Kompakter CD Player gesucht (PS4 Format)

+A -A
Autor
Beitrag
Reference_100_Mk_II
Inventar
#1 erstellt: 02. Sep 2019, 12:15
Grüße liebe Leut',

ich bin auf der Suche nach einem kompakten CD Player im PS4 Format, jedenfalls was die Breite von 27,5 cm betrifft
Ich hatte an (gebraucht-) Geräte für bis zu 75€ gedacht, falls es da was geben sollte.

Features, joa, CD Player halt.
Er muss nicht programmierbar sein und braucht auch kein fancy Display oder sowas.
Hatte mal einen Harman HD7300, sowas in kleinerer Bauform halt.
Schwarz wäre noch ganz nett, ist aber kein Muss.
Output ganz normal Cinch, XLR/optisch wird nicht benötigt.
Ein Markengerät wäre schön.

Die Breite ist wie gesagt ausschlaggebend, da er direkt unter/über die PS4 gestellt werden soll.
Plus/minus ein, zwei Zentimeter wäre vertretbar.

Habt ihr Tipps für mich?
Ich habe auch schon darüber nachgedacht ein PC CD-Laufwerk zu nutzen und dieses in ein passendes Gehäuse zu stecken.
Die gibt/gab es ja auch mit play/skip- und eject/stop-Tasten. Das würde vom Funktionsumfang her schon reichen

Vielen Dank.
Reference




Edit:
Mich reizt irgendwie die Idee einen CDP inkl. "Vorstufe" (oder zmd. mit passiver Quellenauswahl über einen Stufenschalter) selber zu bauen.

Es gibt ja CD Laufwerke die über eine play/skip-Taste sowie die normale eject/stop-Taste verfügen.
Von Creative gab es auch mal welche mit noch mehr Funktionsumfang...
Ich habe da die Modellnummern CD5220E und CD4020E herausfinden können.

Kennt ihr vielleicht noch andere Laufwerke die über mehr als nur die play/skip- und eject/stop-Tasten verfügen?


[Beitrag von Reference_100_Mk_II am 02. Sep 2019, 15:25 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 03. Sep 2019, 08:34
Hallo,

Standard-Midi-Player mit 32 cm Breite wie z.B. ein CD-273 von Marantz oder gleichartige Geräte mit Philips-Label kommen wirklich nicht infrage?

Das sind dann halt 4,5 cm mehr als von Dir gewünscht.

LG Michael


[Beitrag von Tywin am 03. Sep 2019, 08:35 bearbeitet]
Reference_100_Mk_II
Inventar
#3 erstellt: 03. Sep 2019, 09:02
Hmm, müsste ich schauen.
Hast du ein paar Modellbezeichnungen für mich?

Denn unter "kompakter CD Player" findet man leider nur Mist...
Ungustl
Stammgast
#4 erstellt: 03. Sep 2019, 10:31
oder einen CD-Player von Pro-Ject, neu aber erst ab ~200,- zu haben


[Beitrag von Ungustl am 03. Sep 2019, 10:32 bearbeitet]
raindancer
Inventar
#5 erstellt: 03. Sep 2019, 10:41
Denon DCD-101 oder 102
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 03. Sep 2019, 10:46
Google Bildersuche mit den Suchbegriffen: CD Player Midi

https://www.google.c...igC&biw=1600&bih=789

Den Marantz CD273 habe ich ja schon genannt, einer seiner Brüder nennt sich z.B. Philips CD210. Mit der Bildersuche findest Du aber massig andere Geräte die mehr oder weniger passen sollten.


[Beitrag von Tywin am 03. Sep 2019, 10:49 bearbeitet]
Passat
Moderator
#7 erstellt: 03. Sep 2019, 11:32
Mit genau 275 mm Breite gab es von Onkyo die Separate Collection 275-Serie.

Die dazu gehörenden CD-Player sind die C-711, C-721, C-722.
Sogar einen 6-fach Wechsler gabs: C-M716.

Die gabs auch in schwarz, aber meist findet man die in silber.

Grüße
Roman
Reference_100_Mk_II
Inventar
#8 erstellt: 03. Sep 2019, 11:48
Wow, danke schon mal für die vielen Modelle.
Ich werd' mal schauen ob etwas in der Nähe zu finden ist



Edit:
Eine eigentlich passende Anzeige hab ich gefunden:
https://www.willhabe...cd-player-322973764/

Nur, mal ganz ehrlich...
Wenn man schon sieht, dass der Typ das Gerät auf die Stirnseite stellt, dann weiß man doch von welchem Schlag der ist.
Man kann doch jetzt noch nicht mal mehr sicher sein, dass die Tasten noch alle normal funktionieren, dass da nichts grob zerkratzt ist...

Und wie er das Teil verpackt möchte ich auch gar nicht erst wissen...
Oh man...

Warum macht man sowas?

Vielleicht versuch ich's mal mit einem 50% Angebot unter der Erwähnung meiner Bedenken...

Schade drum...
Weil das Gerät entspricht eigentlich zu 100% dem was ich mir vorstelle.



Edit 2:
Oh, als defekt inseriert.
Also vielleicht lieber nur 25% bieten?


[Beitrag von Reference_100_Mk_II am 03. Sep 2019, 12:19 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#9 erstellt: 04. Sep 2019, 00:56
Moin !

Jo, aus mir unbekannten Gründen verabschieden sich frühzeitig sehr viele CD-Plärrer aus den Midi-Türmen der 90ziger. Egal ob Denon, Onkyo oder Yamaha. U. U. wird die Fernbedienung auch mit den anderen Komponenten weiterverkauft und der Spieler wird unkomfortabler.

