Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Cd Player?

+A -A
Autor
Beitrag
DRKimbel
Neuling
#1 erstellt: 04. Mai 2004, 14:23
Hi,
da mein Denon Cd Player den Geist aufgegeben hat, muß ich mir schnellstens eine neues Gerät holen, da ich es nicht lange ohne Musikhören aushalte.
Kohle ist relativ wenig da, so um die 200EUR.
In Frage kommen würden:
Harman Kardon 710
Onkyo 7333
Yamaha DX596(wobei mir dieser mit 240EUR fast zu teuer ist)
Welcher aus dieser Liste ist empfehlenswert?
Vielleicht habt Ihr ja noch ein paar alternative Vorschläge.
DRKimbel
Neuling
#2 erstellt: 04. Mai 2004, 14:55
Pardon, meinte natürlich Harman Kardon 750
derJonas
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Mai 2004, 14:57
Hallo DRKimbel,

ich selbst habe in meiner Zweitanlage einen Technics SL-PS 7 und halte ihn in seiner Preisklasse für sehr gut.
Der wird jetzt sicherlich nicht teurer als 200,-EUR gehandelt...

Gruß Jonas
cr
Moderator
#4 erstellt: 04. Mai 2004, 15:19
Den Yamaha kann ich dir wegen der überragenden CDR-Fähigkeit/Fehlerunempfindlichkeit empfehlen.
Wenn er zu teuer ist: Der 496 tuts genau so! (kein CD-Text, nur optischer SPDIF).
Auch der 396 (kein KH-Ausgang)
cosmocon
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Mai 2004, 13:52
Hallo, hoffe ich bin noch nicht zu spät:
Kauf Dir bloß keinen HD 750!
Sieht toll aus, bei näherem Hinsehen etwas billig verarbeitet (CD-Fach),
das schlimmste aber: sehr starke Laufgeräusche (HK Kundendienst sagt, dies sei normal)
und oft erkennt er die CD nicht mal!
Es gibt hier schon einen Thread, glaube im Elektronik Forum, gib doch mal HD 750 in die Suchfunktion ein.
Viele Grüße
hännes
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Mai 2004, 22:15
Hallo,

vor kurzem habe auch ich einen neuen CD-Player in dieser Preisklasse gesucht. Bislang spielte bei mir ein gewiss nicht schlechter Yamaha CDX-670 für ehedem 600 DM. Dann wurde in Tests in Stereo (07/03 und 10/03) sowie in Stereoplay (10/03) der Multiformat-Player Panasonic DVD-S75 (CD, DVD-Audio, DVD-Video usw.) für seinen exzellenten CD-Klang gelobt. Stereo testete diesen Player im direkten Vergleich mit dem oft gelobten Technics SL-PG 5 (ca. 150 EUR) und schrieb: Der DVD-S75 spielt mit CDs eine ganze Klasse besser als der Technics - mit mehr Schmelz, räumlicher und übersichtlicher, homogener, einfach erwachsener. In der Stereoplay-Bestenliste gibt es sogar nicht einmal einen reinen CD-Player unter 500 EUR, der besser als der Panasonic DVD-S75 spielt.

Wegen dieser tollen Testergebnisse bestellte ich mir den Panasonic-Player für 170 EUR inkl. Versand (Listenpreis 180 EUR) bei einem Internet-Versand mit 14-tägigem Rückgaberecht. Ausgiebige Vergleiche mit meinem alten Yamaha CDX-670 (Testkette: VV Onkyo Integra A-9711, LS B&W DM 303, Sub Boston CR-400, Kopfhörer Sennheiser HD 600) erbrachten folgende Ergebnisse:

- Der Panasonic-Player löst besser auf als der Yamaha. Vor allem bei komplexen Passagen in klassischen Orchesterwerken bleibt der Panasonic noch durchhörbar und sauber, wenn der Yamaha längst komprimiert. Er spielt einfach entspannter.

- Der Yamaha schmeichelte meinem Ohr zunächst durch den kräftigeren Bass und den etwas wärmeren Klang. Vor allem bei Bassläufen wurde allerdings schnell deutlich, dass der Bass beim Panasonic wesentlich präziser und konturierter kam, während der Yamaha den Bass verwischte und dadurch etwas wärmer wirkte. Harte Punches kamen beim Panasonic trocken und mit Schmackes, während der Yamaha da zum Dröhnen neigte.

- Dem basskräftigen Klang des Yamaha begegnete der Panasonic mit mehr Drive und Dynamik: Er swingt einfach lässiger.

- Stimmen reproduzierte der Panasonic nicht mit mehr Schmelz (von dem hat auch der wärmere Yamaha genug), aber mit feinerer Sprachartikulation. Den Lippenbewegungen und Atemgeräuschen des Sängers/der Sängerin folgte er wesentlich genauer.

Alles in allem klingt der Panasonic-Multiformatler mindestens eine Klasse besser als mein alter Yamaha-Player und ist auch wegen seiner gelungenen Optik, seines sehr leisen Laufwerks (mein Yamaha läuft viel lauter) und der umfangreichen Ausstattung schon als CD-Player rundum empfehlenswert. Zudem bietet er die Option, auch DVD-Audios hören oder gar DVD-Videos mit sehr guter Bildqualität sehen zu können. Einziges kleines Manko: Das Einlesen der Discs dauert relativ lange (um die 10s).

