Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Entscheidungshilfe zwischen verschiedenen Low-Budget-Lautsprechern für einen Anfänger

+A -A
Autor
Beitrag
Benchriha
Neuling
#1 erstellt: 30. Apr 2016, 19:06
Hey Leute,

ich möchte mir zum ersten mal Lautsprecher anlegen, dafür aber nicht viel ausgeben; höchstens 50-60 Euro. Für die Verhältnisse hier entspricht das einem Stück Elektroschrott, ich weiß
Ich habe mir auf jeden Fall ein paar Modelle rausgesucht und würde gern eure Meinung hören:


Als erstes ein etwas teureres System (150€), dass ich auf Ebay günstig gefunden habe:
Logitech X-530 5.1 PC-Lautsprechersystem


Dann der Rest der Links, wobei sich alles im genannten Preisrahmen bewegt:

Trust" target="_blank" class="" rel="nofollow">http://www.amazon.de...s=lautsprecher]Trust GXT 38 2.1 Gaming Lautsprechersystem

Logitech Z333 Multimedia Lautsprecher
Wavemaster MX3+ Subwoofer System 2.1 Retailverpackung

EDIFIER P3060 2.1 Lautsprechersystem



Zum Schluss poste ich auch noch mal den Fragebogen; falls euch das hilft:


-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
Wie gesagt; etwa 50-60€ max

-Wie groß ist der Raum?
Etwas kleiner als 4mx4m = 16qm

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Skizze Zimmer
Die Lautsprecher kommen entweder auf den Schreibtisch oder das Regal. Ich werde zum hören irgendwo im Zimmer sein; da gibt es keinen bestimmten Platz.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Alles womit ich halbwegs anständig Musik hören kann, geht in Ordnung. Ich werde aber auch z.t. Videos gucken & zocken.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Ist bei der Preisklasse glaube ich egal

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein


-Welcher Verstärker wird verwendet?
Keiner

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Wichtig ist eigentlich nur Musik Beim Rest verkrafte ich auch einen schlechteren Ton.

-Wie laut soll es werden?
Nicht sehr laut Ich höre meine Musik größtenteils so, dass sich im Nebenzimmer keiner beschweren kann.

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
Ist das für den Preis überhaupt wichtig? Auch so habe ich nicht so viel Ahnung, wie tief das sein muss...Keine Angabe

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Soll heißen, Tiefen und Höhen haben ca. die gleiche Qualität; habe ich richtig verstanden, oder?
Ja, allerdings lege ich nicht zu großen Wert darauf. Ich kanns nur immer wieder sagen: Bei der Preisklasse ist das wohl vollkommen egal.

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
Computer-Lautsprecher & bessere von Freunden. Allerdings hatte ich an denen nichts auszusetzen. Keine

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Nein

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Kreis Pinneberg




Wenn ihr noch eigene (bessere) Vorschläge habt; schießt los. Schon mal ein ganz großes Danke im Voraus, dass ihr euch die Mühe macht.

Benni
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 01. Mai 2016, 12:32
http://www.ebay.de/i...%26sd%3D322088391416
oder
http://www.amazon.de...childASIN=B0071H65WW

die 2.1 System sind wirklich alle nur Elektro-Schrott
Benchriha
Neuling
#3 erstellt: 02. Mai 2016, 14:50
Ok, also meine sind allesamt Schrott?

Dann hole ich mir einfach mal blind einen von deinen; Ganz großes Dankeschöööön
RheaM
Stammgast
#4 erstellt: 02. Mai 2016, 14:57
Zumindest Edifier soll nicht so grottig sein.
Benchriha
Neuling
#5 erstellt: 02. Mai 2016, 16:39
Besser als die von Basti empfohlenen? Ich habe wirklich keine Ahnung
panzerstricker
Inventar
#6 erstellt: 02. Mai 2016, 16:49
Habe doch einfach ein bisschen mehr Geduld.
bytelutscher
Stammgast
#7 erstellt: 02. Mai 2016, 17:02
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gebrauchte low Budget Lautsprecher
glaenzman am 22.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  17 Beiträge
Low Budget Party Anlage
Animus1643 am 19.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  9 Beiträge
(Very) Low Budget Aktivsystem?
coke_junkie am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  3 Beiträge
Low-Budget Retro Anlage
gismo4 am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  22 Beiträge
Entscheidungshilfe
deivel am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  2 Beiträge
brauche entscheidungshilfe-mittleres budget
flo42 am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  3 Beiträge
Komplett-Beratung für low-budget System
Fl4y3r am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  9 Beiträge
welchen low-budget Verstärker?
BrightUp am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  7 Beiträge
Lautsprecherempfehlung "Low Budget"
Sebb_L am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  26 Beiträge
Low Budget Kaufempfehlung benötigt!
Crash76 am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Edifier
  • Logitech
  • Sennheiser
  • Creative
  • Trust

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedhififreakzo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.291
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.568