Welchen DA-Wandler könnt ihr empfehlen?

+A -A
Autor
Beitrag
unluckyluke
Neuling
#1 erstellt: 21. Feb 2005, 15:45
hi,
suche einen guten da-wandler für meinen cd-63mkII KI, welche wandler könnt ihr mir empfehlen.
titan66
Stammgast
#2 erstellt: 21. Feb 2005, 16:12
Hallo

Ich hatte mal einen Denon DA 500. Ein recht günstiges Gerät, mit dem ich fürs Geld sehr zufrieden war.
Er hat bei mir zuerst einen Harman Kardon HD 720 verbessert und später auch noch einen Acurus CD Player.

Mit etwas Glück solltest du den Denon schon für 100-150 EUR bekommen.

Gruß Michael
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 21. Feb 2005, 17:21

titan66 schrieb:
Hallo

Ich hatte mal einen Denon DA 500. Ein recht günstiges Gerät, mit dem ich fürs Geld sehr zufrieden war.
Er hat bei mir zuerst einen Harman Kardon HD 720 verbessert und später auch noch einen Acurus CD Player.

Mit etwas Glück solltest du den Denon schon für 100-150 EUR bekommen.

Gruß Michael


Finde ich zumindest ungewöhnlich, dass ein Denon DA 500 einen Acurus verbessern kann.
Standardtipp muss heutzutage der RME Adi-2 sein. Ist wirklich der Preis-Leistungsknaller schlechthin. Wurde auch hier im Forum häufig genug erwähnt.

Viele Grüße
Marko
The_FlowerKing
Stammgast
#4 erstellt: 21. Feb 2005, 17:54
einen adi-2 habe ich im moment abzugeben. bei interesse melde dich einfach mal.
da ich ihn nicht vergleichen kann mit anderen d/a-wandlern, kann ich schlecht etwas über ihn sagen. finde ihn klanglich jedoch sehr fein auflösend und er trennt die stereo-kanäle wesentlich gründlicher als mein normaler cdplayer.
xuser
Stammgast
#5 erstellt: 22. Feb 2005, 00:39
Bei meinem Hörtest 2002 konnte der Händler dem Adi-2 ausser einem Brummton überhaupt nichts entlocken, obwohl wir während 2 Stunden alle Installationsvarianten ausprobiert haben.

Weiter habe ich noch Lake People und den DAC-1 von Weiss getestet, und bin schlussendlich bei Cayin gelandet.

Gruss Beat
funny1968
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Feb 2005, 01:07
Preis / leistungsmäßig sind die Cambridge Audio Dacmagic wohl kein Geheimtip mehr.

Der DACMAGIC ist aber kein analytischer DAC, sondern ein "gesoundeter".

Klingt stark englisch und nach NAIM AUDIO und fühlt sich in solchen Ketten sehr wohl.

Wenn es ein schöner Hochton sein soll, dann ist ein DENON CDPLAYER S10 (?), den man auch als Wandler mißbrauchen kann, ein Tip.

Den Camtech Wandler fand ich ehe ausdruckslos.

Die Auswahl an DACs ist leider nicht sehr groß. Noch schwerer ist es, diese zu vergleichen.

Rotel und Cambridge bauen derzeit keine mehr.

CD Player sind wieder in.
Hifi-Tom
Inventar
#7 erstellt: 22. Feb 2005, 17:12
Hallo,unluckyluke,

schau mal auf die webseite www.aqvox.de, die haben einen DAC, der für den Preis wirklich ein Sonderangebot sein dürfte. Wenn das Dein Budget zuläßt ist das sicherlich eine super Option.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen CD Wechsler könnt ihr empfehlen?
frijo am 02.09.2017  –  Letzte Antwort am 07.09.2017  –  31 Beiträge
D/A Wandler - DAC gesucht
meeven am 08.12.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  23 Beiträge
Analog Digital Wandler, welcher ist zu empfehlen
cbmobil am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  4 Beiträge
Welchen CD-Player könnt ihr empfehlen
xxl am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker könnt ihr mir empfehlen?
LimitMan! am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  14 Beiträge
Welchen CD-Player könnt Ihr empfehlen?
Daggimac am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  12 Beiträge
Was könnt ihr empfehlen?
Finger am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  3 Beiträge
was könnt ihr empfehlen?
viper85 am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.10.2003  –  2 Beiträge
MD Recorder- Welchen empfehlen die User?
slex am 25.09.2003  –  Letzte Antwort am 28.09.2003  –  11 Beiträge
Welches Kassettendeck könnt ihr empfehlen?
Howie042 am 07.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedbobbiplett
  • Gesamtzahl an Themen1.382.504
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.333.103

Hersteller in diesem Thread Widget schließen