Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen gebrauchten Receiver um 250€?

+A -A
Autor
Beitrag
mirco
Neuling
#1 erstellt: 04. Feb 2005, 20:09
Hallo,

das ist mein erster Post hier. Ich habe schon ne Menge gelesen hier im Forum. Bin absoluter Einsteiger und brauche eure Hilfe.

Momentan hab ich nen Aiwa Plastikwürfel NSX-540 (ca 12 Jahre alt), der nun endlich abgelöst werden soll.

Ich habe mich entschieden, noch nicht auf Surround zu setzen, also erstmal Stereo.

Ich habe einen DVD-Player, den ich (zumindest erstmal) zum CDs abspielen nutzen werde (Cyberhome CH-DVD 505).

Lautsprecher sind nur noch von der Aiwa vorhanden, sollen aber vorerst auch bleiben. Wenns gar nicht geht, dann kann ich immer noch weitersehen.

Was ich brauche ist Verstärker und Tuner (also am besten Receiver).

Ich will damit ca. 15-25 qm beschallen. Meine Ansprüche sind eher niedrig, ich suche aber dennoch was möglichst gutes. Preislich dachte ich an rund 200-250€ für den Receiver (gebraucht dann natürlich).

An Musik läuft KEIN Klassik oder so, sondern eigentlich nur schnelle, gitarrenlastige Musik (hauptsächlich Punkrock und Ska-Punk).

Die Anlage sollte hinterher mal schön kraftvoll und auf keinen Fall spitz (im Sinne von nervig) klingen. Dass das mit den Aiwa-LS kaum möglich sein wird ist klar.

Ich suche also Empfehlungen für einen Receiver, gebraucht und nicht älter als ca 6-8 Jahre, der eine gute Basis für kommende Investitionen darstellt. Er muss fernbedienbar sein und sollte mindestens drei Eingänge haben (DVD, PC, später evtl CD).

Hoffe auf euer Wissen ,
Gruß, Mirco
mirco
Neuling
#2 erstellt: 05. Feb 2005, 19:45
Nachdem es ja anscheinend niemanden gibt, der mir etwas empfehlen kann habe ich mich nun für einen Yamaha AX-596 entschlossen und werde diesen nächste Woche kaufen.

Falls irgendwas dagegen sprechen sollte bitte melden, denke aber dass ich damit nichts falsch mache.
Quo
Inventar
#3 erstellt: 06. Feb 2005, 03:28
Yamaha wird hier Im Forum von einigen als hellabgestimmt bezeichnet. Vielleicht solltest du dir noch mal Gedanken über einen Denon machen.
pfote
Stammgast
#4 erstellt: 06. Feb 2005, 14:21

mirco schrieb:
Die Anlage sollte hinterher mal schön kraftvoll und auf keinen Fall spitz (im Sinne von nervig) klingen. Dass das mit den Aiwa-LS kaum möglich sein wird ist klar.

nach der beschreibung ist das nix für einen yamaha. geh mal probehören und vergleiche mal yamaha's in der 500€ region mit Harman/Kardon und Marantz, ich denke letztere werden dir eher zusagen.

schau dich mal nach der alten Harman/Kardon x550 reihe um, die gibt es mittlerweile recht preiswert und hat für einen surround receiver dieser preisklasse auch schon einen ordentlichen stereo klang. einen H/K AVR 3550 sollte man mit ein bisschen glück fast neu für 250€ bekommen können. Ich hab meinen 4550 vor einen knappen Jahr neu für 400€ plus zerquetschte bekommen

natürlich immer alles IMHO
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen gebrauchten Receiver für 400??
Flori25 am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  4 Beiträge
Welchen gebrauchten Stereoreceiver empfehlt ihr?
NochEinThomas am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  3 Beiträge
Welchen Receiver kaufen ...
Galeth am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  4 Beiträge
Welchen gebrauchten Receiver zu diesen Boxen?
itsamemario am 07.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  6 Beiträge
Welchen Receiver?
maduk am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 03.08.2006  –  9 Beiträge
Receiver zum Streamen um 250?
FSprenger am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  2 Beiträge
Welchen Receiver für Jamo S606 HCS 3?
Thunder5torm am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  2 Beiträge
Welche (gebrauchten!?) LS für 200-250€???
Mr.Nameless am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  7 Beiträge
Suche (gebrauchten) Stereo Vollverstärker 150-250 Euro
Gr34t'_toC am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  7 Beiträge
Welchen Verstärker/Receiver?
Joey6 am 25.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Harman-Kardon
  • Aiwa
  • Cyberhome

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.080