Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Verstärker für PA Anlage???

+A -A
Autor
Beitrag
Luis
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Feb 2005, 21:13
Hallo,

Möchte mir eine Partyanlage zusammenstellen und brauche noch einen Verstärker!!! Habe jetzt zwei McGee Hn-A220 PA-Boxen!!! Sollte ich lieber einen PA Verstärker nehmen oder reicht mein alter Yamaha Verstärker RX-V 493 RDS!!! Soll nichts besonderes High end mäsiges werden, nur zum Feiern im Garten und so....aber auch nicht zu schlecht

Wenn ich einen PA Verstärker nehmen soll, sollte der nicht alt zu teuer werden! Mein Rahmen liegt bei 200Euro.

Danke schonmal im vorraus
HinzKunz
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2005, 21:57
Hallo,

www.thomann.de

ins Suchfenster "t-amp" eingeben.

mfg
Martin
Dragonsage
Inventar
#3 erstellt: 28. Feb 2005, 21:57
PA Verstärker: Reloop RPA 700 wäre in Deiner Preisklasse, ist aber nur ne Endstufe. Kostet 199 Euronen.

Ich würde eher einen stabilen Vollverstärker nehmen, der dauerhaft stabil Leistung bringt. Reloop bietet da den
Reloop HA 200 - 'Vollverstärker mit Ringkerntrafo' Preis: 189,95 €.

Für Party ist der ok.


* Pro HiFi & Monitor Verstärker
* edles & zeitloses Design
* erstklassige Audiowerte
* Klangregelung für Bass ,Höhen und Balance
* Eingangswahlschalter für CD, Tuner, Tape & Aux
* grosser, sehr präziser Lautstärkeregler
* sehr hochwertiges, stabiles Gehäuse
* Out: grosse, massive Schraubklemmen
* In: Cinch
* Gewicht 9,5 kg
* Leistung: 2 x 120 Watt an 8 Ohm (RMS)

Tolle Partygerät und Spaß macht der für den Preis auch noch.

LG DA

PS: kriegste z.B. hier: http://www.klingklang-starposter.de/

Edit: Habe gerade mal nach Deine Boxen geschaut! Alle hier genannten Verstärker sind für die Boxen was schwach, leider auch Dein Yamaha... ich weiß net, ob Du Dir mit den Boxen einen Gefallen tust...

Technische Daten:
Impedanz 8 Ohm
Musikleistung max. 500 Watt
Sinusleistung max. 250 Watt
Frequenzbereich 30-20.000hz
Schalldruck 96dB


[Beitrag von Dragonsage am 28. Feb 2005, 22:12 bearbeitet]
Luis
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:36
Mir wurde jetzt dieser Verstärker empfohlen,

http://cgi.ebay.de/w...item=3878107372&rd=1

Was haltet ihr von diesem und meint ihr das würde so mit meinen Lautsprechern hin hauen? Bin echt fremd auf diesem Thema und brauch jeden Tip...
Mr.Stereo
Inventar
#5 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:06
Hi Luis,
die Leistungsangaben lesen sich ja wirklich gut, selbst der Dämpfungsfaktor.
Ob das teil was taugt, merkt man aber erst in der Praxis.
Wozu brauchst Du eigentlich 600 Watt/Rms auf Deinen Gartenpartys?
Erfahrungen habe ich mit der T.Amp 450II von Thomann gemacht, die hat zwar "nur" ca 2x 150 Watt/RMS, dafür ist sie sehr sauber verarbeitet, kostet im Moment nur 150 Euro und Du hast ein Umtauschrecht.
Mr.Stereo
Inventar
#6 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:08
Kleine Korrektur:
2x 200 Watt/RMS kostet jetzt 135 Euro
Dragonsage
Inventar
#7 erstellt: 03. Mrz 2005, 16:19

Mr.Stereo schrieb:
Wozu brauchst Du eigentlich 600 Watt/Rms auf Deinen Gartenpartys?

Schau Dir mal die Boxen...

Übrigens: ordentlich Dunst auf einer Party ist schon ok. Ob man das so erreicht ... nunja...

