Verstärker für Canton Vento 896 DC

+A -A
Autor
Beitrag
Eddy06
Neuling
#1 erstellt: 24. Dez 2018, 02:35
Hallo, ich habe mir grade die o.g. canton Boxen nach intensivem Probehören gekauft.

Jetzt bin ich mir unsicher ob mein guter alter Mission Cyrus 2 ausreicht und mein Händler riet mir auch zu einem neuem, adäquatem Model.

Freue mich auf eure Meinung.

Angeschlossen waren die Boxen beim Probehören an einem NAD C 375BEE.

PS Frohe Festtage!!


[Beitrag von Eddy06 am 24. Dez 2018, 02:36 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 24. Dez 2018, 02:46
Der tatsächliche Leistungsbedarf von Lautsprechern wird oft weit überschätzt. Keine Panik. Erstmal testen. Normal müsste der Cyrus reichen, so lange Du keine Extrempegel fahren möchtest
Yahoohu
Inventar
#3 erstellt: 24. Dez 2018, 08:16
Moin,
hast Du das PSX?
Gruß - Yahoohu
Eddy06
Neuling
#4 erstellt: 24. Dez 2018, 12:00
Moin, leider nein.

VG Axel
Yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 24. Dez 2018, 12:21
Tja, ohne PSX ist schon ein Unterschied.
Wenn du laut hörst und dann auch noch Musik mit heftigen Dynamiksprüngen kann der Cyrus an seine Grenzen kommen.
Ich hatte das Teil auch an ProAc Supertower, das waren deutliche Unterschiede mit und ohne PSX.
Probier es aus. Eventuell kannst Du Dir ja bei dem Händler einen Verstärker ausleihen um mal einen Vergleich zu Hause zu haben.
Der NAD ist schon ein nettes Teil.


[Beitrag von Yahoohu am 24. Dez 2018, 12:22 bearbeitet]
WiC
Inventar
#6 erstellt: 24. Dez 2018, 12:40
Hallo,

den 356er gibt es hier für € 398.- , NAD C 356BEE Graphite, bei Überweisung noch 3% Rabatt.
Was will man mehr

LG
Eddy06
Neuling
#7 erstellt: 25. Dez 2018, 04:33
Hallo, der erste Test war vielversprechend.
Der Cyrus hatte hörbar Spass an den Boxen;-)

Frage mich nur ob sich in den ca 25 Jahren nicht was in der Soundqualität getan hat.

Was denkt ihr?
Wenn ja, ab wieviel Investment hört man den Unterschied?

VG Axel

PS: Probehören werde ich sicher auch mal....
Yahoohu
Inventar
#8 erstellt: 25. Dez 2018, 11:51
Moin,
Du kannst auch mal schauen, ob Du ein PSX günstig abgreifen kannst.
Cyrus Two + PSX erhöht zudem den Wiederverkaufswert falls man doch mal was neues möchte.


[Beitrag von Yahoohu am 25. Dez 2018, 12:33 bearbeitet]
ingo74
Inventar
#9 erstellt: 25. Dez 2018, 12:15


Frage mich nur ob sich in den ca 25 Jahren nicht was in der Soundqualität getan hat.

Nein, höchstens bei dir verschlechtert in 25 Jahren wg Verschleiß uä. Ansonsten ist linear linear.
Was sich jedoch massiv geändert hat, ist die Möglichkeit, Raumverfälschungen am Hörplatz zu mindern und den Klang nach eigenem Geschmack zu verändern. Auch die Implantation der Gehörrichtigen Lautstärke ist dadurch deutlich besser geworden.
.JC.
Inventar
#10 erstellt: 25. Dez 2018, 12:23
Hi,


Eddy06 (Beitrag #7) schrieb:
Hallo, der erste Test war vielversprechend.
Der Cyrus hatte hörbar Spass an den Boxen;-)


bei normaler Zimmerlautstärke liegt man im Bereich von 1 - 5 W

auch wenn die Canton keinen sonderlich guten Wirkungsgrad (Wirkungsgrad (1 Watt/1m) 88,5 db) haben
reicht der Cyrus doch völlig aus
Yahoohu
Inventar
#11 erstellt: 25. Dez 2018, 12:31
Toll,
JC, wie Du mal wieder alles im Griff hast. Wahrscheinlich ohne die Geräte zu kennen.

Hier: www.hifi-archiv.info/Cyrus/Cyrus%201989/index.html kann man die Unterschiede sogar fast "erlesen".


[Beitrag von Yahoohu am 25. Dez 2018, 12:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton Vento Reference 5 DC
tm-hifi am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  20 Beiträge
Verstärker für Canton Vento 807 DC
ClownyBastard am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  10 Beiträge
gebrauchter Verstärker für canton vento 890 dc
sw33tlou am 18.08.2015  –  Letzte Antwort am 19.08.2015  –  5 Beiträge
Canton 896 oder JBL Ti 10K ?
djxside1 am 27.04.2018  –  Letzte Antwort am 27.04.2018  –  2 Beiträge
Canton Vento 886 DC Alternative?
donnie91 am 04.02.2018  –  Letzte Antwort am 04.02.2018  –  7 Beiträge
Canton Vento 890 DC: Welcher Verstärker?
LightMyFire am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  4 Beiträge
canton vento 890 dc welcher verstärker passt ?
dcg_ am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  7 Beiträge
Verstärker für Canton Vento
jonas23 am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  3 Beiträge
Magnat Quantum 1009S, B&W CM10 S2 oder Canton Vento DC 896?
Biegel11 am 13.11.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  8 Beiträge
Canton Vento 807 DC für 340 Euro
Washman am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.421 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedDennis_Bender
  • Gesamtzahl an Themen1.444.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.496.866

Hersteller in diesem Thread Widget schließen