Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher CD Player ?????

+A -A
Autor
Beitrag
luckyleon70
Stammgast
#1 erstellt: 28. Mrz 2004, 09:27
Hallo !
Such e einen CD Player für den schmalen Geldbeutel !
Sollte aber schon erheblich besser sein als mein DVD Player Pio 565 a!
Wer kann mir weiterhelfen ???????
Farbe in Silber wäre nett :-)
Zumal es in den geschäften ja so gut wie keine CD player mehr gibt !
Nur noch DVD player !
Leider !

MFg
Jörg
sound67
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Mrz 2004, 09:36

Zumal es in den geschäften ja so gut wie keine CD player mehr gibt !


Wenn Du mit "Geschäften" Geiz-ist-Geil oder Blöd-märkte meinst, dann stimmt das.

Sonst nicht.

Was die andere Frage angeht: Schon mal die ***Suchmaschine*** bemüht? Eine ähnliche Frage wie Deine kam nämlich schon 2 oder 3 .... 1000 Mal.

Gruß, Thomas
Primax5
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mrz 2004, 09:37
Endlich find ich gleichgesinnte

Mir geht es ähnlich, hab den DvD Player dv-535 von Pioneer, der zu seiner Zeit noch richtig Geld gekostet hat und inzwischen ausser DvD´s nichts mehr lesen will. Bin somit selber auf der Suche nach einem reinen CD-Player. Allerdings wenn möglich Mp3 tauglich.

Beim Macromarkt hab ich einen stehen gesehen. In schwarz und silber, etwas zurückgedrängt hinter den Verstärkern stand er. Hatte leider kein Mp3. Hab mich somit auch nicht weiter für interessiert und weiss somit leider nicht mal die Marke. 125euro sollte der kosten.

Wenn mein DvD-Player nicht so brilliant DvD´s abspielen würde, würd ich den ja wegschmeissen aber so will ich den noch behalten, da ich in der Richtung auch schon Fehlgriffe hinter mir hab.
luckyleon70
Stammgast
#4 erstellt: 28. Mrz 2004, 09:47
Na toll !
Sag mir doch einfach welcher player ok ist , wo man ihn den noch behziehen kann , und komm mir bitte nicht mit den High End Läden !
So groß ist mein Wohnzimmer nicht ! :-)
Und ganz ehrrlich !
Was die läden heute für einen cd player nehmen ist mehr als dreist !
Beispiel !
Onkyo DX 7711
In DM gekauft 699 DM !!!!!!
Heute im angebot 349 Euro !!!!!
Vier jahre her , wo ist da die relation bitte !!

Das zieht sich von Accphse bis Yamaha ! deshalb ist das ja auch meine Frage !
Einen normalen Player bitte zu einen gerechtfertigten Preis !!
MFG
Jörg
sound67
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Mrz 2004, 09:49

Bin somit selber auf der Suche nach einem reinen CD-Player. Allerdings wenn möglich Mp3 tauglich.


Marantz 7300. Der kann beides, und ist trotzdem ein "richtiger" CD Player.



Daten:
Plays Audio CD's and MP3 CD's
HDAM Modules each channel for high quality audio reproduction
CD Text and MP3 ID3 tag display
12% Pitch Control
1-30 seconds Quick Replay function
CD-R and CD-RW playback capability
Crystal CS4396 DACs
Display Off function
Choice of analogue and optical/coaxial digital outputs
Marantz D-Bus remote link sockets

Gruß, Thomas
sound67
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Mrz 2004, 09:52

Was die läden heute für einen cd player nehmen ist mehr als dreist !
Beispiel !
Onkyo DX 7711
In DM gekauft 699 DM !!!!!!
Heute im angebot 349 Euro !!!!!


Weil er genauso gut ist wie vor Jahren? Weil er eine Sache richtig kann statt 20 Sachen halb?


Vier jahre her , wo ist da die relation bitte !!


