Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Andere Lautsprecher sollen her

+A -A
Autor
Beitrag
babel180
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2016, 13:49
Hallo in die Runde,

vorneweg mal die Anforderungen, danach kurz eine Beschreibung warum:

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
Es sollen neue Lautsprecher werden, keine gebrauchten
1000 - 1500 Euro (Also nach Verkauf der alten Lautsprecher so 200-500 Euro Aufzahlung)

-Wie groß ist der Raum?
13qm wird aber in nächster Zeit größer durch Umzug

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Standlautsprecher

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
Sollten nicht größer als 1,10m sein

-Welcher Verstärker wird verwendet?
Cambridge Audio Azur 851A

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
Querbeet alle verschiedenen Musikrichtungen (Rock, Pop, Jazz, Metal, Elektro etc...)

-Wie laut soll es werden?
Zimmerlautstärke aber auch gerne mal knackig laut

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
Mindestens so Tief wie die aktuellen Lautsprecher = 28Hz

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?
Ein ausgewogener Klang wäre wichtig, vor allem keine aufdringlichen Höhen


Aktuell betreibe ich bei mir ein paar gebrauchte Dynaudio Contour 1.8 MKii.
Wer meine anderen Threads schon gesehen hat, ja ich hatte vor mit einem DSP zu arbeiten.
Da das Thema Raumkorrekturen aber recht kompliziert ist und ich mir auch nicht sicher bin ob die Lautsprecher nicht einen defekt haben, möchte ich gerne mal den Weg gehen, andere Lautsprecher zu suchen.

Ich möchte daher nicht Geld für einen DSP verbrennen um hinterher dann doch die Lautsprecher zu tauschen, weil die irgendeinen Defekt haben oder halt einfach nicht meinem Geschmack entsprechen. Da möchte ich die 300 Euro (ein Mini DSP kostet ungefähr so viel) lieber anderweitig anlegen und nicht auf gut Glück verbrennen.

Wenn der Klang dann immer noch suboptimal ist kann ich mich dem Thema wieder mehr widmen, dann kann ich aber ausschließen dass es an der Anlage liegt. Bei gebrauchten Lautsprechern weiß man ja leider nie was man sich da ins Haus holt.

Daher möchte ich mir nun neue Lautsprecher (keine gebrauchten kaufen) mit den oben stehenden Anforderungen.
Sie wollen Ausgewogen und nicht aufdringlich klingen, vor allem im Hochton sollen die neuen angenehm zum hören sein.
Ebenfalls soll wie bei den Dynaudios genug Tiefgang vorhanden sein, denn einen Subwoofer möchte ich aktuell nicht.

Der Tiefgang der Dynaudios ist für mich immer wieder hervorragend (geht bis 28Hz) und ich bin jedesmal erstaunt was aus den kleinen Dingern für ein Bass rauskommt. Das sollen die neuen aufjedenfall wieder können.

Ich habe gerade gesehen dass Canton die Chrono SL 590 DC für einen Sonderpreis verkauft (600 Euro das Stück) und vom Datenblatt und vom Aussehen her liest und guckt sich das alles echt nett an. Da bin ich schon am überlegen ob die nicht vielleicht meine Anforderungen erfüllen könnten. Da ja Online Shop könnte ich die auch nach 2 Wochen noch zurücksenden.

Hier der Link:
https://www.canton.de/de/angebote/chrono-sl-590-dc?number=02624

Beste Grüße
babel180
HannoverMan31
Inventar
#2 erstellt: 13. Aug 2016, 17:18
Phonar veritas p4 next oder p6 next.
Dirk_He
Stammgast
#3 erstellt: 13. Aug 2016, 19:02
Saxx CX90 könntest du mal testen.
MiniDSP kostet übrigens nichtmal die Hälfte von dem genannten Preis: MiniDSP2x4 und selbst mit dem Messmikro welches auch durch eine günstigere Variante ersetzt werden kann keine 300€. Sage ich nur falls du eine überteuerte Quelle hattest die dich abgehalten hat.
ATC
Inventar
#4 erstellt: 13. Aug 2016, 19:57
Hallo,

zu den wenig aufdringlichen Höhen würde ich keinen Lautsprecher mit AMT wählen,und keine Canton unterhalb der Reference Serie,

die Phonar Veritas P6Next würde ich auch in Erwägung ziehen an deiner Stelle, das ist ein passender Tip.

Ebenso nenne ich noch die Epos K3, bei beidem nicht von der UVP abschrecken lassen

Mission SX 5 ist wohl zu teuer...
http://www.ebay.de/i...%26sd%3D151753400948
Dirk_He
Stammgast
#5 erstellt: 13. Aug 2016, 20:04
Sorry, hätte ich vielleicht sagen sollen mit dem AMT. Aber was ist "angenehm zum hören"?
Ich finde verhangene Höhen nicht angenehm zum Hören und trotz eher spärlicher Einrichtung und Laminat fand ich die CX20 angenehm zum Hören.
ATC
Inventar
#6 erstellt: 13. Aug 2016, 20:41
Lies mal die anderen Threads des TE, da "erkennt" man vllt mehr....
Dirk_He
Stammgast
#7 erstellt: 13. Aug 2016, 21:15
Ok gesehen.
Die "spitzen" Dynaudios" mit dem Abfall im Hochton ab 10kHz. Naja, jeder seine Ohren. Aber die Saxx CX sind dann sicher ein Folterwerkzeug, da hast du uneingeschränkt recht (ohne, dass ich Messungen kenne).

Vielleicht ein netter DIY Breitbänder? Da kann man auch einfach über den Sperrkreis den Hochton drosseln und die Teile fallen da eh gern mal ab.
Das ist ein ernst gemeinter Verweis. Gehäuse kann man bauen lassen und der Rest ist dann echt keine Kunst mehr.


[Beitrag von Dirk_He am 13. Aug 2016, 21:22 bearbeitet]
_ES_
Administrator
#8 erstellt: 13. Aug 2016, 23:48
Auf ausdrücklichen Wunsch des TEs vorerst geschlossen - Grund:
Kein akuter Bedarf.
Wenn der wieder vorherrscht, wird wieder geöffnet...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Lautsprecher müssen her!
hans-josef am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  8 Beiträge
Ich weiss nicht weiter: neue Lautsprecher sollen her
Lex_Luthor am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  22 Beiträge
B&W kommen weg--> Neue Lautsprecher müssen her
tobi_whong am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  25 Beiträge
Neue Lautsprecher müssen her: Wer blind kauft, kauft zweimal
Hansguckindieluft2002 am 20.12.2015  –  Letzte Antwort am 23.12.2015  –  36 Beiträge
lautsprecher gesucht für kleinen raum
carlito82 am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  5 Beiträge
Der Frühling kommt, neue Boxen sollen her.
flimmerlümmel am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  22 Beiträge
Badezimmer Lautsprecher
aklin am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher sollen es sein?
torpedofred am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  23 Beiträge
Passende Lautsprecher
as15 am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  4 Beiträge
Suche Lautsprecher
DJoe am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.11.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedsubechin
  • Gesamtzahl an Themen1.346.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.350