Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nuBox 360

+A -A
Autor
Beitrag
Freak_69
Neuling
#1 erstellt: 16. Sep 2003, 12:06
Hallo!

Ich bin grad schwer am grübeln über einer Boxenanschaffung.
Ich werde die Boxen auf jeden Fall auch oft zum Filmschaun verwenden, werde mir aber keinen Surround-Verstärker kaufen.
Ich hab jetzt schon in vielen Tests gelesen, dass die "nuBox 360" super abgeschnitten hat.

Is die für dieses Einsatzgebiet geeignet, oder wäre eine Standbox besser geeignet (dachte so an "HECO Argon 50" oder ähnliches)?

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben? Wäre nett!

Danke Chris

PS: Wo würde ich denn die Nubert günstig bekommen, oder gibts die nur bei Nubert direkt?
snark
Administrator
#2 erstellt: 16. Sep 2003, 12:22
Nubert gibt's nur bei Nubert (oder gebraucht)...

www.nubert.de

so long
Freak_69
Neuling
#3 erstellt: 16. Sep 2003, 19:12
Danke, soweit!

Würde mich noch über ein paar Einschätzungen freuen.

1000 Dank

Ciao Chris
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Sep 2003, 19:19
Hör dir doch in den nächsten Tagen mal einige Alternativen im Fachhandel an. Bestell dir ggfs. danach auch mal die Nubert und du bist schon mal schlauer WAS DU möchtest.
Freak_69
Neuling
#5 erstellt: 16. Sep 2003, 20:31
Hab mich für die Nubert entschieden! Muss nur noch überlegen, ob 360 oder 380.

Habt ihr vielleicht noch einen guten Verstärker-Tip, wo ich später evtl. einen Sub nachrüsten kann? Sollte nicht allzu teuer werden.

Dankeschön

Ciao Chris
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Sep 2003, 21:40
Ok....wieso suchst du deinen Verstärker nicht nach den gleichen Kriterien, die jetzt eine Rolle für dich gespielt haben, aus?
Freak_69
Neuling
#7 erstellt: 17. Sep 2003, 15:06
Mach ich ja, aber manchmal sind ein paar Tips oder Erfahrungen halt auch ganz hilfreich!!!!!!!!!!!

Servus

PS: Nicht vergessen -> Samstag fängt die Wies'n an !!!!!
phill28
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Sep 2003, 15:25
immer wieder das selbe! ....jemand bittet um eine Entscheidungshilfe und bekommt wirklich super Antworten.
Es gibt schon eine Menge Helden.....wozu ist ein Forum eigentlich da?!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 17. Sep 2003, 19:30
Um eine Entscheidung abzunehmen?
Glaube ich wohl kaum. Hier geht es um eine Menge Geld. Das sollte man nicht vergessen. Also sollte es auch was werden was einem persönlich gefällt.
phill28
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Sep 2003, 20:57
nicht?! ....mal wieder allgemeines "bla bla" ...gell?!
nun gut ...
@Freak_69 ich kann zumindest in sofern helfen, als das ich die Nubert 380 habe und sehr zufrieden mit ihnen bin!
Für kleinere Räume absolut ausreichend.
Starker Bass, klare Höhen und sehr direkt.
Über dir Optik läßt sich ja streiten, aber das Preis-Leistung Verhältnis ist wirklich gut!!
elchhome
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Sep 2003, 12:09
Hallo Freak_69,

Hab' seit einiger Zeit die nubox380.
Ich habe auch schon 2 ALR Entry 4 daneben gehört.
Die kleine Standlautsprecher von ALR gingen zwar etwas tiefer aber die Höhen kamen bei den nuberts besser.
Über die Optik der Nubox läßt sich streiten, bei mir war's egal; nur die Leistung zählt.
Ich finde die 380 hat ein sehr gutes Preis/Leitstunsverhältnis.
Muß trotzdem jeder für sich entscheiden ...

schönen Gruß
Wholefish
Inventar
#12 erstellt: 19. Sep 2003, 19:50
Über die 380 hab ich gelesen dass sie im Vergleich zur 360 kühler und analytischer klingt.
Noch vor ein paar Monaten wollte ich unbedingt neue Lautsprecher haben, meine Meinung hat sich blitzartig verändert nachdem ich mich durch die Modellpalette vieler Hersteller gehört hab.
Ein Tieftöner eine 360 bzw. 390 spielt vielleicht nicht unbedingt so super präzise, aber der Bass hat irgend was, lässt sich schwer beschreiben.
Die Höhen sind relativ weich und nicht aufdringlich.
Malcolm
Inventar
#13 erstellt: 19. Sep 2003, 20:26
Ich hatte die Nubox 380 und die Nuline 30 hier, war mit beiden zufrieden. Die Nuline 30 spielt jedoch nochmals präziser als die Nubox, was bei Filmen aber sicherlich keine große Rolle spielt! Wenn Du eh einen Sub nachrüstest würde IMHO schon die Nubox 310 reichen. Wenn schon größer besser die 380er. Falsch machst Du damit auf jeden Fall nix!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für NuBox 360
Conceptmaster am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  11 Beiträge
nuBox 360 oder JMLab Chorus 706S
wafix am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  3 Beiträge
Heco Argon 70 oder Infinity Alpha 50?
Max01 am 25.05.2003  –  Letzte Antwort am 27.05.2003  –  5 Beiträge
? nubox 360 + ax-596 ?
7uli4n am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  14 Beiträge
Welchen Reveiver / Verstärker zu nuBox 360 ?
maximum89 am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  13 Beiträge
Verstärker für nubox 381
TDOG123 am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  2 Beiträge
nuBox 511
Otto_Addo am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  2 Beiträge
Heco Victa 300 oder Nubert NuBox 311?
kurtohnegurt am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  12 Beiträge
Verstärker für Nubox 380
müller am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  7 Beiträge
NuBox 481 oder ähnliches
OrtAeonFluxx am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.805