Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo TX-SR 701 oder 702

+A -A
Autor
Beitrag
HiFi-sch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Dez 2004, 05:07
Ein freundliches Hallo an alle Hifi- und Surround Begeisterten !

Ich hatte bis vor kurzem einen Onkyo TX-SR 501 und war bis auf ein paar Einschränkungen recht zufrieden mit dem Receiver.

Er hatte im Gegensatz zu manch anderem Receiver ein viel transparenteres,detaillieteres und offeneres Klangbild.

Ich kann das recht gut beurteilen, da ich mittlerweile so ziemlich alle Hersteller von Receivern durchprobiert habe.

Leider fehlte es dem kleinen Onkyo gerade in bassintensiven Passagen an Durchsetzungsvermögen, beziehungsweise an der vollständigen Reproduktion der unteren Frequenzen.

Dies ist sicherlich auf die beschränkten Leistungsreserven und das nicht allzu überdimensionierte Netzteil zurückzuführen.

Deshalb habe ich mir überlegt den Onkyo 701 zu kaufen.

Jetzt gibt es aber seit kurzem den Onkyo TX-SR 702 mit einer weit aus besseren Ausstattung und mehr Funktionalität.

Da ich beide Geräte leider noch nicht Probehören konnte, stellt sich für mich die Frage ob der 702, der den gleichen Basispreis wie der 701, jedoch viel mehr Features hat,trotzdem genauso gut klingt oder vielleicht sogar schlechter als sein Vorgänger.

Der 702 hat jetzt ein Einmessmikrofon, eine 7. Endstufe und einen Equalizer für alle Lautsprecher.

Da müssen die Konstrukteure doch irgendwo gespart haben !?

Würde mich über jegliches Feedback freuen.

Ungaro
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2004, 21:02
Hallo!


Da müssen die Konstrukteure doch irgendwo gespart haben !?


Nicht unbedingt. Surround Geräte werden von Jahr zu Jahr billiger oder man bekommt fürs gleiche Geld viel mehr Feautures, als im vorgangenen Jahr. Der Grund dafür ist ganz einfach: es wird immer schwieriger Surround Geräte zu verkaufen. Neue Käufer kann man nur mit solchen Preispolitik gewinnen. In ein paar jahren bekommst du fürs gleiche Geld besimmt 'ne 24.2 Dolby Hyperdigital Receiver mit 26 Einmessmikrofone (für jede Lautsprecher eins).

Ist natürlich nur meine Meinung!

MFG
Ungaro
HiFi-sch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Dez 2004, 00:26
Hallo Ungaro !

Danke erst mal für Dein Feedback.

Das kann schon gut sein, dass es in diesem Fall einfach nur Preispolitik und ein Anreiz zum Kaufen ist.

Wenn man sich nun aber den Test des neuen Onkyo 502 anschaut, der um 100,- Euro billiger ist als sein Vorgänger, sieht man schnell, dass der Hersteller schon an einigen Stellen gespart haben muss, da dieser Receiver gleich 10 Punkte weniger im Stereo Bereich bei Audio bekommen hat.

Ich weiß ich weiß Tests sagen mitunter nich so viel aus, da ja jeder ein anderes Hörempfinden hat und somit natürlich auch die Ergebnisse vom persönlichen Geschmack der Tester abhängen, bzw. vom Geldbeutel des Herstellers.

Aber eine gewisse Tendenz ist in den Tests denke ich trotzdem zu erkennen.

Ich habe schon mit sehr vielen Hifihändlern gesprochen und die meisten haben mir bestätigt, dass in vielen neuen Geräten nicht mehr so hochwertige Bauteile verwendet werden wie noch vor 2-3 Jahren.

Es ist halt leider so, dass die Menschen zur Zeit nicht mehr bereit sind so viel Geld auszugeben. Die Hersteller müssen also die Preise senken und wollen ja trotzdem noch verdienen. Also sind sie ja regelrecht gezwungen am Materialeinsatz zu sparen.

Mich würden allerdings noch ein paar Hörerfahrungen zu den beiden Geräten interessieren.

Bin für jeden Beitrag dankbar !

Gruß Marcus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD C320 BEE gegen Onyo TX-SR 702
waldaffe am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  11 Beiträge
Verstärker Onkyo TX-SR 804
Zebra777 am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  7 Beiträge
Onkyo TX NR801E vs. Onkyo TX-SR 607
dapoppa am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  7 Beiträge
Onkyo TX-SR 875 + Stereo Endstufe = sinn ?
peter_m16 am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  6 Beiträge
Onkyo TX-SR 674e // Suche Lautsprecher dazu
jjalex am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  2 Beiträge
Unterschied Onkyo TX-SR 600E u 601E ?!?
MIC2003 am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  2 Beiträge
Onkyo TX SR 507 ?
boep am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  7 Beiträge
Onkyo tx sr 313
musicman67 am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  10 Beiträge
Onkyo TX SR 600E oder Denon AVR 1804 ???
Tomac7 am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  7 Beiträge
KEF Q5 mit onkyo sr 702 ??
yasinger am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979