Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon SC-M40 vs Klipsch R15M

+A -A
Autor
Beitrag
BDT1
Neuling
#1 erstellt: 29. Apr 2016, 18:11
Hey Leute, ich möchte von den TV Boxen los kommen und entscheide mich zwischen den
Denon SC-M40 neu für 100€ das Paar oder gebrauchte Klipsch R15M für 150€ das Paar.
Als Sub würde ich mir den Mivoc Hype G2 kaufen.

Was sagt ihr dazu?
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2016, 18:23
Hallo,

ich bin gespannt welche Boxen Dir unter Deinen spezifischen akustischen Rahmenbedingungen mit Deiner Musik besser gefallen

Wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, sind die folgenden Infos hilfreich, auch um die nachfolgenden Fragen besser verstehen zu können:

http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=66
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=173
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=83
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Oft stellt sich bei Anfragen wie Deinen heraus, dass die akustischen Rahmenbedingungen für guten Klang suboptimal sind und dann gibt es halt auch keinen sonderlich guten Klang - wenn man HiFi-Stereo als Ziel hat.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 29. Apr 2016, 20:31 bearbeitet]
BDT1
Neuling
#3 erstellt: 29. Apr 2016, 18:36
Die Raumakustik ist bestimmt nicht optimal. Wir haben viele Möbel an den Wänden stehen und nutzen ein Ecksofa das hinten im Raum steht. Der Raum ist ca. 25m². Ich brauche nur etwas das besser als die billigen TV boxen klingt. Ich bin mit den Wavemaster MX3+ 2.1 boxen am PC zu frieden also keine besonderen Ansprüche.

Ich frage mich nur ob die Klipsch R15M der bessere Kauf sind, da sie auf Amazon knapp 256 € kosten und die Denon nur 98 €. Wie gesagt ich kann sie gebraucht für 100 weniger kaufen.
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 29. Apr 2016, 20:09
Das ist Geschmackssache.

Obwohl die Denon für das Geld nicht schlecht sind, im Gegenteil, würde ich persönlich mir die Klipsch holen.
Das ist aber meine rein persönliche Geschmacksrichtung. Kann aber bei Dir anders aussehen.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon SC-M39 vs SC-M40 vs SC-F109.
constantineparas am 22.07.2016  –  Letzte Antwort am 23.07.2016  –  2 Beiträge
Dali Zensor 1 vs. Denon SC-M39
mku am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  13 Beiträge
Denon D-M40
humanzee am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.01.2016  –  3 Beiträge
QUADRAL Platinum M4 vs M40
Antistati am 23.07.2016  –  Letzte Antwort am 24.07.2016  –  2 Beiträge
Klipsch RB25 vs. Jamo D570
verres am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  11 Beiträge
Denon SC-M39 vs Heco Victa 201/301
hifibeats7 am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  5 Beiträge
Kaufberatung Denon M40 oder M39?
Luiz87 am 05.12.2015  –  Letzte Antwort am 05.12.2015  –  2 Beiträge
Denon M40-DAB kling schlecht
*Spitzohr* am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  31 Beiträge
Marantz PM7001 vs. Denon PMA 700 bester verstärker mit klipsch??
psychonauter am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  3 Beiträge
Teufel Ultima vs. Canton SC-L
fraggi88 am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.399 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBRWZ
  • Gesamtzahl an Themen1.358.665
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.886.387