Anders als bei DVD-Playern im Vergleich vor vier Jahren: an der richtigen Stelle.


Einen normalen Player bitte zu einen gerechtfertigten Preis !!


Also doch eher Geiz-ist-geil als "ungewöhnlich leben" ?

Gruß, Thomas


[Beitrag von sound67 am 28. Mrz 2004, 10:02 bearbeitet]
luckyleon70
Stammgast
#7 erstellt: 28. Mrz 2004, 09:54
Und wat kostet der ??
Alternativen ??????
Ältere Geräte zum Beispiel ?????
Habe ja auch schon bei Ebay geschaut , jedoch dsa ist so viel !!! Und bin mir auch da nicht sicher welche geräte was taugen ?!
Er soll nur Cd abspielen und mehr nicht !!
MFG
Jörg
luckyleon70
Stammgast
#8 erstellt: 28. Mrz 2004, 10:01
Nein ! kein geitz !
Einfach nur einen guten preis !
das der hersteller auch was verdienen muß ist ja klar !
aber bei der preissteigerung und einen invlationsrate von gut 12 % über die jahre und die Euro abzockei , schaut doch jeder mitlerweile auf den Preis !
Wer das nicht macht , ist auf jeden fall nicht erhrlich !!

Lg
Jörg
sound67
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 28. Mrz 2004, 14:14
UVP des Marantz sind 499,- Euro, Strassenpreis sollte ab 450(?) möglich sein.

Gruß, Thomas
Wyat
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Mrz 2004, 20:17
Hi!


Versuch´s doch mal mit dem NAD c541i, oder älteren (aber garantiert guten) Marantz Geräten (die klassische 6000´er Reihe beispielsweise, wird im Ausverkauf für rund 300 Euro verhökert).

Und mal ehrlich: Das sollte Dir Deine CD-Sammling schon wert sein..

Gruß
olibar
Stammgast
#11 erstellt: 30. Mrz 2004, 10:48
Hallo Jörg,

nimm den hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3805847104&category=27782" , der ist ganz vernünftig.

Ansonsten:

Marantz CD 6000 OSE LE ca. 300 - 330 Eur
Oder Rotel RCD 02 (gut aber teuer)
Ansonsten gibt's noch Denon, Technics,

Gruß

Oliver
mcrob
Stammgast
#12 erstellt: 30. Mrz 2004, 11:13
Hi,

ich hab den Rotel RCD 02 und bin damit absolut zufrieden.
Mit etwas Geduld beim Suchen und Glück bekommst du den als Ausstellungstück zu sehr moderaten Preisen.

Als DVD-Player setze ich den Yamaha S830 ein, der erstaunlicherweise auch als CD-Player hervorragend geeignet ist. Speilt zudem MP3 und auch DVD-Audio. Der könnte für dich sehr interessant sein. Der macht seine Sache als CD-Player so gut, das ich den Rotel jetzt im Arbeitszimmer betreibe. Den Yamaha bekommst du von ca 370-400 euro.

Tschau
Wiesonik
Inventar
#13 erstellt: 30. Mrz 2004, 11:30
Moin Luckyleon,

Beispiel !
Onkyo DX 7711
In DM gekauft 699 DM !!!!!!
Heute im angebot 349 Euro !!!!!
Vier jahre her , wo ist da die relation bitte !!


Der DX7711 hat vor ca. 6 Jahren, als er ziemlich neu auf dem Markt war, 1000 DM gekostet !

Es ist ein hervorragend aufgebauter Player, der zudem auch noch sehr gut klingt und CD-R einwandfrei abspielt.
Kurzum: Er ist sein Geld wert.
Wenn er heute 349 Euro kostet, umsomehr !!

