Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nuBox 360 oder JMLab Chorus 706S

+A -A
Autor
Beitrag
wafix
Neuling
#1 erstellt: 19. Mai 2005, 12:03
Hi@all,

bin ganz neu hier und gerade dabei mir eine kleine Anlage zusammenzustellen.

Da ich nur positives von ihm gelesen habe, wird es wohl der Teac A-1D als Verstärker werden.

Ich weiß auch, dass man Boxen immer hören muss, bevor man sie kauft.
Aber jetzt will ich mal eure, ganz subjektiven, Meinungen hören für welche der beiden Boxenpaare ihr euch entscheiden würdet. (Vielleicht mit einer kleinen Begründung ;-) ?)

Also entweder JMLab Chorus 706S (ehemals Focal?)
oder nuBox 360 (evtl. auch 380)
Oder habt ihr andere noch bessere Vorschläge in der Preisklasse um die 300 Euro das Paar?

Reicht denn die Verstärkerleistung für die Boxen aus?

Mein Zimmer ist derzeit ca. 18m² groß und ich höre von Klassik bis Hip-Hop alles. Geliefert wird die Musik von einem CD-Player oder dem Laptop.

thx Fred


[Beitrag von wafix am 19. Mai 2005, 12:58 bearbeitet]
forumar
Inventar
#2 erstellt: 19. Mai 2005, 16:25
Hallo wafix,

dein Verstärker ist für beide LS sicher optimal geeignet. Ich hab' die 706s seit einem halben Jahr und finde sie wirklich sehr, sehr angenehm... (an Denon mit 2x65 W)

Das einzige was mir nicht gefällt ist, dass die vorhandenen Bi-wiring-Brücken wirklich schlecht konstruiert sind - sitzen locker wenn man sein LS-Kabel nur anklemmen will. Deshalb sind hier Kabel mit passenden Bananas absolut Pflicht!

Beim Preis würde ich mich an deiner Stelle aber nochmal genauer umsehen. 300€ sind schon ein bisschen viel - ich hab für ein Paar junge gebrauchte 160€ bezahlt...

Wenn du auf der suche nach einem Schnäppchen bist... würde ich dir momentan die Canton Karat CM 40 empfehlen... ist zwar eigentlich ein Center, aber imho auch für Stereo SUUUPER! (bei ebay momentan für 99€ pro Stück!)
sam84
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Mai 2005, 19:57

forumar schrieb:

Beim Preis würde ich mich an deiner Stelle aber nochmal genauer umsehen. 300€ sind schon ein bisschen viel - ich hab für ein Paar junge gebrauchte 160€ bezahlt...


Mh... also ich würde sagen 300 Euro für nen paar neue ist völlig ok. Die UVP liegt bei 400 Euro, und der EK bei 234 Euro (hab ich heute beim Händler in der Liste gesehen *gg*). Ich habe mir heute auch die 706S beim Händler bestellt. Gleich mit passenden Ständern von JMLabs. Bin schon voll gespannt darauf!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Jmlab Chorus 715 ?
Carlo am 26.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  2 Beiträge
nuBox 360
Freak_69 am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2003  –  13 Beiträge
Jmlab chorus set im ANGEBOT
Hifi-Bastard am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  4 Beiträge
Verstärker für NuBox 360
Conceptmaster am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  11 Beiträge
? nubox 360 + ax-596 ?
7uli4n am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  14 Beiträge
Harman Kardon AVR 7500 mit JMLab Chorus 726 S
knoedelknut am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  23 Beiträge
B&W DM601S3 oder nuBox 360
MartinMessmer am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  3 Beiträge
Verstärker für JMLab Chorus 715
tabak1984 am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2015  –  19 Beiträge
Fragen zu DENON mit JMLab!!
Hedo am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  3 Beiträge
ax-396 mit Nubox 360 + AW440
7uli4n am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedTobitobsen88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.651
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.250