Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Der Frühling kommt, neue Boxen sollen her.

+A -A
Autor
Beitrag
flimmerlümmel
Stammgast
#1 erstellt: 21. Feb 2011, 23:58
Hallo,

ich hoffe das ich hier richtig bin.

Ich höre eigentlich jede Musik von Klassik bis Hard Rock.
Vor Ewigen Zeiten (1998) kaufte ich mir für 2000DM 2 T+A Criterion TB 100 die damals überall sehr gut bewertet wurden(Großer Klang für kleines Geld).

Nun sind sie ja ein wenig in die Jahre gekommen und wer weiss wie lange sie es noch machen. Ich habe mich auch nicht mehr so mit dem Thema beschäftigt daher brauche ich etwas Unterstützung.

Die Technik wird ja immer billiger und ich frage mich was ich für gleichwertige oder eine Stufe höher angesiedelten LS ausgeben müsste.

Heute kam eine Mail rein von Teufel. Ultima 40 für 328€(Super Test bei AreaDvd,Ernstzunehmen?)DAS PAAR?? Wäre das was oder ist das total daneben, was wäre ein empfehlenswerter LS mit exzellentem Preis/Leistungsverhältnis ??

Liebe Grüße.......
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Feb 2011, 00:14
Hallo,

so richtig ins Alter gekommen sind deine Lautsprecher ja nicht,
wenn sie dir noch gefallen behalte sie ruhig.

Das die Technik für Lautsprecher immer billiger wird,
naja,
brauchen wir ja nicht auszudiskutieren.

Die Ultima 40,
ich dachte du wolltest was gleichwertiges oder auch eine Stufe darüber??

Mit was bist du denn unzufrieden?Bass oder irre ich mich?

Wie gross ist denn dein Zimmer,
wie und wo werden die Lautsprecher stehen?
Hörabstand?
Wandabstand?

Im Voraus schon mal etwas zum anschauen,
eine Monitor Audio RX 6,
über 25qm auch ne RX 8.

Oder eine Heco Celan XT 701.
Oder eine Swans Diva 4.2
oder,oder...

Es geht auch nicht darum den Lautsprecher mit dem besten P/L Verhältnis zu finden,
sondern den Lautsprecher welcher zu deinem Hörgeschmack,deiner Raumakustik und deiner Aufstellmöglichkeit am besten passt.

Das P/L kann man nämlich nicht hören,
nur mit stolzer Brust davon erzählen

Gruss
flimmerlümmel
Stammgast
#3 erstellt: 22. Feb 2011, 00:33
Hehe, mit dem Klang bin ich ja zufrieden mir fehlt nur manchmal etwas Bass. Ich hatte mir letztens für Filme einen SUB dazu gestellt der bringt schon mächtig mehr Bass.

Nur die Musi höre ich meist auf Durchgang(Pure), da hat der Sub nix mit zu tun.

Mein Zimmerchen hat nur 25 m² und mehr wie 50cm Wandabstand sind nicht drin, eher weniger. Zu den Seiten haben sie unbegrenzte Freiheit. Hörabstand 3,5 m.

Auf die Teufel kam ich durch das Angebot und wie gesagt länger nicht mit der Materie beschäftigt.


PS: Der LS muss auch zu meinem Geldbeutel passen..........


[Beitrag von flimmerlümmel am 22. Feb 2011, 00:34 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Feb 2011, 00:38
Hallo,

mit deinem Geldbeutel bin ich jetzt nicht auf du und du,

oben habe ich dir jetzt schon etwas genannt was qualitätsmäßig passen könnte.

Gruss
flimmerlümmel
Stammgast
#5 erstellt: 22. Feb 2011, 02:06
Mein Geldbeutel(Verwalter) sagt, bei 1000€ ist Schluss.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Feb 2011, 19:03
Hallo,

da passen die Vorschläge ja auch schon dazu,

eine Monitor Audio Silver RX 6,
eine Swans Diva 4.2,
eine Heco Celan 700 als Auslaufmodell,
die neue Celan XT 701 etwas drüber,1200€.