Beachtenswert ist auch, ob das separat angebotene Gerät nicht nur so einen Anschluß für ein " Flachband-Systemkabel " hintendran hat. Wenn auf den Cinchausgang verzichtet wird, kann daß Gerät nicht solo woanders angeschlossen werden.

Wie wäre es mit einem kompakten CD-Reciever ?

MfG,
Erik
Passat
Moderator
#10 erstellt: 04. Sep 2019, 09:53
Hier ist ein C-711 nicht defekt in schwarz.
Allerdings fehlt die Fernbedienung.
https://www.ebay.de/...e:g:WrYAAOSwtAhdbBTL

Grüße
Roman
laminin
Stammgast
#11 erstellt: 04. Sep 2019, 21:21
Onkyo hatte auch noch einen juengeren 27.5cm breiten CDP (ca. 2010, Masse: 275 x 83 x 282 mm) namens C-1045, schwarz und silber. Ich bin mir aber nicht sicher ob der separat verkauft wurde. Ich habe ihn zusammen mit dem R-1045 Stereo Receiver. Die Kombination hatte den Namen PHA-1045 (oder auch CS-1045 mit Lautsprechern). Duerfte aber wohl den Preisrahmen sprengen.
Passat
Moderator
#12 erstellt: 04. Sep 2019, 21:41
Es gab noch später eine 275er Anlage, bestehend aus A-933, T-433 und C-733 (und nur in Japan: MD-133).
Die gabs in silber und schwarz:


Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 04. Sep 2019, 21:42 bearbeitet]
laminin
Stammgast
#13 erstellt: 04. Sep 2019, 22:41
Die Onkyo 275er Anlage war von 2005, aber vielleicht waere der zugehoehrige C-733 CDP leichter und guenstiger zu finden. Eine kurze ebay Suche war aber weder fuer den C-733 noch den C-1045 erfolgreich (einschlieslich der abgeschlossenen Angebote).
Reference_100_Mk_II
Inventar
#14 erstellt: 05. Sep 2019, 09:13
Danke allerseits für die rege Beteiligung bei meiner Suche!

Ich habe die Kleinanzeigen durchforstet und bin fündig geworden.
Jedoch ists keines der erwähnten Geräte ^^

Es ist nun ein Yamaha CDX-9 für 25€ inkl. FB geworden!
280mm breit --> perfekt.

Mit 354mm etwas lang, aber das ist kein Problem.

Den passenden Receiver hätte der Anbieter auch gehabt, somit hab ich die Kombi jetzt "zerrissen", aber den brauchte ich nun wirklich nicht.
Aktivboxen und ein kleiner Mixer sind halt schon vorhanden



Vielen Dank trotzdem an alle!

Kann ja sein, dass irgendwann mal wieder jemand einen kompakten CDP sucht und dann eines der genannten Geräte findet.
Ist ja eine feine Übersicht!



Hier noch mal alle genannten Geräte:

Marantz CD-273

Philips CD210

Denon DCD-101
Denon DCD-102

Onkyo C-711
Onkyo C-721
Onkyo C-722
(Onkyo Collection 275)
Onkyo C-1045

Yamaha CDX-9
Yamaha CDX-10
Reference_100_Mk_II
Inventar
#15 erstellt: 29. Nov 2019, 22:40
Noch Mal ein kleines Feedback:

Bin absolut zufrieden mit dem Gerät
Klanglich unauffällig, die Mechanik ist erstaunlich leise, die Haptik ist auch gut und die Maße passen perfekt.

Derzeitige Signalkette:
CDX-9, PS4 & Lenco Plattenspieler an IMG Stage Line MPX-1,
von dort an ein MiniDSP,
dann weiter an DIY Aktivboxen.

Die Lautstärke-Regelung soll irgendwann Mal auf "hinter dem DSP" umgebaut werden.
Mal sehen wie ich das realisiere.
Dminor
Inventar
#16 erstellt: 30. Nov 2019, 12:20
Nur noch zur Vervollständigung der Liste:
Der Onkyo C-755 ist ebenfalls exakt 275 mm breit. Habe ich mir vor wenigen Wochen als topp Gebrauchten für kleines Geld zugelegt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakter MP3 Player gesucht
magicbear23 am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 24.06.2014  –  4 Beiträge
Welcher kompakter CD Player?
mikel.b2001 am 29.11.2018  –  Letzte Antwort am 27.12.2018  –  2 Beiträge
Kompakter Verstärker gesucht
alex2501 am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  17 Beiträge
Kompakter, effizienter Verstärker gesucht
superfalse am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 01.07.2016  –  5 Beiträge
kompakter Stereo Receiver gesucht
xDrAcHeNx am 06.02.2020  –  Letzte Antwort am 07.02.2020  –  16 Beiträge
Kompakter Zuspieler für Aktivmonitore
froce am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  29 Beiträge
Kompakter CD Player, Standardformat zu groß
Sathim am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  11 Beiträge
kompakter Verstärker bis 100? gesucht
wolfram523 am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  7 Beiträge
Gesucht: Kompakter Verstärker für PC
airman1965 am 27.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  11 Beiträge
CD/mp3/Vorbis-Player gesucht
kingKikapu am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.092 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedTommyTommy
  • Gesamtzahl an Themen1.475.454
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.054.960

Hersteller in diesem Thread Widget schließen