Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher CD-Player passt...

+A -A
Autor
Beitrag
bonez
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Jun 2004, 20:44
Hallo

Ich habe mir vor kurzem einen neuen (gebrauchte) Verstärker und ein paar Boxen gekauft, da ich mit dem Stereoklang, bzw. Klang im Allgemeinen meines Sony STR-DE 485E nicht zufrieden war. Dieses Forum hat mir bei der Auswahl sehr geholfen... Nun hängen 2 Canton CT 800 LS an einem Marantz PM 7000 Amp. Naja die CD`s laufen immer noch über einen Grundig GDP 2200 DVD-Player, und ich mache mich auf die Suche nach einem geeigneten CD Player.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir einen empfehlen könnten. Ich werde ihn wahrscheinlich gebraucht kaufen, da sonst mein Budget wohl nicht reichen wird: Der Preis sollte 200 € (gebraucht) nicht überschreiten.

Schöne Grüsse aus dem Breisgau
EWU
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2004, 22:55
Hallo bonez,
sehr heikles Thema.
Einige in diesem Forum sind der Meinung keinen Unterschied im Klang der verschiedenen CDP feststellen zu können.Diese Meinung beruht auf der "wissenschaftlichen Erkenntnis", dass die CDP eh nur Nullen und Einsen übertragen.Das würde also bedeuten, behalte deinen.Denn andere klingen auch nicht anders.
Andere wiederum, haben schon unterschiedlichen Cd Klang feststellen können, das beruht auf ihrem Hörempfinden, welches sich nicht an die Wissenschaft gehalten hat.

Da ich die zweite Meinung vertrete, hier einige Tipps:
für bis zu 300 EUR bekommst du schon Neugeräte, zB.Denon,Technics,Marantz, NAD,Onkyo.
Neugeräte haben den Vorteil, dass du sie an deiner Anlage ausprobieren kannst, um dann festzustellen, ob verschiedene CDP auch verschieden klingen.Den mit dem besten Klang,kannst du dann kaufen. Einen Denon hatte ich mal besessen, damit war ich zufrieden, bis er den Weg allen Irdischen gegangen ist.

Gruß Uwe
JanHH
Inventar
#3 erstellt: 17. Jun 2004, 00:55
Ich habe vor kurzem einen Arcam alpha 7 gebraucht für EUR 189 erworben, und der ist wirklich einfach wahnsinnig toll.. kingt echt umwerfend. Da das im Preisrahmen liegt, würde ich also so einen empfehlen.. sind bei ebay des öfteren unter EUR 200 zu haben (alpha 7, alpha 8 ) und sehen zwar nicht so toll aus, aber klingen schon ziemlich highendig. Bin mit meinem echt wunschlos glücklich und er klingt auch VIEL besser als der Denon DCD-685 den ich vorher hatte.

Gruß
Jan


[Beitrag von JanHH am 17. Jun 2004, 00:57 bearbeitet]
Wiesonik
Inventar
#4 erstellt: 17. Jun 2004, 05:48
Moin Bonez,

wie EWU vertrete auch ich eher die 2. Meinung. Gerade über gut zusammengestellte Anlagen hört man durchaus Unterschiede bei CD-Playern.

Gebraucht würde ich einen CD-Player allerdings nicht kaufen. Mechanik und Laser unterliegen einem bestimmten Verschleiß und man weiß nie, welche Laufzeit der Gebrauchte nun wirklich hat.

Da die Preise für CD-Player ziemlich im Keller sind (DVD sei Dank) kannst Du für relativ wenig Geld ein gutes Neugerät erstehen.

Meine Tipps für Dich (weil selber im Einsatz):
Yamaha CDX 396 (spielt auch CD-R einwandfrei ab), dürfte neu so um die 200 Euro liegen, oder....

Onkyo DX 7711 (deutlich besser und wertiger verarbeitet als der Yami mit etwas "analogerem" Klang, spielt auch CD-R) für so um die 325 Euro.
Taurui
Inventar
#5 erstellt: 17. Jun 2004, 07:01

Hallo bonez,
sehr heikles Thema.
Einige in diesem Forum sind der Meinung keinen Unterschied im Klang der verschiedenen CDP feststellen zu können.Diese Meinung beruht auf der "wissenschaftlichen Erkenntnis", dass die CDP eh nur Nullen und Einsen übertragen.Das würde also bedeuten, behalte deinen.Denn andere klingen auch nicht anders.