Rein techisch ist der Verstärker mit 2x330 Watt Sinus (an 8 Ohm) ausreichend für die LS... und wahrscheinlich langts für ne Paaardy...

LG DA
HinzKunz
Inventar
#8 erstellt: 03. Mrz 2005, 20:00

Luis schrieb:
Mir wurde jetzt dieser Verstärker empfohlen,

http://cgi.ebay.de/w...item=3878107372&rd=1

Was haltet ihr von diesem und meint ihr das würde so mit meinen Lautsprechern hin hauen? Bin echt fremd auf diesem Thema und brauch jeden Tip...


Futuretec...

Ich halte die dinger für Mist.
Mit ner t-amp biste IMHO besser dran...

mfg
Martin
Luis
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Mrz 2005, 01:26
Habe mich mal unter T-Amp nachgeschaut und diesen Vertärker gefunden

http://www.netzmarkt.de/thomann/tamp_ta600_endstufe_prodinfo.html

Wär das was für meine Boxen?
Mr.Stereo
Inventar
#10 erstellt: 05. Mrz 2005, 02:21
Der ist gut (hab ich schon mit gearbeitet) und der Preis stimmt auch.
Dragonsage
Inventar
#11 erstellt: 05. Mrz 2005, 20:26

Mr.Stereo schrieb:
Der ist gut (hab ich schon mit gearbeitet) und der Preis stimmt auch.

Deswegen hatte ich oben auch Reloop empfohlen. Die Dinger sind wirklich robust und stabil und klanglich reicht das nicht nur für eine Party.

Problem ist nur, wenn die Daten der Boxen stimmen, dann brauchste die Endstufe 'Reloop RPA 2000'. Mit der ganze echt die LS die ganze Nacht betreiben ohne Probleme mit Wärme o.ä. zu rechnen hast. Der liegt dann was höher vom Preis her.

Bei ebay wird der wie folgt angeboten:
http://cgi.ebay.de/w...eName=ADME:B:EF:DE:1

Der Händler, den ich oben genannte habe, führt den allerdings günstiger, nämlich für rund 340 Euro.

Nur wahrscheinlich hätte ich bei dem Händler auch gleich die LS gelauft, denn ne Partybox neu bekommst Du da für 80 Euro das Stück, die mit wesentlich wenig Watt mehr Schalldruck erzeugen und somit auch ein preiswerter Verstärker möglich wäre...

Aber was solls, wenn der User schon LS hat...

LG DA
Luis
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Mrz 2005, 17:23
Hat noch irgentwer Tipps oder Infos für mich??
Mr.Stereo
Inventar
#13 erstellt: 08. Mrz 2005, 19:52
Hi Luis,
hast doch Tips und Infos... willste kaufen oder lesen?!
ALM007
Neuling
#14 erstellt: 14. Mrz 2005, 22:10
Für die LS:

http://www.netzmarkt.de/thomann/ev_q44_endstufe_prodinfo.html

Taugt was und hält. Aber nicht ganz billig!!!

(Hab selbst 5 Jahre aktiv Live Musik gemacht)
musik71
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 16. Mrz 2005, 22:12
Die Verstärker von KME sind sehr gut.
http://www.kme-sound.com/cgi-bin/kme.shop/DE
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen PA-Verstärker für Musiksessel?
rocker^^ am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2014  –  80 Beiträge
welchen verstärker für grosse Anlage
Huron am 23.05.2003  –  Letzte Antwort am 26.05.2003  –  18 Beiträge
Suche PA-Verstärker für Skytec 200Watt Boxen
Jugendtreff-Reuth am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  18 Beiträge
Welchen Verstärker
Nate23 am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker?
hansi90 am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  16 Beiträge
Welchen Verstärker für NuBox400?
tall_guy am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  3 Beiträge
Welchen SUB für meine Anlage?
sfu06 am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  12 Beiträge
PA-Anlage bei ebay
Fabian1912 am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  26 Beiträge
Welchen Verstärker für Canton Chronos ?
wildsau28 am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  8 Beiträge
welchen verstärker für nubert 381
a.y.u. am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Reloop
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 178 )
  • Neuestes Mitgliedchris855
  • Gesamtzahl an Themen1.344.975
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.840