Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nochmal: Welchen Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
philipp911
Neuling
#1 erstellt: 07. Feb 2005, 14:49
Hallo!
Ich habe einen Sony STR-DE 135 Receiver, der bis jetzt immer seinen dienst verrichtet hat. Mittlerweile bringt er mir aber zu wenig leistung und einen zu dumpfen, basslastigen klang. deshalb suche ich einen verstärker bis +/- 300€. Am besten wäre es, wenn der verstärker 2 boxenpaare unterstützt und viele eingänge hat!
zu meinen boxen:
2x Magnat Art.: 144 008
3 Way Bass Reflex
130/210 Watt 4/8 Ohm
2x No Name Boxen (ich weiß, klingt dumm, sind aber gar nicht so übel)

Ich würde mich freuen, wenn ihr schnell antworten würdet!
mfg
philipp
Nusskuchen
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Feb 2005, 15:02
Moin,
ich bin auch gerade auf der Suche nach einem Verstärker in dem Preissegment. Dabei sind mir folgende aufgefallen, bzw. mir ist zu folgenden geraten worden:
-H/K 670
-Yamaha AX 596
-NAD 320BEE
-Cambridge Azur 340A
-Marantz PM4400/PM7200
-Denon PMA 655

Dies ist eine kleine Auswahl der üblichen verdächtigen, die du mal probehören solltest. ich bin mir aber nicht sicher ob alle vier Lautsprecheranschlüsse haben (NAD ?) Vielleicht kann dir der Händler noch weitere Tipps geben.

Zu den vier Boxen:
Wenn du die Boxenpaare abwechselnd am dem Verstärker betreiben willst, ist das kein Problem.
Bei gleichzeitigem Betrieb sollte jede Box mindestes acht Ohm haben (zumindest laut Anleitungen der Amps), weil sich der Gesamtwiederstand bei der Parallelschaltung von Boxen verringert. --> höherer Strom

Ich denke es werden sich noch ein par Hifi-Götter melden, die davon mehr Ahnung haben.
Electrostate
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Feb 2005, 15:13
Kauf dir vieleicht lieber ein neues LS-Paar, schließe dann nur diese an und der sony klingt dann auch besser
philipp911
Neuling
#4 erstellt: 07. Feb 2005, 15:17
danke für die schnelle antwort!
ich hab mir sie im inet grad alle mal angeguckt!
denon und yamaha gefallen mir vom optischen her ganz gut!
in welcher preisklasse liegen denn neue gute ls für meinen sony oder die oberen kandidaten ??
philipp
DKohlT
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Feb 2005, 15:32
ich bin jetz auf jeden fall auch keiner von den genannten hifi-göttern, aber du solltest i.d.R. für die ls schon etwas mehr ausgeben als für den verstärker damit die relation stimmt. solltest nur wissen ob du jetz einen neuen verstärker willst oder nicht, ich denk des is auch ne frage des budgets ob man jetz ls+verstärker oder nur ls will.
ps: nad c 320 bee hat übrigens nur für 1 ls-paar anschlüsse, erst der c 372 hat zwei
gruß daniel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker?Wenn ja, welchen?
EGJ87 am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  4 Beiträge
Verstärker zu Quart Boxen
JohnBloed am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  15 Beiträge
Passender Verstärker zu meinen Boxen?
rhonan_paldur am 18.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  10 Beiträge
Suche Verstärker und Boxen
krissi am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  2 Beiträge
Boxen und Verstärker bis ca. 500?
düdldihüü am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  36 Beiträge
Verstärker bis zu 400EUR
JayJay2k am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  10 Beiträge
Suche Basslastigen Verstärker bis 150 ?
RC-Master am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  4 Beiträge
Verstärker bis 300 ?
FoxBox am 09.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  5 Beiträge
Verstärker mit wenig Leistung?
Xofe am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  19 Beiträge
Suche Verstärker zu vorhandenen Boxen
Ika84 am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • NAD
  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766