das dort keine digitalen Eingänge vorhanden sind.

Rückseite A9555:
http://www.gspr.com/onkyo/images/a9555_slvr_rear_300.jpg
Mehr Info:
http://www.eu.onkyo.com/products/A-9555.html

Der von mir verlinkte Onkyo, ist kein Vorverstärker, sondern ein Stereo-Vollverstärker!
Bevor Du also Unsinn antwortest, solltest Du genauer lesen und Dich informieren.

Weitere Stereo-Verstärker/Receiver mit D/A-Wandler:
http://www.idealo.de...0-harman-kardon.html
http://www.mindaudio...ad=27_28&items_id=91

Mehr Alternativen sind mir im unteren Preissegment nicht bekannt, somit hättest Du 3 Verstärker/Receiver zur Auswahl!
Andere Möglichkeit ist der Kauf eines AVR´s, macht aber wenig Sinn, wenn Du nur bei Stereo bleiben möchtest.

eddy08
Stammgast
#7 erstellt: 12. Okt 2009, 13:33
sry hab nur das wort vorverstärker auf der Website gelesen und dann noch das Flache Gehäuse gesehen und dann gleich geantwortet

Werde dann wohl den onkyo nehmen und einfach analog anschließen.

An welchem Anschluss muss ich meinen Pc anschließen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Klipsch Rf 82 MKII
khurby1984 am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 05.11.2015  –  8 Beiträge
Stereo Verstärker für die Klipsch RF 82
ckecker am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  2 Beiträge
Verstärker für Klipsch RF-82 gesucht
*the_thumb* am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  5 Beiträge
Klipsch RF-82 II + Verstärker / Amp ?
huarache am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  20 Beiträge
Klipsch RF 63 oder RF 82 plus Subwoofer? Verstärker?
MaLoe2401 am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  39 Beiträge
Klipsch RF-82 fü 600? (PAAR) ! ZUSCHLAGEN?
varnhagen am 28.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  4 Beiträge
passender sub zu klipsch rf 82
jayhc am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  2 Beiträge
Vollverstärker gesucht für Klipsch RF 82 II
sdatrance am 24.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  41 Beiträge
Welcher Vollverstärker zu Klipsch RF-82
Fuss001 am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  18 Beiträge
Cm9 oder Klipsch Rf 82 II
grausi am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Onkyo
  • Harman-Kardon
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.792