Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Unterschied Nubox 360 / 380 ?

+A -A
Autor
Beitrag
eLw00d
Inventar
#1 erstellt: 03. Feb 2007, 18:45
Hallo!

Ich weiß imo nicht, wie ich die Nubox 360 einzuordnen habe.
Wieviel schlechter klingt sie als eine Nubox 380 ?

Maximalpegel spielen dabei erstmal keine Rolle.

Danke!

m.f.G. , René
Keynoll
Stammgast
#2 erstellt: 04. Feb 2007, 13:33
Hi, um wie viel besser die 380 sein wird, ist in Worten schwer zu sagen.
Im Allgemeinen ist die 380 im Bassbereich etwas zurückhaltender als die 360. Die 380 spielt einen Tick lebendiger. Die 380 bessitzt ein ganz neu entwickeltes Chassis.

Der Unterschied 360 <> 380 soll wesentlich größer sein als 380 <> 381.

Trotz allem ist die 360 ein sehr guter Lautsprecher und schon sehr günstig zu bekommen. Leider ist auf den meisten 360ern keine Garantie mehr vorhanden.
eLw00d
Inventar
#3 erstellt: 04. Feb 2007, 13:39
Danke für die Antwort!

Ja, 150€ müsste man für ein Paar 360er hinlegen. 380er gehen bei ebay für 220€ weg. Schon ein kleiner Unterschied...
Der Bassbereich wäre mir jetzt nich sooo wichtig, da ich noch einen subwoofer zur Unterstützung einsetzen wollte.
Aber die neu entwickelten chassis und dass sie einen "Tick lebendiger" spielen, macht die Sache schon interessant...

Wäre der Aufpreis für die Nubox 380 denn gerechtfertigt?


[Beitrag von eLw00d am 04. Feb 2007, 13:42 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2007, 14:46

G. Nubert schrieb:
Die Unterschiede 360 / 380 sind bis zu ziemlich großen Lautstärken nicht so gewaltig, wie sie eine Diskussion darüber zunächst erscheinen lässt.


http://www.nubert-forum.de/nuforum/fpost167.html#167


[Beitrag von Amperlite am 04. Feb 2007, 14:47 bearbeitet]
eLw00d
Inventar
#5 erstellt: 04. Feb 2007, 15:14
Danke für den link!

Kann man davon ausgehen, dass ein Nubox 360 LS besser klingt als eine Teufel M 120 F ?

Naja, ich denke ich werd sie mir einfach kaufen.
lolking
Inventar
#6 erstellt: 04. Feb 2007, 16:35
Riesige Unterschiede wirst du natürlich nicht finden. Die 380 spielen imho gelassener auf und sind (quasi) unendlich hoch belastbar.
Im direkten Vergleich wirst du Dinge wie eine etwas größere "Körperhaftigkeit" und den etwas glatteren Frequenzganz (sofern dein Hörraum optimiert ist) feststellen.
aldi2106
Stammgast
#7 erstellt: 04. Feb 2007, 18:53

Kann man davon ausgehen, dass ein Nubox 360 LS besser klingt als eine Teufel M 120 F ?


Anhören


Das wird jetzt wahrscheinlich wieder eine endlose Diskussion ala "Teufel ist nur für Filme ausgelegt, klingt bei musik grauenhaft - stimmt ja gar nicht, teufel ist das beste was es gibt, ich nehm die dinger mit ins bett..."


gruß
aldi2106


P.S.: Abgesehen davon, dass ich die Teile hässlich finde, die erscheinen mir ein wenig seehr günstig.... *duckundwegrenn*
Keynoll
Stammgast
#8 erstellt: 04. Feb 2007, 19:35
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die Teufel M120 F überhaupt eine Chance gegen die die Nubox 360 haben. Gegen eine Nubox 310 könnten sie vielleicht gewinnen, was ich aber auch bezweifel, weil ich die 310er auch schon gehört habe und sie für die Größe echt gut ist (immer im Verhältnis zum Preis gesehen!).
eLw00d
Inventar
#9 erstellt: 04. Feb 2007, 19:45
Ich frage deswegen, weil die teufel LS meine aktuelle Referenz darstellen. Alles was dagegen angetreten ist ist gescheitert.
Aktuelles Beispiel: Magnat Altea 3 nach 9-stündigem Intensiv-vergleich.

Ich suche halt nach ner Alternative, weil ich mir auch nicht vorstellen kann, dass Teufel in der preislige um 150€ die besten Regallautsprecher herstellt.
Hier im Forum wird ja immer gesagt sie seinen nur für Filmmaterial wirklich geeignet.

Hab halt bisher nix besseres gehört. Die Nubox 360 wird als erstes auch gegen die Lautsprecher antreten müssen. Ich hoffe ich bin danach nicht enttäuscht.


aldi2106 schrieb:
Anhören

Is halt so ne sache wenn´s die Lautsprecher nur noch gebraucht zu kaufen gibt.
Ich hätte den thread nicht aufgemacht, wenn es mir möglich gewesen wäre selber zu vergleichen.


[Beitrag von eLw00d am 04. Feb 2007, 19:46 bearbeitet]
aldi2106
Stammgast
#10 erstellt: 05. Feb 2007, 14:22

eLw00d schrieb:
Is halt so ne sache wenn´s die Lautsprecher nur noch gebraucht zu kaufen gibt.


Uuups da war ich jetzt schon bei der 380......

Warum hat Teufel eigentlich so einen Ruf???
Ich bin kein Teufel-Fan und habe auch noch kein Teufel gehört, aber ganz grundsätzlich ist es doch völlig haltlos zu behaupten Hersteller xxx stellt nur Müll her, weil die großenteils Filmsets anbieten.....


Allerdings muss ich sagen, dass du mit den Nuberts bestimmt nichts falsch machst. Kauf sie einfach. Bei Nichtgefallen kannst du sie ja auch wieder verkaufen...


gruß
aldi2106
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert Nubox 380/360/311
Bash98 am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  3 Beiträge
nubox 380
metalhead am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  74 Beiträge
nuBox 360
Freak_69 am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2003  –  13 Beiträge
nuBox 360 oder JMLab Chorus 706S
wafix am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  3 Beiträge
Nubert 360 oder 380?
EBRoGLIo am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  6 Beiträge
NuBox 310 od. 380 ?
Lelli7 am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  5 Beiträge
Verstärker für Nubox 380
müller am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  7 Beiträge
Verstärker zu Nubox 380
VinylDonut* am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  7 Beiträge
Nubert NuBox 360
Rosi1989 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  6 Beiträge
? nubox 360 + ax-596 ?
7uli4n am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedHififreak1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.666