Wenn es denn unbedingt billig sein soll: Yamaha CDX 396.
Auch ein guter Player, aber mit dem DX 7711 kannst Du ihn nicht vergleichen.
Marlowe_
Inventar
#14 erstellt: 30. Mrz 2004, 17:25
Den Marantz CD 6300 OSE LE sollte man für die erwähnten 300-330 EUR bekommen... m.E. ein toller Player, leider sind einige Exemplare etwas kritisch bei CDR's.... Auf den Rohling kommt es manchmal an. Dazu gibt's hier mindestens 3 Thread.

Gruß, Dirk
Stere0
Inventar
#15 erstellt: 30. Mrz 2004, 17:51
hi,

kann hier ebenfalls den rotel rcd-02 wärmstens emfehlen. ein tolles gerät für die preisklasse.

greez
stere0
sound67
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 30. Mrz 2004, 18:58
Der Ansatz meiner Empfehlung war eigentlich die gewünschte CD-MP3 Kombination...

Wenns ein reiner CD-Player sein soll, dann ist der NAD 521 BEE sicher einen Blick wert.

Gruß, Thomas
Dragonsage
Inventar
#17 erstellt: 31. Mrz 2004, 00:06
Nur CD'a abspielen kann man mit

Denon DCD-485 - 159 Euro
Harman/Kardon HD-750 - 199 Euro
Sony CDP-XE 370 - 137 Euro
Teac CD-P 1250 - 119 Euro
Yamaha CDX-496 - 182 Euro

u.n.v.m.

Ich weiß nicht, ob einer von denen MP3 kann, aber funktionieren tun die alle ganz gut und voll geizig

Gruß DS

PS: ein Teac P-70 kann übrigens auch CD's abspielen - lol
cr
Moderator
#18 erstellt: 31. Mrz 2004, 01:15
MP3-fähige Markenplayer gibts nur von Marantz.
horst.b.
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 31. Mrz 2004, 03:20
In den USA gibt's grade in den Hifi Foren einen (umstrittenen) Höllen-Hype um die aktuellen Toshiba DVD Player der Billigklasse mit 24Bit Wandler zum Einsatz als CD Player; spielt MP3, übrigens.

Gruss
H
ATetzlaff1
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 31. Mrz 2004, 07:01
Hallo,

würde als billigste Lösung einen Philips CD 723 empfehlen, gutes Laufwerk, am ehesten bei ebay.
Weitere gute Player:
Acoustic Research CD 06 SE (jedoch kaum zu finden)
Naim CD 3 bzw. 3.5
Orelle CD 100 (jedoch kaum zu finden)
cr
Moderator
#21 erstellt: 31. Mrz 2004, 07:25
Als billigen empfehle ich den Yamaha cdx 396. Liest so gut wie der Philips (kenne nur den 753), hat aber einige Konstruktionsfehler weniger. Aber kein KH-Anschluß.
many
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 31. Mrz 2004, 07:30
Hallo,
einmal richtig und dann ist Ruhe,der günstigere ist meist der teuere.Mit 41 darf ich solche Lebensweisheiten verbreiten.

hab euch wohl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher CD-Player?
OlliG am 21.03.2003  –  Letzte Antwort am 31.03.2003  –  18 Beiträge
welcher yamaha cd-player?
dedavid am 01.08.2003  –  Letzte Antwort am 10.08.2003  –  25 Beiträge
Cd-Player aber welcher?
jazoo am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  6 Beiträge
Welcher CD Player ?
fazer13 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  2 Beiträge
Welcher CD Player???
Bozowicki am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  13 Beiträge
welcher CD player taugt?
fanatickson am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  10 Beiträge
Welcher Cd Player?
DRKimbel am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  14 Beiträge
Welcher CD-Player passt...
bonez am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  7 Beiträge
Welcher CD-Player.........
michelinmann am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  3 Beiträge
welcher cd player?
MrMephisto am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Philips
  • Marantz
  • Harman-Kardon
  • Denon
  • Pioneer
  • Rotel
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedElke90489
  • Gesamtzahl an Themen1.345.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.428