Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker mit Bluetooth, mind 2 eingängen und dsp gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Adventurer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Aug 2016, 10:36
Hallo,

ich suche seit geraumer Zeit vergebens einen verstärker, vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee für mich.

Primär suche ich einen Amp mit dsp und bluetooth, leider habe ich das noch nicht gefunden weswegen es kein Problem für mich wäre selbst etwas zusammen zu Basteln. Wichtig ist mir nur das ich ne Fernbedienung, 2 eingänge (egal welche), einen DSP und bissl dampf an 4 Ohm (kleine LS, schlechter Wirkungsgrad).

Das Budget sind maximal 300€

Als DSP hatte ich an einen minDSP gedacht und als amp irgendeinen (z.b. TA2040 aber da gibt es ja unzählige), jedoch benötige ich jetzt noch einen Preamp und da konnte ich bis jetzt noch keinen finden der alles vereint.

Wäre eventuell ein Rasp. Pi etwas für mich oder hat jemand eine andere idee wie ich das alles kombinieren könnte (amp mit Fernbedienung, Bluetooth und DSP).
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 19. Aug 2016, 11:09
Hallo,

wenn Du einen klassischen Stereoverstärker suchst, wirst Du bei deinem Budget lange suchen müssen. Einen klassischen Stereoamp mit DSP findet man meines Wissens erst im vierstelligen Preisbereich bei der Firma Lyngdorf. Der günstigste Stereoamp mit Bluetoothempfänger im Zubehör ist Yamaha A-S 300. Es wird wohl noch 2-3 Gerätegnerationen dauern bis DSPs bei günstigen Amps zum Standard werden.

Zur zeit wirst Du mit deinem Anspruch und Budget eher bei AVRs (ggf. gebraucht) fündig...

LG
bärchen
Adventurer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Aug 2016, 09:03
mh, okay. ich habe mir jetzt folgendes überlegt

Bluetooth->Audio Selector mit Fernbedienung und Volume Control->DSP->TP2050->Boxen

Bei der Bluetooth quelle bin ich mir noch nicht sicher, es gibt zwar viel ohne einschalter und nur chinch oder klinke als ausgang jedoch habe die meistens keine richtige antenne und bei dem Gehäuse welches ich verwenden will ist eine ordentliche Antenne Pflicht.
JULOR
Inventar
#4 erstellt: 22. Aug 2016, 06:45
Wenn du gerne basteln willst ...

Ein AVR kann alles, was du brauchst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker mit mind. 3 Eingängen + Bose Boxen
beda79 am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  21 Beiträge
HiFi-Anlage mit zwei Audio-Eingängen gesucht
melli.kunze am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  7 Beiträge
Verstärker/Endstufe mit 2 Eingängen
n_kiwi am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  3 Beiträge
Stereo-Verstärker mit digitalen Eingängen gesucht
Steinklopfer am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  27 Beiträge
Stereo-Verstärker mit digitalen Eingängen gesucht
chril am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  37 Beiträge
Suche Verstärker mit mind. 7 Eingängen
turin_brakes am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  11 Beiträge
erledigt: Kompaktanlage mit 2 ext. Eingängen gesucht
Niere am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  3 Beiträge
Suche 2 Lautsprecher + Verstärker mit mehreren Eingängen
straussi am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  7 Beiträge
Verstärker oder Anlage mit 2 Eingängen?
balzac22 am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  4 Beiträge
Universal Disc Player mit 2 TOSLINK Eingängen und WLAN-DLNA Streaming gesucht
astarke am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.250