Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welcher CD player taugt?

+A -A
Autor
Beitrag
fanatickson
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mrz 2004, 13:29
hallo,

mein cousin hat mich gebeten, mich zu informieren, welcher CD player taugt. er will etwa 120EUR ausgeben (gebraucht, da er dafür wohl nix besonderes bekommt, das neu is).

er hat visaton EXPERIENCE V 20 (http://www.visaton.de/deutsch/artikel/art_567.htm)standboxen, die an einem onkyo verstärker (keine ahnung, welches modell) hängen.

bekommt man für dieses geld überhaupt was gutes, oder kann er das völlig vergessen?
soll ich noch irgendwelche infos zu seiner jetzigen anlage besorgen oder reicht das?
wäre nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
mark_e
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 21. Mrz 2004, 13:46
Hallo,

will keinen neuen Thread anfangen, darum poste ich auch gleich mal hier rein. Soll denn einer neuer Player oder ein gebrauchter gekauft werden?

Ich bin auch auf der Suche nach einem Player - gebraucht auch so um die 120-130EUR. Ich habe mich ein wenig bei den Marantz-Playern festgebissen - der CD67 soll ja ganz gut sein - ich weiß aber nicht so recht, weil der schon ne Weile aufm Markt ist - ist daher schon älter. Wie siehts eigentlich mit dem CD5000 aus? Der ist ja schon recht günstig zu bekommen.

Hat jemand noch eine Empfehlung für einen gebrauchten Player in dieser Klasse?

Gruss
Mark E.
Poggelcup
Stammgast
#3 erstellt: 21. Mrz 2004, 14:02
Hi,

ich würde da nach Ausstattung und Alter schauen, die Qualität ist in der Preisklasse ( Neupreis 200 - 300 EUR )ziemlich gleich. Auch tut sich da Klanglich nicht viel.

Für 120 EUR bekommst Du z.b. auch schon HDCD fähige Player wie den HD 750 von Harman Kardon ( UVP 250EUR ) mit dem bi ich sehr zufrieden.


Tobias
mark_e
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Mrz 2004, 14:28
Den HD750 hatte ich auch schon ins Visier genommen. Ich bin nun klanglich nicht der Purist, auch wenn ich selbst Musiker bin - aber ich habe gestern mal meinen alten Sony-Player (leider nur XE-Serie) mit dem recht guten DVD-Player DVD-454 (natürlich kein Highend) von Pioneer verglichen und musste feststellen, dass sich ja quasi Welten dazwischen befinden - also muß schnellstmöglich etwas neues her!

Ist denn die Sony ES-Reihe zu empfehlen? 222/333 usw.?? Wie stehts mit dem NAD CD514?? Bei Denon steige ich ja gar nicht durch... ;-)


[Beitrag von mark_e am 21. Mrz 2004, 14:30 bearbeitet]
Rollei
Inventar
#5 erstellt: 21. Mrz 2004, 19:04
Hi,

schaue Dich mal nach einigen älteren Denon Geäten um. Bezeichnung z.B. DCP 1450 und ähnliche. Haben einen sehr brauchbaren Klang. Ansonsten denke ich auch gebrauchte Sony´s sind eingentlich nicht zu verachten.


MFG

Rollei

fanatickson
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Mrz 2004, 22:57
hmm... ihm isses egal, ob neu oder gebraucht.
neu bekommt man für das geld aber wahrscheinlich nichts gutes, deswegen wäre ein guter gebrauchter besser.

was is denn HDCD? hör ich zum ersten mal.

naja, dann werd ich ihm mal sagen, dass er sich nach sony und denon modellen umschaun soll.
cr
Moderator
#7 erstellt: 28. Mrz 2004, 23:48
zu HDCD findest du mit der Suchfunktion einiges.
Ferner
www.hdcd.com
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 29. Mrz 2004, 07:55
Moin!
Ich habe gelesen, daß HDCD eigentlich nur ein Marketinggag ist, nicht mehr. Der Klang mag vielleicht ein klein wenig (wenn überhaupt)besser sein, aber es gibt nicht allzuviele HD-CDs. Und durchsetzen wird sich das Konzept allem Anschein nach auch nicht. Von daher würde ich von HDCD Abstand nehmen. Und alt heißt noch lange nicht schlecht. Ich denke da an alte Philips CDPs. Diese bieten einen für meine Begriffe unnachahmlichen Klang! Aber es gibt leider kaum noch dauerhaft funktionierende Modelle z.B. der 04er Baureihe. Wenn es dir gelingt, einen ersthand CD 304(ist auch fernbedienbar) zu ergattern der technisch und vor allem mechanisch einwandfrei ist, dann hast du den (meiner Meinung nach) ultimativen CD Player! Der 104 tut auch seine Dienste und verfügt ebenso über ein(für meine Begriffe) tolles Klangbild, ist dafür aber nicht fernbedienbar. Dann noch der 204 der klanglich dem 304 in fast nix nachsteht. Der CD 650 gilt im allgemeinen als Geheimtip und einfach gut sind auch die Modelle der 900er Baureihe(wenn du es etwas moderner magst). Aber es ist mir selbst bis heute nicht gelungen ein einwandfreies unverbasteltes Ersthandgerät der 04er Baureihe zu bekommen :-( Ansonsten kann man Marantz Geräte schon empfehlen, diese müssten dann aber von der Klangcharakteristik zusammenpassen. Also Ich wünsche dir viel Glück bei der Suche!
Gruß!!
cr
Moderator
#9 erstellt: 30. Mrz 2004, 12:30
Meiner Meinung ist zumindest die HDCD-Fähigkeit kein entscheidendes Kaufkriterium, mangels Software und wegen des nur geringen Klangunterschiedes.
spitzbube
Inventar
#10 erstellt: 30. Mrz 2004, 12:51
ich empfehle: gebraucht !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was taugt YAMAHA RX-V890 Receiver und welcher CD-Player passt dazu???
kokonut am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  14 Beiträge
taugt dieser cd player was?
xamuh am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  4 Beiträge
Welcher CD-Player?
OlliG am 21.03.2003  –  Letzte Antwort am 31.03.2003  –  18 Beiträge
welcher yamaha cd-player?
dedavid am 01.08.2003  –  Letzte Antwort am 10.08.2003  –  25 Beiträge
Cd-Player aber welcher?
jazoo am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  6 Beiträge
Welcher CD Player ?
fazer13 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  2 Beiträge
Welcher CD Player???
Bozowicki am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  13 Beiträge
Welcher CD Player ?????
luckyleon70 am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  22 Beiträge
Welcher Cd Player?
DRKimbel am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  14 Beiträge
Welcher CD-Player passt...
bonez am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedWildBill
  • Gesamtzahl an Themen1.345.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.520