Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Klipsch RF-82 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
*the_thumb*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Jan 2009, 17:14
Wie im Titel schon steht bin ich auf der Suche nach einem neuen Verstärker für meine RF-82. Habe zur Zeit einen Dynavox Vr-70. Hatte vorher die Klipsch rb-25, das hat irgendwie besser gepasst. ist mir jetzt alles bei hoher lautstärke zu schrill.
Was würdet ihr mir für Verstärker empfehlen?
Wäre bereit so um die 500 eur zu investieren.
rausgesucht habe ich mir schon den harman kardon hk 970/980, den marantz 5003 oder nen nad. welcher würde am ehesten zu meinen klipsch passen?
bin natürlich auch über andere vorschläge dankbar...


MfG benny
*the_thumb*
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 15. Jan 2009, 17:11
Hat denn keiner nen ratschlag für mich
hab nen advanced acoustic nochmal mit in die engere wahl genommen.
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 15. Jan 2009, 19:27

@ *the_thumb* =.... mir jetzt alles bei hoher lautstärke zu schrill


Bevor du jetzt einen neuen Verstärker kaufst und hofft damit das Problem lösen zu können solltes du erstmal den *Lautsprecher - Hörwinkel* verändern .

Wie groß ist der Raum . Und wie stehen die LS ?
*the_thumb*
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Jan 2009, 16:22
Also die Lautsprecher sind so eingewinkelt das sie direkt auf mich zeigen. sie stehen etwa 2 m auseinander und sind 2,3m vom hörplatz entfernt. der raum hat gute 20m2.
es wundert mich halt ein wennig, weil der verstärker vorher mit den rb-25 wunderbar zusammengespielt hat.

gruß
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 16. Jan 2009, 18:59

*the_thumb* schrieb:
Also die Lautsprecher sind so eingewinkelt das sie direkt auf mich zeigen. sie stehen etwa 2 m auseinander und sind 2,3m vom hörplatz entfernt. der raum hat gute 20m2.
es wundert mich halt ein wennig, weil der verstärker vorher mit den rb-25 wunderbar zusammengespielt hat.

gruß


Die * rb-25 * soll ja auch dunkler abgestimmt sein . Das kannst du tausend mal besser beurteilen als ich , da ich sie nie gehört sonders es nur gelesen habe .

Wenn die die LS jetzt cm weise von deinem Hörplatz wegdrehst , sollte auch die lästigkeit verschwinden .

Einfach ausprobieren .

Ich denke das du die neuen LS *blind* gekauft hast ohne sie dir vorher anzuhören ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker gesucht für Klipsch RF 82 II
sdatrance am 24.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  41 Beiträge
Klipsch rf 82 Verstärker?
eddy08 am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  7 Beiträge
Stereo-Verstärker für Klipsch RF 82 MK2 gesucht
sinai am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  9 Beiträge
Stereo Verstärker für die Klipsch RF 82
ckecker am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  2 Beiträge
Klipsch RF-82 II + Verstärker / Amp ?
huarache am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  20 Beiträge
Cm9 oder Klipsch Rf 82 II
grausi am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  8 Beiträge
Klipsch RF-82 fü 600? (PAAR) ! ZUSCHLAGEN?
varnhagen am 28.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  4 Beiträge
passender sub zu klipsch rf 82
jayhc am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  2 Beiträge
Verstärker für Klipsch RF-52 gesucht
norc am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  13 Beiträge
Klipsch RF-82 II oder Klipsch RF-82?
nifiction am 25.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 123 )
  • Neuestes MitgliedRheingauner04
  • Gesamtzahl an Themen1.345.484
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.291