Gruß
Hännes
cr
Moderator
#7 erstellt: 16. Mai 2004, 23:25

Sieht toll aus, bei näherem Hinsehen etwas billig verarbeitet (CD-Fach),
das schlimmste aber: sehr starke Laufgeräusche (HK Kundendienst sagt, dies sei normal)
und oft erkennt er die CD nicht mal!


Kann ich bestätigen von den Abhörgeräten, als die die 750er bei meinem Mediamarkt herumstehen. Kommt oft vor, dass eine CD nicht erkannt wird. Habe ich bei meinen CDPs noch NIE erlebt!
Schlechte Tasten, macht den Eindruck sehr schlechter Verarbeitung. Langsam im Zugriff, Einlesen sehr langsam.
Mijikai
Stammgast
#8 erstellt: 17. Mai 2004, 07:29
Also ich habe einen Denon DCD 1450 AR und bin mit ihm eigentlich sehr zufrieden, was verarbeitung und klang betrifft! Kostet laut Denon 379 ¤ aber müsste auch preiswerter zu bekommen sein!

MFG

Mijikai
Danzig
Inventar
#9 erstellt: 17. Mai 2004, 07:42

Kauf Dir bloß keinen HD 750!
Sieht toll aus, bei näherem Hinsehen etwas billig verarbeitet (CD-Fach),
das schlimmste aber: sehr starke Laufgeräusche (HK Kundendienst sagt, dies sei normal)
und oft erkennt er die CD nicht mal!
Es gibt hier schon einen Thread, glaube im Elektronik Forum, gib doch mal HD 750 in die Suchfunktion ein.
Viele Grüße


da kann ich nur zustimmen, kauf den bloß nicht!!!

ich hab den H/K 750 und der ist echt super-toll-weltklasse-scheiße!!!
Enif
Stammgast
#10 erstellt: 17. Mai 2004, 10:42
Hi,

hab mir letzte Woche den HD 750 bestellt. Hat keine einzige CD eingelesen. Hab meine halbe CD-Sammlung probiert. Hab den jetzt als defekt reklamiert und werde ihn wohl heute zurückschicken.
Oder ist das vielleicht garkein defekt ? Und ich schick ihn lieber zurück und bestellt mir nen anderen ??

Kommt mir halt ein bisschen komisch vor, dass er garkeine (!) CD gelesen hat. Das kann doch nicht normal sein !?

Gruss Manuel
Danzig
Inventar
#11 erstellt: 17. Mai 2004, 12:59

Kommt mir halt ein bisschen komisch vor, dass er garkeine (!) CD gelesen hat. Das kann doch nicht normal sein !?


meiner liest bloß jede 5te

sei froh dass du überhaupt garantie bekommst, ich bekomme die nicht.
DRKimbel
Neuling
#12 erstellt: 17. Mai 2004, 13:08
Hallo,
habe mir den Onkyo Player bestellt.
Hole Ihn heute vom Paketdienst ab.
Werde mich demnächst mal melden, ob ich zufrieden bin.
Ein Glück das ich den Hk 750 nicht gekauft habe.
Enif
Stammgast
#13 erstellt: 17. Mai 2004, 15:57
Hi,

so habs mir grad anders überlegt. schicke das ding einfach zurück und gut. So wie sich das anhört wird das mit nem Tauschgerät auch nicht besser und das kann ich dann womöglich nicht mehr zurückgeben. Nein danke!

Finds bloss irgendwie schade, da ich von meinem HK 670 Verstärker so begeistert bin. Und da ich viel Wert auf eine einheitliche Optik lege und mit dem neuen Design die Auswahl an CD-Player wohl auf den HD750 beschränkt bleiben wird spiele ich mit dem Gedanken den Amp wieder zu verkaufen. Tja, Harman Kardon, das war wohl nix...

Gruss Manuel
TENNENmr
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Mai 2004, 19:29
Hab ein Marantz 5400 für ca. 240 eur. Bin sehr zufrieden damit. Liest bis jetzt alles ohne Aussetzer und zu laut is er auch nich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher CD-Player von diesen...
ZongoZongo am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  15 Beiträge
Welcher Doppel CD-Player ??
Focus500 am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  5 Beiträge
Welcher CD-Player? Yamaha/Denon/Harman
Renfordt am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  21 Beiträge
welcher cd-player+cd-recorder?
soundlover am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  3 Beiträge
Onkyo DX 7333
ummagumma am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  2 Beiträge
Vintage CD Player aber welcher?
andi@71 am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 19.09.2013  –  8 Beiträge
Harman Kardon HD 710 CD-Player, empfehlenswert?
Idsch am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  2 Beiträge
Welcher CD Player
Coffmon am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  3 Beiträge
Minidisc Rekorder welcher empfehlenswert?
Opa1955 am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  3 Beiträge
welcher CD-Player passt zu meiner Anlage?
littbarski am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Sennheiser
  • Harman-Kardon
  • Technics
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedBl4cksun1989
  • Gesamtzahl an Themen1.345.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.997