Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Receiver.

+A -A
Autor
Beitrag
BakerX
Inventar
#1 erstellt: 05. Mrz 2005, 22:59
Hi ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ursprünglich wollte ich mir nen Surround Receiver bis ca.300€ kaufen.

Jetzt wurde mir aber schon mehrfach mitgeteilt das die Stereo Eigenschaften in dieser Preisklasse eher bescheiden sind.

Da ich jedoch nur 2JBL Standlautsprecher hab sollte ich mir eher nen Stereo Receiver oder nen Verstärker und und einen tuner kaufen.

Könnt ihr mir welche nennen,mir ist ein guter und kraftvoller Bass und ein warmer klang wichtig.

bitte helft mir!!!
Mas_Teringo
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2005, 23:52
Hast Du denn vor, mal mehr LS anzuschließen, oder nutzt reines Stereo, was auch so bleiben soll?
Was sind denn die Quellen? Nur Tuner, oder auch CD, LP, PC, etc?
BakerX
Inventar
#3 erstellt: 06. Mrz 2005, 00:18
Ich hab mir schon überlegt mehr LS zuzulegen,jedoch ist das Zimmer mit gerade mal 16qm etwas klein dafür.

Ich höre hauptsächlich CD'S,LP'S Radio und ab und zu mal TV wenn ich mir ein Konzert ansehe.
Mas_Teringo
Inventar
#4 erstellt: 06. Mrz 2005, 01:00
Bei Deinem momentanen Betrieb macht ein Stereogerät qualitativ wirklich sehr viel Sinn.
Bei einer geplanten Erweiterung wäre dann aber wieder eine Anschaffung nötig, daher erstmal die Ziele ganz klar abstecken, was die Anzahl der LS betrifft.

Einen Verstärker + separaten Tuner halte ich in der Preisklasse für Unfug, da zuviel Geld in den Tuner fließen würde, der beim CD/LP Betrieb keinen Vorteil bringt. Ich würde einen Stereo-Receiver kaufen.
hiergibswasaufdieohren
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Mrz 2005, 01:45
........ hallo, möchtest Du etwas neues oder etwas gutes gebrauchtes kaufen ? Gruss: Urs
BakerX
Inventar
#6 erstellt: 06. Mrz 2005, 04:22

hiergibswasaufdieohren schrieb:
........ hallo, möchtest Du etwas neues oder etwas gutes gebrauchtes kaufen ? Gruss: Urs


Meinst du jetzt mich,falls ja,dann würde ich mal sagen kommt drauf an was und wie alt die Teile sind,und warum du sie verkaufst.
Wilder_Wein
Inventar
#7 erstellt: 06. Mrz 2005, 09:08
Hallo,

tja, leider gibt es kaum noch Hersteller, die einen Stereo Receiver anbieten. Es kommt natürlich auch ganz auf Dein Budget an.

Die Firma Yamaha bietet zum Beispiel gute Receiver im bezahlbaren Bereich an. Das wäre zum Beispiel dieser hier:

http://www.geizhals.at/deutschland/a13684.html

Auch NAD hat aktuell wieder einen Stereo Receiver am Start, der ist allerdings ein wenig teurer.

http://www.nad.de/end_c720bee.htm

In wie weit diese Geräte mit deinen LS harmonieren kann ich natürlich nicht sagen.

Die Möglichkeit des Gebrauchtkaufs ist natürlich auch sehr interessant, aber nicht jedermanns Sache.

Ich würde eventuell doch eher einen reinen Stereoverstärker kaufen, hier hast Du eindeutig mehr Auswahl. Einen günstigen Tuner kannst Du dann seperat erwerben, da gibt einige günstige Modelle.

Gruß
Didi
Mas_Teringo
Inventar
#8 erstellt: 06. Mrz 2005, 18:52
OK, ich ergänze mich: Sollte es einen Stereo-Receiver geben, der Dir klanglich und preislich zusagt, dann würde ich diesen einem Stereo-Verstärker vorziehen.

Somit ist ausgeschlossen, dass ich meine, um jeden Preis einen Receiver zu kaufen, wenn es gleich gute/teure Verstärker/Tuner Alternativen gibt.
BakerX
Inventar
#9 erstellt: 06. Mrz 2005, 23:19

Wilder_Wein schrieb:
Hallo,

tja, leider gibt es kaum noch Hersteller, die einen Stereo Receiver anbieten. Es kommt natürlich auch ganz auf Dein Budget an.

Die Firma Yamaha bietet zum Beispiel gute Receiver im bezahlbaren Bereich an. Das wäre zum Beispiel dieser hier:

http://www.geizhals.at/deutschland/a13684.html

Auch NAD hat aktuell wieder einen Stereo Receiver am Start, der ist allerdings ein wenig teurer.

http://www.nad.de/end_c720bee.htm

In wie weit diese Geräte mit deinen LS harmonieren kann ich natürlich nicht sagen.

Die Möglichkeit des Gebrauchtkaufs ist natürlich auch sehr interessant, aber nicht jedermanns Sache.

Ich würde eventuell doch eher einen reinen Stereoverstärker kaufen, hier hast Du eindeutig mehr Auswahl. Einen günstigen Tuner kannst Du dann seperat erwerben, da gibt einige günstige Modelle.

Gruß
Didi


Danke für den link,von dem Yamaha RX 496 hab ich schon einiges positives gehört.

Aber was hältst du von dem hier http://www.digitrend...PROD=10452&PFAD=9675

Oder kennst du nen Vollverstäreker bis ca 250€ der gleich gut oder sogar besser ist.
Wilder_Wein
Inventar
#10 erstellt: 07. Mrz 2005, 00:35
Hallo,

also mit HK kenne ich mich nicht so gut aus, habe noch nie einen gehört, deswegen möchte ich mir auch kein Urteil über die Dinger erlauben. Allerdings bauen die schon recht anständige Sachen.....

Also derzeit gibt es ein Hammerangebot bei Hirsch und Ille, die Räumen gerade ihr Lager. Einen Teac A1D, der kostet normalerweise 550 Euronen, den gibts dort für 249,-. Ein sehr feines Gerät, da wirst Du für diesen Preis nichts besseres finden, außerdem sieht der auch verdammt gut aus.

Die hauen gerade die Komplettanlage für sage und schreibe 555 Euronen raus (NP. 1250). CD, Tuner und Amp, da jucken selbst mir die Finger.

http://www.hirschill...344&products_id=3222

oder die haben auch nen Shop bei Ebay:

http://cgi.ebay.de/w...item=3878544698&rd=1

Und hier gibts was zu lesen über die Dinger:

http://www.teac.de/hifi/pdfs/disstereo0403.pdf

Gruß
Didi


[Beitrag von Wilder_Wein am 07. Mrz 2005, 00:57 bearbeitet]
Murray
Inventar
#11 erstellt: 07. Mrz 2005, 00:59
Der Harman Kardon HK 3380 ist ein wirklich feines Gerät! Besitzt eine sehr gute Ausstattung und zudem den integrierten Tuner! Imho sehr zu empfehlen!

Murray
hiergibswasaufdieohren
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 07. Mrz 2005, 06:02
.......hallo BakerX.. , schau Dir doch mal dieses Teil an:
http://cgi.ebay.ch/w...ageName=STRK:MESE:IT
Sowas feines kriegst Du nicht alle Tage zu diesem Preis!!!
Gruss: Urs
BakerX
Inventar
#13 erstellt: 09. Mrz 2005, 00:38

Wilder_Wein schrieb:
Hallo,

also mit HK kenne ich mich nicht so gut aus, habe noch nie einen gehört, deswegen möchte ich mir auch kein Urteil über die Dinger erlauben. Allerdings bauen die schon recht anständige Sachen.....

Also derzeit gibt es ein Hammerangebot bei Hirsch und Ille, die Räumen gerade ihr Lager. Einen Teac A1D, der kostet normalerweise 550 Euronen, den gibts dort für 249,-. Ein sehr feines Gerät, da wirst Du für diesen Preis nichts besseres finden, außerdem sieht der auch verdammt gut aus.

Die hauen gerade die Komplettanlage für sage und schreibe 555 Euronen raus (NP. 1250). CD, Tuner und Amp, da jucken selbst mir die Finger.

http://www.hirschill...344&products_id=3222

oder die haben auch nen Shop bei Ebay:

http://cgi.ebay.de/w...item=3878544698&rd=1

Und hier gibts was zu lesen über die Dinger:

http://www.teac.de/hifi/pdfs/disstereo0403.pdf

Gruß
Didi


Ja, die Teile bei Hirsch u.Ille find ich wirklich Klasse,das prob ist nur das ich in Wien wohne,und nirgends einsehen konnte ob der Händler auch ins ausland liefert.
Mas_Teringo
Inventar
#14 erstellt: 09. Mrz 2005, 01:20
Manche berichten auch, dass dieser Händler nichtmal in Deutschland liefert... (nur ein Hinweis)
Wilder_Wein
Inventar
#15 erstellt: 09. Mrz 2005, 09:35

Mas_Teringo schrieb:
Manche berichten auch, dass dieser Händler nichtmal in Deutschland liefert... (nur ein Hinweis)


Dies bezieht sich allerdings auf Produkte, die allgemein schwer lieferbar sind. Ich denke da z. Bsp. an einen Denon 3805.

Bei über 15.000 Bewertungen ist ein Profil von 99,8 Prozent schon mehr als gut.

Zusätzlich gbt es ja noch die Möglichkeit per Nachname zu bezahlen, damit hat man dann jedes Risiko ausgeschlossen.

Und was die Lieferung nach Österreich anbelangt, da würde ich einfach mal ne Mail schreiben oder noch besser, zum Telefon greifen.

Gruß
Didi
Mas_Teringo
Inventar
#16 erstellt: 09. Mrz 2005, 10:37
Es war auch mehr als Anspielung gemeint, sich mal ein wenig näher über den Händler zu informieren.

Das Bewertungsprofil ist hier nur bedingt aussagekräftig, denn wenn ich das Gerät funktionierend bekommen habe, bewerte ich positiv. Wenn nun aber nach 3 Monaten ein Defekt auftritt und der Händler sich mit der Garantie schwer tut, dann sieht das Niemand mehr.

Es gibt hier im Forum genug Meinungen zu Hirsch&Ille die auch nicht soo schwer zu finden sind. Wer sich vorab informieren möchte, sollte diese lesen. Ob man danach dort kauft ist jedem selbst überlassen.
Wilder_Wein
Inventar
#17 erstellt: 09. Mrz 2005, 17:13
@Mas_Teringo

Was den Aspekt der nachträglichen Betreuung im Falle eines Defektes angeht, hast Du natürlich recht. Deswegen kaufe ich meine hochwertigen Artikel fast ausschließlich bei meinem Händler.

Man sollte allerdings abwägen, wenn der Internet Preis dermaßen gut ist, dann muss man halt mal ein gewisses Risiko eingehen. So habe ich mein damaliges TV Gerät im Netz gekauft, Saturn Preis 2500 Euro, Internet Preis 1300 Euro, da nehme ich dann auch gerne mal ein paar Risiken in Kauf.

Gruß
Didi
Mas_Teringo
Inventar
#18 erstellt: 09. Mrz 2005, 21:01
Ich habe nichts gegen Internetkäufe.

Wenn der lokale Händler beim Preis absolut nicht mithalten kann, habe ich kein Problem im Internet zu bestellen. Allerdings suche ich auch da nicht nach dem absolut günstigsten Preis, sondern zahle ein paar Euro für einen Händler der einen positiven Leumund hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Guter Stereo-Receiver gesucht
Kloothommel am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  8 Beiträge
suche einen verstärker - könnt ihr mir helfen?
onkel-moe am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  10 Beiträge
Könnt ihr mir helfen??? Aufrüstung?
pelzer am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 28.07.2003  –  2 Beiträge
Stereo Receiver
Corni91 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  10 Beiträge
Stereo Receiver, könnt ihr mir was empfehlen?
Ant0n am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  29 Beiträge
Anfänger Stereo Receiver + Stereo Standlautsprecher
ShadowBeast am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  7 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Receiver bis 300 Euro
NICELO am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  5 Beiträge
Stereo oder Surround Receiver
mountkenia am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  2 Beiträge
Receiver
Thomas am 26.04.2003  –  Letzte Antwort am 01.05.2003  –  15 Beiträge
Stereo Verstärker oder AVR Receiver ?
Trooper76 am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Yamaha
  • Reflecta

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedRyu_Hayabusa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.639
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.011