Alle anderen sind im Budget,

jetzt kannst du ja was probehören

Gruss
flimmerlümmel
Stammgast
#7 erstellt: 22. Feb 2011, 20:30
Ja die gefällt mir schon ganz gut. Zum Probehören muss ich sie mir wohl schicken lassen sowas steht hier nirgends.

Wer hat im Netz gerade die besten Preise?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Feb 2011, 20:42
Woher kommst du denn??
flimmerlümmel
Stammgast
#9 erstellt: 22. Feb 2011, 21:05
Wuppertal.

Es gibt hier doch einen Laden aber das einzige Bezahlbare was er hat sind ein Paar Wharfdale Diamond 10.7 für 900€ das Paar. Würde es sich lohnen die anzuhören oder taugen die nix??


[Beitrag von flimmerlümmel am 23. Feb 2011, 00:09 bearbeitet]
flimmerlümmel
Stammgast
#10 erstellt: 23. Feb 2011, 15:02
Heute habe ich mir einige Zeitungen gekauft um mal die Anzeigen wegen der Preise durchzublättern. Da gibt es schon einige Versender mit guten Preisen.

Jetzt habe ich gelesen das es für die Verträglichkeit VS/LS sogenannte Kennzahlen gibt. Mein VS hätte da 54, da wären die Monitor Audio Silver RX 6 mit Kennzahl 61 dann weniger geeignet weil Kennzahl 61?? Die schreiben die Kennzahl der Lautsprecher sollte am besten unter der des Verstärkers liegen.

Wenn ich danach gehe habe ich die Klipsch RF7 mit 40, die Kef IQ 90 mit 51, die Kef IQ 70 mit 57 und die Heco Celan XT 701 mit 54 gefunden.

Demnach müsste die Klipsch am besten Laufen ??? Bin jetzt verwirrt, dachte immer gerade die Klipsche brauchen Riesenleistung.
Hifi-Tom
Inventar
#11 erstellt: 23. Feb 2011, 15:38
Vergiß einfach dieses Gimmick. Keine der genannten Boxen ist besonders verstärkerkritisch.
flimmerlümmel
Stammgast
#12 erstellt: 23. Feb 2011, 23:29
Heute die Wharfdales gehört, Hmmm....nee da kann ich meine Alten behalten.

Dann ein Paar Elac FS 247, ja die könnten es sein, ich war begeistert. Haben will...Kosten aber 2000Steinchen....Heul....
weimaraner
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 23. Feb 2011, 23:39
Dann versuch mal die Monitor Audios,

die sollten tonal am ehesten in die Richtung gehen.

Oder was mir noch einfiele,
eine Canton Chrono, die 507.2 sollte grössenmäßig passen.


Gruss
flimmerlümmel
Stammgast
#14 erstellt: 24. Feb 2011, 13:28
Ich hatte noch vergessen zu erwähnen das im Wohnzimmer kein Teppich liegt sondern Laminat. Der AVR ist ein Yamaha 7.1 mit 105W je Kanal.

Tja, jetzt habe ich gelesen, gesucht, gelesen und bin schon ganz Wuschig im Kopf.

Das mit dem Probehören ist nicht Praktikabel da ich dafür mehrere Städtereisen machen müsste und selbst dann könnte ich die LS nicht direkt nebeneinander Vergleichen.

Also muss ich sie schicken lassen und dann sollte es Passen.

Es sind im Moment diese hier zur Auswahl:

Platz 1 - Monitor Audio Silver RX 6 1.030,00 €
habe aber gelesen mindestens 1m Abstand zur Wand was hier nicht Praktikabel ist. 50cm wären das Maximum.

Platz 2 - Kef IQ 90 1.180,00 €

Platz 3 - Heco Celan XT 701 990,00 €


Dabei ist mir auch der Wunsch nach einem neuen Center gekommen der Später Passend dazu soll.

Die Preise sind jeweils die günstigsten Paarpreise die ich gefunden habe, falls jemand weiss wo es noch günstiger geht bitte melden.
Hifi-Tom
Inventar
#15 erstellt: 24. Feb 2011, 16:01

Platz 1 - Monitor Audio Silver RX 6 1.030,00 € habe aber gelesen, mindestens 1m Abstand zur Wand was hier nicht Praktikabel ist. 50cm wären das Maximum.


