Yamaha NS G 90 (Stereo Beratung)

+A -A
Autor
Beitrag
wuffwuffknuddel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Apr 2019, 10:09
Hallo liebes Forum,

ich habe in der Suchfunktion und an Bewertungen nichts zu den Yamaha NS G 90 gefunden. Jemand in einem Thread hat sie nur mal erwähnt und als "gut" empfunden.

Könnt ich mir beraten, ob ich mit denen anfangen kann (für 40 Euro könnte ich Sie bekommen) eine kleine gute Anlage zusammenzustellen?

Ich bin vollkommen neu in der Hifi Welt und suche ein paar Einschätzungen. Am liebsten würde ich alte Lautsprecher "recyceln".

Einen Weltklasse Sound brauche ich nicht, eher so ein Bang for Buck also Preis Leistung sollte super sein.

Grüße
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 22. Apr 2019, 10:31
Servus.

40€ ist ein angemessener Preis für diese Lautsprecher.

Ob der Klang in Deinem Raum Dir gefällt, kannst Du nur durch Ausprobieren rausbekommen.

Für 40€ bekommst du die Lautsprecher auch wieder los, falls es nicht passt.

Gruß
Georg
wuffwuffknuddel
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Apr 2019, 10:38
Vielen Dank,

würdest du den Receiver RX-396RDS gleich dazukaufen für nochmal 40 Euro oder auf einen anderen setzen, mit dem ich später dann mehr machen kann?

Grüße zurück!
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 22. Apr 2019, 10:51
Servus.


würdest du den Receiver RX-396RDS gleich dazukaufen

40€ geht OK, wenn technisch in Ordnung und die Fernbedienung dabei ist.

Was willst du denn für Quellgeräte an den Verstärker anschließen?


mit dem ich später dann mehr machen kann?

Was willst du denn "mehr" machen?

Gruß
Georg
wuffwuffknuddel
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 22. Apr 2019, 10:53
Naja,

evtl. irgendwann, wenn ich eine größere Wohnung (größere Zimmer) habe zu 5.1 wechseln. Aber ganz ehrlich, bis ich das mache, wird mir Geld auch nicht mehr so wichtig sein, für gute Produkte.

Am Anfang brauch ich noch nicht so viel. Ich suche einen guten Einstieg.

Als Quellgerät wird es immer ein PC/Notebook sein.


[Beitrag von wuffwuffknuddel am 22. Apr 2019, 10:57 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 22. Apr 2019, 11:06
Servus.


Am Anfang brauch ich noch nicht so viel. Ich suche einen guten Einstieg.

Den hast du mit den Yamaha Komponenten.
Aufrüsten kann man später immer noch.
Sei es Umstieg auf Surround oder ein Upgrade der Lautsprecher. (Das kommt aber auch viel auf den Raum drauf an, in dem die Lautsprecher spielen sollen.)

Gruß
Georg
wuffwuffknuddel
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 22. Apr 2019, 11:16
Danke dir. Dann nehme ich das in Angriff. Habe gerade auch gelesen, speziell für Musik soll ja 2.0 auch noch "sehr gut" sein im Vergleich zu 5.1 im Rahmen eines kleinen Budgets. Vor allem in kleinen Räumen.

Dementsprechend wo ich die Aufstelle ist der Raum sowieso nur ca. 14-16 m² oder in meinem Computerzimmer (6-7 m² groß). Da hat leider die Freundin was mitzumelden.

Das passt dann perfekt.


Vielen Dank und noch frohe Restostern!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Receiver für Yamaha NS-555
ts666 am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX 450 und NS-G30
Robo11 am 04.06.2017  –  Letzte Antwort am 04.06.2017  –  5 Beiträge
Beratung zu Stereo-Verstärker
hubihead am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  7 Beiträge
Yamaha NS 777 oder NS 555
Hififan777 am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  3 Beiträge
Yamaha Soavo NS-F901
kay_algeciras am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 01.09.2016  –  8 Beiträge
Aussenlautsprecher Yamaha NS-AW392
dotta007 am 27.07.2017  –  Letzte Antwort am 30.07.2017  –  2 Beiträge
Yamaha NS-555 passender verstärker
Namorr am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  23 Beiträge
Yamaha NS-555 + passender Stereoverstärker
Cartman3GS am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  5 Beiträge
Yamaha NS-G 40 MK II oder Magnat Vector77
soerek am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  15 Beiträge
ATL 701 Pro vs. Yamaha NS-G 30 MKII
nastyyyyyy am 24.07.2015  –  Letzte Antwort am 24.07.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder886.510 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedDorianM
  • Gesamtzahl an Themen1.477.900
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.104.407

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen