Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subindex-Anzeige bei CD-Playern

+A -A
Autor
Beitrag
bb.
Neuling
#1 erstellt: 10. Aug 2003, 18:43
Da mein alter CD-Player den Geist aufgegeben hat, muß umgehend Ersatz her. Nach einiger Web-Recherche bei bekannten Herstellern fiel mir jedoch auf, daß die früher übliche Index-Anzeige (aka "Subindex", = Unterteilung der Tracks in kleinere Einheiten) offenbar aus der Mode gekommen ist, zumindest wird diese Eigenschaft auf den Webseiten der Hersteller nicht mehr erwähnt.

Welche heute käuflichen CD-Player haben noch diese Index-Anzeige (bzw. -Ansprungmöglichkeit)?

Danke für jeden Hinweis.
Albus
Inventar
#2 erstellt: 11. Aug 2003, 08:27
Morgen bb.,

zB der Marantz CD 6000.

MfG
Albus
Wholefish
Inventar
#3 erstellt: 11. Aug 2003, 21:34
Mein Yamaha CDX 596 kann auch den Subindex anzeigen.
Man kann auch im Track von Subindex zu Subindex springen.
Wraeththu
Inventar
#4 erstellt: 11. Aug 2003, 21:54
kann schon sein, das das aus der Mode gekommen ist, da es ja so gut wie keine CDs nutzen.
Ich habe bei 700 Stück grad mal eine!
(irgend eine Emerson Lake & Palmer)
senderlisteffm
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Aug 2003, 08:37
Der Index hat sich irgendwie selbst den Garaus gemacht.

Am Anfang der CD Zeit gab es ziemlich viele CDs mit dem eigentlich gut gedachten Index. So waren eine ganze Reihe von Klassik Platten damit ausgestattet, um die einzelnen Sätze zu trennen.

Aber leider konnten das damals nur SEHR wenige CD Player.

Bis die Industrie endlich Player mit Index produzierte haben sich die Plattenlabels entschieden, diese aufwendige Aufteilung komplett sein zu lassen und stattdessen die CDs grob mit Tracks zu unterteilen, wo das nötig schien.

Zum direkten Anspringen der Teile ist der Index eher schlecht geeignet, weil der Player nicht direkt hinspringen kann, sondern die Platte solange scannen muß, bis er den Index findet. Also hauptsächlich dient er der Info, wo man sich im Stück gerade befindet.

Also erst gab´s Platten und keine Player
Dann gab´s Player und keine Platten
Und inzwischen gibt es keine Platten und immer weniger Player.


[Beitrag von senderlisteffm am 12. Aug 2003, 08:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer (alter) CD-Player
Iceman75 am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  5 Beiträge
Neuer CD-Player
Varadero17 am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  17 Beiträge
Neukauf CD-Player/Verstärker
Petip am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  9 Beiträge
Suche CD-Player
monte03 am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  24 Beiträge
CD-Player mit Zifferntasten auf der Front?
bekay am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  4 Beiträge
Suche preiswerten CD-Player
BuzzyB am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  6 Beiträge
klangqualität bei cd-playern
inro am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  6 Beiträge
DVD-Player als CD-Player Ersatz?
riemenhaendler am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  10 Beiträge
Receiver+CD-Player gesucht
re4p3r am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  10 Beiträge
CD-Player mit Titeldirektwahl am Player gesucht
andreasy969 am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.202