50 cm sollten es eigendl. immer sein, bei jeder Box. Mit diesem Abstand kommt die RX6 recht gut klar. Das ganze hängt aber wie immer, ein wenig von der Raumgeometrie ab.
flimmerlümmel
Stammgast
#16 erstellt: 24. Feb 2011, 16:22
Manchmal hat man vor lauter Sucherei ein Brett vor dem Kopf. Bei Monitor Audio Händlerliste und Zack Wupp ist dabei.

Angehört, gekauft. War aber nur in Weiss da, Schwarz muss bestellt werden. Da ich so gut gelaunt war habe ich mir noch den Passenden Center gegönnt.

Jetzt noch bis nächste Woche auf die Lieferung warten.....
flimmerlümmel
Stammgast
#17 erstellt: 24. Feb 2011, 16:23
Danke an alle für die Beratung.
Hifi-Tom
Inventar
#18 erstellt: 24. Feb 2011, 16:26
Ne denn....,
weimaraner
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 24. Feb 2011, 18:12
War doch jetzt einfach gewesen,oder

Und nicht alles glauben was man liest

Gruss
flimmerlümmel
Stammgast
#20 erstellt: 25. Mrz 2011, 01:50

weimaraner schrieb:
War doch jetzt einfach gewesen,oder

Und nicht alles glauben was man liest

Gruss :prost



Komisch das man schlecht aufhören kann wenn man mal angefangen hat.......

Jetzt haben die Monitors noch ein Paar passende Rear's aus dem gleichen Stall bekommen und noch nen Denon 1911 und nen Denon 1611 und nen Nubert Sub(ja da habe ich etwas gefremdelt, bin aber zufrieden).

Jetzt suche ich gerade mal nach empfehlenswerten Musi Blu-Ray's
weimaraner
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 25. Mrz 2011, 18:49

flimmerlümmel schrieb:
Jetzt suche ich gerade mal nach empfehlenswerten Musi Blu-Ray's


http://www.jpc.de/jp...pid=1226184_127435_3

Gruss
flimmerlümmel
Stammgast
#22 erstellt: 25. Mrz 2011, 19:03

weimaraner schrieb:

flimmerlümmel schrieb:
Jetzt suche ich gerade mal nach empfehlenswerten Musi Blu-Ray's


http://www.jpc.de/jp...pid=1226184_127435_3

Gruss



Danke, habe jetzt mal bestellt:

Die Toten Hosen Nur zu Besuch Unplugged im Wiener Burgtheater
Leonard Cohen Songs From The Road
Crossroads Eric Clapton Guitar Festival 2010
Legends
Woodstock Directors Cut(da bin ich mal gespannt wie das Klingt)
The Stratpack Live In Concert
Elton John 60 Live At Madison Square Garden
Jeff Beck Performing This Week
Die Toten Hosen Live bei Rock am Ring 2008

Bin mal gespannt...............
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Kompakte sollen her! (Ablösung für Chrono 509)
soundso001 am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  40 Beiträge
Andere Lautsprecher sollen her
babel180 am 13.08.2016  –  Letzte Antwort am 14.08.2016  –  8 Beiträge
Neue Lautsprecher müssen her!
hans-josef am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  8 Beiträge
Canton oder JBL? - Neue boxen müssen her
mac_acidman am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  15 Beiträge
eine neue Musikanlage muss her
diver03 am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  3 Beiträge
Eine neue Anlage muss her
trigger86 am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  18 Beiträge
Neue passende Boxen gesucht
DrPaua am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  24 Beiträge
Neue Boxen (PC)
Realleachim am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  2 Beiträge
Neue Boxen gesucht
Rescue.Me am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  10 Beiträge
weg von kompaktanlage - neue LS müssen her!
Driver am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  38 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Elac
  • Wharfedale
  • Klipsch
  • Thomson
  • Scott

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedkokotron
  • Gesamtzahl an Themen1.345.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.755