Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ab welcher Preisklasse gibt es CD-Laufwerke oder CD-Player mit AES/EBU?

+A -A
Autor
Beitrag
obelixx
Stammgast
#1 erstellt: 03. Apr 2005, 13:18
Hallo,
würde mich über zahlreiche Postings zur Eingangsfrage freuen.

Gibt es im Profibereich reine CD-Laufwerke? Wenn ja, sind nur die mit AES/EBU Ausgang interessant.

Was für ein System ist empfehlenswert, wenn man an so etwas wie VRDS (Teac), die Sonytechnik (ich hab mal was von "Luftschienen" geführtem Laser gehört) oder sonstige denkt?
Gibt es da Unterschiede, die sich klanglich bemerkbar machen?
Falls die verschiedenen Techniken keine so große Rolle, in klanglicher hinsicht spielen, worauf ist dann zu achten?


[Beitrag von obelixx am 03. Apr 2005, 19:54 bearbeitet]
A-Abraxas
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2005, 13:22
Hallo,
das günstigste mir bekannte CD-Laufwerk mit AES/EBU-Ausgang ist der Discmagic 1 von Cambridge.
Deiner Frage kann ich allerdings nicht entnehmen, was Du damit machen möchtest / wofür Du die Information einsetzen willst.
Hast Du einen Wandler, zu dem Du ein Laufwerk suchst ? ... oder "was steckt dahinter"
Viele Grüße
obelixx
Stammgast
#3 erstellt: 03. Apr 2005, 13:40
Hi A-Abraxas,
ja, ich habe den SRC2596 (Meine Schallplatten werden hier A/D gewandelt und momentan wird das Toslink Signal des CD-Spielers in das AES/EBU Format gewandelt) und verwende aber den D/A-Wandler des DCX 2496, wobei ich gehört habe, das es der selbe sei.

Sind die Cambridge Laufwerke zu empfehlen?
obelixx
Stammgast
#4 erstellt: 04. Apr 2005, 15:48
Wie sieht es aus mit CD-Spielern, die ne AES/EBU Schnittstelle haben, wo beginnen die Preislich?

Den Cambridge Discmagic 1 scheint es ja nur noch als Gebrauchtgerät zu geben, ist der Nachfolger der D100?
A-Abraxas
Inventar
#5 erstellt: 04. Apr 2005, 17:33
Hallo,
ein CD-Spieler mit digitalem AES/EBU Ausgang ist der NAD S 500 (neues Modell S 500 i) - zu haben neu für ca. 2000,-, gebraucht für knapp 1000,-.
Dann wäre da noch der Lindemann D 680, der nochmals erheblich teurer ist.
Im "Profi"-Bereich gibt es einen von Denon (mit sehr kleiner Front und enormer Tiefe) und von Revox...
Normalerweise lassen sich digitale Koax-(Cinch)-Ausgänge problemlos an AES/EBU-Eingängen betreiben. Ein Spieler mit AES/EBU-Ausgang ist daher für den Betrieb nicht zwingend erforderlich.
Viele Grüße
obelixx
Stammgast
#6 erstellt: 05. Apr 2005, 17:14
Meine DCX hatte Schwierigkeiten, das Signal richtig einzuordnen, wenn ich einfach den coax. Ausgang meines CD-Spielers mit dem AES/EBU Eingang des DCX verbunden hatte.
Ich konnte den Pegel am Eingang des DCX nicht runter regulieren, das es dort schon sehr häufig in den roten clipping Bereich kam. Ich nehme an, dass das mit den unterschiedlichen Widerständen von 110 und 75Ohm der Schnittstellen zu tun hat.

Mit dem SRC ist das natürlich alles relativ, da dieser die verschiedenen Formate einfach umwandeln kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
cd laufwerke
direktor74 am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  6 Beiträge
CD-Laufwerke-Cyrus,MuFi oder doch Player?
Andi71 am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  5 Beiträge
Welcher CD Player?
massaro am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  13 Beiträge
Welcher CD-Player / Wechsler? Onkyo?
Spalti2000 am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  2 Beiträge
CD Player, aber welcher?
Frank_Cadillac am 22.09.2013  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  12 Beiträge
Nad Cd Player welcher ?
diter am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  4 Beiträge
Welcher CD-Player??
neo993 am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  3 Beiträge
CD-Player, Fragen, Kaufberatung
dddal am 03.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  4 Beiträge
Welcher CD Player mit leisem Laufwerk?
audio_virus am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  20 Beiträge
Suche kompakten mini CD-Player mit digitalen Ausgang
Pussimbing am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.530 ( Heute: 115 )
  • Neuestes MitgliedGeorgH
  • Gesamtzahl an Themen1.352.321
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.784.403