Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker+LS???

+A -A
Autor
Beitrag
chris-chros85
Stammgast
#1 erstellt: 22. Dez 2004, 21:22
Hallo.
Also, ich würde gerne einige Tips von euch bekommen. Ich suche für mein Zimmer (ca.20qm) einen Verstärker und Stereo-LS. Mir kommt es mehr auf einen guten, ausgewogenen Klang an als auf Lautstärke (Mietwohnung). Musikrichtung ist HipHop, Reggae und Dancehall. Preislich sollten sie nicht zu viel kosten. Können auch gerne gebraucht sein. Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.


[Beitrag von chris-chros85 am 22. Dez 2004, 21:44 bearbeitet]
chris-chros85
Stammgast
#2 erstellt: 22. Dez 2004, 21:46
Also ich habe mal etwas im Forum gelesen und die Wharfedale 8.1/2 würden mir schon gefallen. Welche Verstärkerleistung brauch ich denn für die und was für Verstärker könnt ihr empfehlen?
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Dez 2004, 23:36
Die Wharfedale 8.2 ist, besonders für das momentane Angebot, ein sehr guter Lautsprecher, der auch über die Jahre viel Spaß am Musikhören machen kann...und auch für eine dauerhaften HiFi-Virus sorgen kann

Bei den Verstärkern klingt die Wharfedale imho sehr gut und impulsiv an NAD-Geräten! Dabei sind auch die älteren und gebraucht recht günstigen Verstärker auch heute noch klangliche Sahneteile, die so manchen aktuellen und leistungsmäßig (auf dem Papier!) größeren Verstärker heftig ins Schwitzen bringen z.B. 3020i, 3240PE, aber auch die aktuellen Verstärker zählen zu den ausgesprochen klangstarken Vertretern, sehr durchsichtig, mit angenehmer Stimmwiedergabe, ohne Schärfe oder Härte z.B. der C320BEE

Auch einen Cambridge Azur 540A ist imho ein sehr harmonischer Verstärker, an dem die Wahrfedales sehr gut spielen.

Bei den Verstärkern solltest Du Dich nicht von katalogmäßigen Leistungsdaten beeindrucken lassen, denn hohe Leistung ist kein Garant für guten Klang und es kommt nicht auf pure Watt an: Saubere Leistung ist gefragt! Große Trafos/Netzteile sorgen für eine stabile Stromversorgung und stellen sicher, das Leistung auch dauerhaft zur Verfügung steht und das kein Clipping bei hohen Pegeln auftritt! So können saubere 50 Watt deutlich mehr bedeuten als "gepushte" 150 Watt!

Grüsse vom Bottroper
chris-chros85
Stammgast
#4 erstellt: 23. Dez 2004, 14:21
Erst mal danke an den Bottroper.
Kann mir jemand sagen, wo ich die Boxen und den passenden (gebrauchten) Verstärker her bekomme. Bei gebrauchten Sachen fällt mir nur ebay ein, und da möchte ich ungerne kaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo LS Suche Budget ca 400? gerne gebraucht
marcHH am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 12.09.2009  –  13 Beiträge
Stereo Verstärker und LS ca. 500-650? (Stereo Kaufberatung)
Bastian1703 am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  13 Beiträge
Boxen zu HipHop Dancehall, Reggae
fx-53 am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  42 Beiträge
LS + Verstärker
nick-ed am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  16 Beiträge
Kaufberatung: Suche Verstärker + LS für 200 - 250 ?
domi941 am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  3 Beiträge
suche einen verstärker - könnt ihr mir helfen?
onkel-moe am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  10 Beiträge
Suche LS für meinen Verstärker
dan0r am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  8 Beiträge
Gebraucht und günstig LS + Verstärker
flosen90 am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  16 Beiträge
Suche gute regallautsprecher um die 300? können auch gebraucht sein
asdfjklö am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  8 Beiträge
Suche LS für ca. 200? (Stand oder Regal)
Xard4s am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 130 )
  • Neuestes Mitgliedtiao
  • Gesamtzahl an Themen1.345.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.455