Dali Suite 1.5 für NAD BEE Serie

+A -A
Autor
Beitrag
clerenz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Jan 2005, 22:05
Hallo,

ich habe die NAD BEE Serie. Damit meine ich den Verstärker NAD 320 BEE und den CD-Player 521 BEE. Der Klang bzw. Krach kommt im Moment aus zwei alten Dual-Boxen raus.

Ich spiele nun mit dem Gedanken mir neue Boxen zu kaufen. Die Dali Suite 1.5 haben es mir angetan.

Die Gründe für diese Box

1. ich mag Dali als Marke - ist ein ganz wichtiger Punkt für mich
2. optisch schöne Boxen
3. der Klang

(In der Aufzählung ist keine Wertung)

Noch ein paar Informationen zu meinem Zimmer:

Dachzimmer
Packetboden
wenig Möbel (und die stehen alle in einer Nische)
große Teppiche
ca 25 m2 groesse

Meine Musik:

Rock - z. B. Rolling Stone, ACDC, Toten Hosen
Pop - z. B. Queen
Jazz - z. B. Hugh Masekela

Ich bin auch gerne für andere Hersteller offen. Der Preisrahmen liegt bei ca 800€ das Paar. Die Dali kosten 380€ da sie im Angebot sind.
Wiesonik
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2005, 22:48
Hallo Clerenz,

was ist denn "Packetboden" ?

Nee, jetzt mal im Ernst.
Lös Dich bitte von Deinen Punkten 1 und 2. Punkt 3 sollte der Wichtigste sein, wenn man keinen "Krach" mehr in seiner Bude haben will.

Deine Elektronik ist eine gute Basis für eine gut klingende Stereoanlage.
Tu Dir den gefallen und höre Dir in Deinem Raum verschiedene Boxen an. Beginnen kannst Du ja mit der Dali.
Für die Raumgröße kommen auch kleinere Standboxen in Frage. Lass Dir von Deinem Händler ruhig mal so ein Modell mitgeben.
Tipps zu Marken gebe ich bewußt an dieser Stelle nicht ab. Hörs Dir mal in Ruhe zu Hause an und vergiß auch nicht das "Boxenschieben" im Raum. Du wirst Dich wundern, wie verschieden derselbe LS in einem Raum klingen kann.

Mit etwas Geduld wirst Du so Deinen Traumlautsprecher finden.

EDIT: Habe gerade mal auf der DALI Homepage nachgesehen. Die 1.5 Suite gibt es dort nicht. Ist das eine Stand- oder Kompaktbox ?


[Beitrag von Wiesonik am 05. Jan 2005, 22:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dali Suite 2.8 Verstärker
Bufo_Bufo am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  2 Beiträge
NAD 320 bee Erfahrungen
lowend05 am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  42 Beiträge
Nachfolger für Dali Concept 2
@rne am 06.10.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2015  –  6 Beiträge
NAD C320 BEE oder NAD C315 BEE
beenee am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  15 Beiträge
welcher lautsprecher zu NAD C 320 BEE
anfaengerin am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  22 Beiträge
Dali ikon 6 mk2 mit Marantz 510m (1979) oder NAD C365 BEE (Neu)? Welche DAC?
oleaaj am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  5 Beiträge
NAD 720 BEE
Franktrom am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.08.2005  –  11 Beiträge
Preisempfehlung NAD C320 BEE
kleinesohren am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  5 Beiträge
NAD 355 Bee
dash_5 am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  6 Beiträge
NAD BEE + KEF iQ3
DMS am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.142
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.795

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen