Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


YAMAHA Pianocraft vs Denon

+A -A
Autor
Beitrag
braun_bär
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2005, 15:04
Hallo!

ICh möchte mir für mein Arbetszimmer (20qm) eine kleine Anlage kaufen, die vor allem tauglich für klassische Musik sein muss.
Mir gefallen YAMAHA Pianocraft E-400 und Denon F-D 101 sehr gut.
Welcher sollte ich denn da den Vorzug geben? TAugen da auch die Boxen? Gibt es noch Alternativen?
Mehr als 500 Euro möchte ich aber nicht ausgeben.

Vielen Dank für's Gednaken-machen,

braun_bär
natrilix
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2005, 20:46
Fürs Geld finde ich die Piano Crafft besser, imo - spielt wirklich sehr fein auf, und für Klassik durchaus geeignet! Würde ich jedem Einsteiger empfehlen! (oder auch fürs Arbeitszimmer)
bekommt man für 350-400€ (googeln) und das Geld ist sie auf jedenfalls wert!

Ne Alternative die ich sehr schätze wären Dynauido Audience 42 gebraucht für ca. 300-350€ zu haben und ein kleiner Verstärker+ CD Spieler (Yamaha, o.ä.) oder ein CD-Receiver... Klanglich ne Spur besser, für gesamt dann ca. 500€
highfly
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mrz 2005, 20:48
Hi

Ich habe beide Anlagen gerade letzte Woche im Mediamarkt nebeneinander probehören können (interessiere mich auch dafür, evtl. für das Schlafzimmer).

Dort sind die Voraussetzungen für eine gute Beurteilung zwar nicht ideal. Aber ich hatte folgende Eindrücke:

Yamaha:
Klang heller, klarer und durchsichtiger.

Denon:
Etwas dumpfer, zurückhaltender Klang, aber nicht unangenehm.

Da bei den kleinen Regalboxen der Bass nicht sehr ausgeprägt ist, drehte ich bei beiden noch etwas am Bassregler rum:

Der Yamaha-Regler setzt viel tiefer an (ca. 50 Hz) als der Denon-Regler (ca. 100 Hz). Somit ist für mich der Denon-Regler absolut unbrauchbar. Nur schon deshalb würde für mich eigentlich nur noch die Yamaha in Frage kommen.

Wenn man allerdings bassstärkere LS verwendet, ist dieses Argument natürlich nicht mehr so wichtig.

Von der Optik her gefallen mir beide sehr gut, obwohl sie einen anderen Stil haben. Auch hier würde meine Wahl eher auf die Yamaha fallen, da es sie auch in Champager-Gold mit bernsteinfarbenen Anzeigen gibt.

Gruss
highfly
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Pianocraft 840 vs. Denon F-107
TJH am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  7 Beiträge
Yamaha PianoCraft 640 vs. Denon D-F107
brezelbu am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  16 Beiträge
Yamaha PianoCraft gold vs. silber
Lutz_16 am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  9 Beiträge
Yamaha Pianocraft 640 vs. 840
Coppa123 am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  3 Beiträge
Yamaha E320 vs Denon D-M33
thickcrush am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  3 Beiträge
Kompakt: Denon AVR-F100 + Canton SP 205 vs. Yamaha PianoCraft MCR-550
F20111217 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  6 Beiträge
Yamaha vs. Onkyo vs. Denon
victhor am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  8 Beiträge
Yamaha vs. Denon
Sturmwind am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  11 Beiträge
Yamaha vs. Denon
S42486 am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  5 Beiträge
Einsteigerset: Denon vs. Yamaha
LaVeguero am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Eltax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.709