Senioren einfache Stereoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
Addawa
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Dez 2018, 14:49
Hallo miteinander

Mit über 92 Jahren und Demenz kann die bisherige analoge Mini-Stereoanlage mit angeschlossenem CD-Player nicht mehr bedient werden.

Was sind mögliche Lösungen?

Anforderungen:

  • Die Bedienung muss extremst einfach sein.
  • Abspielen ab Medienbibliothek (anstatt der bestehenden CDs)
  • Radio (DAB+/Internet) wäre gut
  • Brauchbare Tonqualität (jedenfalls besser als normales Kofferradio)

Verfügbares Netzwerk:

  • FRITZ!Box mit WLAN (oder Netzwerkkabel)

Mir schweben folgende Varianten vor:

  1. Smartspeaker (Google Home oder Alexa) mit zusätzlichen Aktiv-Lautsprechern
  2. Android-Tablet mit seniorengerechtem Player
  3. Anlage mit simplen Tasten wie beim ehemaligen Schweizer Telefonrundspruch
  4. Anlage mit Touchscreen


Variante a) Smartspeaker

  • Funktioniert die Sprachbedienung genügend gut, ohne spezielle Befehlswörter oder -sätze lernen zu müssen?
  • Wie funktioniert das, wenn ich bei klassischer Musik z.B. den Komponisten nicht mehr weiss?
  • Können sämtliche "verhängnisvollen" Funktionen deaktiviert werden (z.B. gegen unbeabsichtigte Käufe)?


Variante b) Android-Tablet

  • Gibt es eine geeignete App?
    Ich stelle mir das in etwa so vor: grosse Bilder zur Wahl der Musik (meistens klassische Kammermusik/Kammerorchester), beim Draufdrücken spielt es ab, dann erscheinen grosse Knöpfe für "Lauter", "Leiser", "Pause", "Stopp", "Nächstes Stück". Keine Möglichkeit, versehentlich die App zu schliessen oder was einzustellen (nur via spezieller Tasten-/Touchkombination).
    Das Tablet müsste immer an sein.
  • Wie mache ich daraus eine Stereoanlage (z.B. Aktivboxen über WLAN, Musikbibliothek lokal im Tablet oder an Fritz!Box mit USB)?


Variante c) Anlage mit simplen Tasten

  • Bedienelemente könnten sein: Lautstärke, Musik1, Musik2, ..., Aus.
  • Was gar nicht geht:
    Einschalten, Wahl der Quelle (Radio/CD/...) und dann dort irgendwie navigieren.
    Auch eine simple Fernbedienung wäre wahrscheinlich zu kompliziert.


Variante d) Anlage mit Touchscreen

  • Bedienung analog Varianten oben


Die Kosten sollten nicht viel mehr als 500 EUR sein.

Bin gespannt auf Eure Vorschläge und Erfahrungen!
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2018, 19:11
Servus.

Schwierig diese Frage zu beantworten.


Mit über 92 Jahren und Demenz kann die bisherige analoge Mini-Stereoanlage mit angeschlossenem CD-Player nicht mehr bedient werden.

Welche Stereoanlage war denn bis jetzt da? Marke und Typ.
Was ist schwierig daran zu bedienen?
Damit man sich ein Bild machen kann, wo die Bedienprobleme liegen.

Gruß
Georg
Addawa
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Dez 2018, 19:47
Bis jetzt ist es eine portable Kompaktanlage mit Radio, Kassette und zwei externen Eingängen (Phono, Aux) von 1982.

Schwierigkeiten sind:
- viel zu viele Knöpfe
- CD Player ist separat (ein portabler)
- Wackelkontakte erschweren die Bedienung

Wenn es viele Knöpfe oder schwer verständliche Auswahlmöglichkeiten gibt, ist das überfordernd.
Donsiox
Moderator
#4 erstellt: 17. Dez 2018, 09:37
Ich halte Amazon Echo tatsächlich für keine blöde Idee.
"Alexa, spiele Klassik" funktioniert problemlos - auch ohne Komponist.

Hier gibt es ein Modell mit Display und Touch, da hättest du gleich mehrere Möglichkeiten und "Feedback" zum Befehl:
https://www.amazon.d...736638441&th=1&psc=1

Oder das Modell mit "Extra Klang" https://www.amazon.de/dp/B07CT3VM3H/?th=1&psc=1

Von einem Tablet würde ich absehen - da kann von Akku leer bis Display aus zu viel schiefgehen.

Wenn richtiges Radio/richtige Kompaktanlage, dann wenigstens mit "echten" Stationstasten:
https://www.amazon.d...d=1545035661&sr=1-14
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einfache Stereoanlage
hyper59320 am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  12 Beiträge
Stereoanlage mit WLAN
Rambodieschen am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  6 Beiträge
Mini-Stereoanlage bis 300?
Contra_HC am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  6 Beiträge
Micro-Stereoanlage mit WLAN
dude700 am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  9 Beiträge
Kleine Stereoanlage mit DAB und evtl. Netzwerk
mahakala am 17.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  2 Beiträge
Stereoanlage mit Blueetoth Wlan Cd und Fm Tuner
andre133 am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  3 Beiträge
Stereoanlage mit MP3 Funktion
errorist am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  16 Beiträge
Radio für Senioren Netzwerk / Sat / ?
Zalerion am 06.01.2020  –  Letzte Antwort am 06.01.2020  –  6 Beiträge
Suche CD-Player oder Mini-Stereoanlage
Goldbair am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  3 Beiträge
Stereoanlage (Internetradio, DAB+ oder Streaming)
-peps- am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.738 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedmike3103
  • Gesamtzahl an Themen1.532.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.155.752

Hersteller in diesem Thread Widget schließen