Seit wann übertragen CD-Player Nullen und Einsen?
Wenn man sie nicht gerade an einen externen DAC anschliesst (Und selbst dann spielt z.b. die Jitterqualität eine Rolle) kommen hinten immer noch analoge Signale heraus, und die variieren sehr wohl in der Qualität. Also ist dieser Ansatz sogar in der Theorie völlig schwachsinnig

Ach ja, wenn ich mir einen CD-Player um die 200 Euro kaufen wollte würde ich mir diesen:
http://www.audio-markt-auktion.de/item.php?id=2585681687&
sowie diesen:
http://www.audio-markt-auktion.de/item.php?id=2938299144&
der ja in dem Thread auch schon empfohlen wurde,
mal anschauen

nur meine 2cent,

-Taurui


[Beitrag von Taurui am 17. Jun 2004, 07:06 bearbeitet]
Torsten_Adam
Inventar
#6 erstellt: 17. Jun 2004, 07:10

Moin Bonez,

wie EWU vertrete auch ich eher die 2. Meinung. Gerade über gut zusammengestellte Anlagen hört man durchaus Unterschiede bei CD-Playern.

Gebraucht würde ich einen CD-Player allerdings nicht kaufen. Mechanik und Laser unterliegen einem bestimmten Verschleiß und man weiß nie, welche Laufzeit der Gebrauchte nun wirklich hat.

Da die Preise für CD-Player ziemlich im Keller sind (DVD sei Dank) kannst Du für relativ wenig Geld ein gutes Neugerät erstehen.

Meine Tipps für Dich (weil selber im Einsatz):
Yamaha CDX 396 (spielt auch CD-R einwandfrei ab), dürfte neu so um die 200 Euro liegen, oder....

Onkyo DX 7711 (deutlich besser und wertiger verarbeitet als der Yami mit etwas "analogerem" Klang, spielt auch CD-R) für so um die 325 Euro.



Ich hatte hier schon öfters nach Erfahrungen mit Onkyo CD-Playern gefragt und keine Antwort bekommen. Ich habe zur Zeit als CDP Ersatz einen Onkyo DV-SP 501 analog angeschlossen. Hier in Hannover sind Onkyo CDP nicht zukriegen, zwecks Probehören. Ist der Onkyo DX 7711 vom Klang besser als ein Onkyo DV-SP 501??????? Was meint ihr??????
Ist er gleich oder höherwertig vom Klang als der Onkyo DX - 7333??????? Dieser ist ja auch Preislich interessant!



[Beitrag von Torsten_Adam am 17. Jun 2004, 07:25 bearbeitet]
bonez
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 17. Jun 2004, 23:11
Hallo Leute

Danke für die Tips...den ARCAM Alpha 7 habe ich schon in "Beobachten" drin :-)
Aber was haltet ihr von dem da ?

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

Er wurde mir ebenfalls wärmstens ans Herz gelegt, ich wollte aber noch ein paar andere Meinungen einholen, bevor ich mich entscheide.

danke im Voraus und schöne Grüsse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher CD-Player passt?
krautteich am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  5 Beiträge
CD- und DVD-Player
Sandi am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  9 Beiträge
cd-player vs. dvd-player
h3rcules am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  3 Beiträge
Welcher gebrauchte Onyko CD-Player?
franky68 am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  19 Beiträge
welcher cd-player+cd-recorder?
soundlover am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  3 Beiträge
Suche einen neuen CD-Player bis 800?
mar.go am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  5 Beiträge
Suche dringend neuen CD-Player
tcb1977 am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  9 Beiträge
CD-Player und Verstärker
S42486 am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  8 Beiträge
Welcher CD-Player?
René_B. am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  5 Beiträge
CD Player
Ninja am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Marantz
  • Yamaha
  • Denon
  • Grundig

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766