Stereo-Lautsprecher an Decke oder Wand?

+A -A
Autor
Beitrag
m4niac
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Mrz 2016, 13:04
Hallo liebes Forum,

ich habe eine Frage bezüglich meines Lautsprecher-Setups.

Key Facts:
- AVR im Wohnzimmer (7.1 AVR - Denon X2200)
- AVR wird im Wohnzimmer nur für 5.1 verwendet
- an den AVR sollen an den verfügbaren Back-Rear Lautsprecherausgängen 2 weitere Stereo-Boxen angeklemmt werden. Diese Boxen möchte ich in meiner großen Küche installieren, damit ich ein Parallelbetrieb oder separat Sound abspielen kann.

Frage:
Könnt ihr mir Boxen empfehlen, die sich eignen an die Decke zu hängen? Würde dann irgendwie Ketten dran befestigen (Idee wie?) und die runterhängen lassen von der Decke, ca. 45 Grad angewinkelt.

Alternativ wäre ich auch für eine Befestigungsvariante zu begeistern, welche von der Decke runterhängen oder an der Wand mit einer arm-ähnlichen Halterung.

Kurzum:
Empfehlung für eine Halterung passend zu 2 Stereo-Boxen.
Preis der boxen bis max. 600€


[Beitrag von m4niac am 29. Mrz 2016, 13:13 bearbeitet]
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 30. Mrz 2016, 07:59
Meines Wissens kannst du die freien Endstufen im X2200 nicht für die Zone 2 nutzen.

Ich würde dir ein Paar Aktivlautsprecher empfehlen. Da die Küche kein Ort ist, wo man immer im Sweet-Spot sitzt, sollten sie breit abstrahlen.
m4niac
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Mrz 2016, 09:41
Guten Morgen,

das bezweifel ich sehr stark, dass das nicht funktionieren sollte...
Selbst mein AVR von vor 6 Jahren kann das und die Anleitung vom X2200 schildert den Prozess ja förmlich.
JULOR
Inventar
#4 erstellt: 30. Mrz 2016, 09:53
Geht es jetzt nur um die Küchen-LS?

Persönlich würde ich nicht so viel Geld in der Küche investieren, aber egal. Die Dali Zensor 1 oder Zensor Pico haben einen Wandhaken integriert. Die musst du auch nicht einwinkeln nach unten oder auf den Hörplatz. Einfach plan an die Wand hängen.

Für die Küche praktisch, da sie auch den küchenüblichen Fettfilm und die Feuchtigkeit aushalten, sind die JBL Control One. Die haben auch eine schwenkbare Kugelhalterung dabei, die man auf 45° drehen kann. Kein echtes Hifi, dafür aber robust.


[Beitrag von JULOR am 30. Mrz 2016, 09:54 bearbeitet]
Dadof3
Inventar
#5 erstellt: 30. Mrz 2016, 10:28
Irgendwo gab es hier die Tage eine Diskussion, wo jemand das auch wollte und es ging aus irgendwelchen Gründen nicht. Vielleicht waren das aber auch besondere Umstände/Anforderungen. Leider weiß ich nicht mehr, wo das war.
m4niac
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Mrz 2016, 14:29
Danke euch beiden für die Antworten.

@Dadof3: Falls du den Link zum Thread irgendwie - ohne große Mühe - finden solltest, wäre ich dir dankbar, vllt hilft das dann beim Troubleshooting

@JULOR: Danke für die Tipps. Werde mir die mal angucken. Die Küche ist ca. 25 Quadratmeter groß, weiß nicht wie kritisch das mit dem Fettfilm etc. sein wird. Auch sehr hohe Decken.

EDIT: Ja, es geht nur um die Küchen-Lautsprecher. Im Wohnzimmer ist ein Teufel 5.1 Lautsprecher System am AVR dran.


[Beitrag von m4niac am 30. Mrz 2016, 14:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher in Decke einbauen ?
GST1300 am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  8 Beiträge
Empfehlung für gebrauchte Lautsprecher (Stereo)
matthias206 am 14.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.05.2011  –  6 Beiträge
lautsprecher an die wand.
hannemuti am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  11 Beiträge
Stereo oder Sourroundverstärker (4+2Boxen)
Christof_123 am 24.06.2016  –  Letzte Antwort am 27.06.2016  –  6 Beiträge
einfache aktive Stereo-PC-Lautsprecher für Wandmontage
g.e.n.e. am 24.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  3 Beiträge
Stereo-Kaufberatung / Lautsprecher / Verstärker
bonzo1999 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  35 Beiträge
Kaufberatung Stereo Lautsprecher
-Thrillhouse- am 03.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  22 Beiträge
Stereo Lautsprecher für PC bis 250?
TreeSquared3 am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  5 Beiträge
Stereo Lautsprecher für PC
donutboy am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  3 Beiträge
Lautsprecher | Stereo | 3000 Euro
sinik am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 22.11.2012  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedsaid780
  • Gesamtzahl an Themen1.380.208
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.289.849

Hersteller in diesem Thread Widget schließen