Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Nubox 380

+A -A
Autor
Beitrag
müller
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Mrz 2008, 19:46
Da die Suche ja momentan leider nicht geht versuch ichs mal so.
Suche also einen Verstärker für meine Nubox 380.
Denkt ihr, dass da ein Yamaha RX496 ausreicht?
Wie unterscheiden sich eigentlich die RX von den AX496?

Was würden denn noch für Receiver oder Verstärker in Frage kommen?
Ich möchte versuchen, nicht wesentlich mehr als 150€ dafür auszugeben.
Wichtig wäre mir auch dass ich eine Fernbedienung dazu habe.

DANKE
Grüße Philipp
dawn
Inventar
#2 erstellt: 07. Mrz 2008, 00:07
Der RX ist nen Receiver, hat also nen Radio-Tuner an Bord, der AX ist nen reiner Verstärker.

Die sind schon brauchbar.

Alternative: Denon PMA-500AE
müller
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Mrz 2008, 10:59
weshalb ist eigentlich der Denon PMA 500 teurer als der Denon DRA 500?
Hat der Vollverstärker irgendwelche signifikanten Vorteile gegenüber dem Receiver?
Ich brauch nicht zwingend nen Receiver, aber wenn der billiger ist und laut Datenblatt des Onlineshops sogar mehr Leistung hat, frag ich mich wie sich dieser Preis rechtfertigt, oder sind die Komponenten soviel hochwertiger?
dawn
Inventar
#4 erstellt: 07. Mrz 2008, 16:10
Also ich weiß nicht, wo Du geschaut hast, aber der PMA ist deutlich günstiger als der DRA.

Die günstigsten Online-Preise hat redcoon. DRA: 235,- Euro, PMA: 177,- Euro.
stereonaut
Stammgast
#5 erstellt: 07. Mrz 2008, 16:18
Ich hatte meine NuBox 380 damals an meinem Yamaha RX V 1400 betrieben und Top! Danach spielten sie im Keller an irgendein alten SABA-Teil von meinem Vater. Immernoch Top. Fazit: Die NuBox 380 lässt sich einiges gefallen.

Wie dawn schon sagte: Bedenke das du im Receiver noch ein Radio mit drin hast, im Vollverstärker nicht.


[Beitrag von stereonaut am 07. Mrz 2008, 16:19 bearbeitet]
müller
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Mrz 2008, 19:48
denkt ihr eigentlich, das die vergleichsweise wenigen 70Watt des PMA 500 mit den nubox gut zurechtkommen?
Oder wäre es empfehlenswert 50€ mehr anzulegen und sich den DRA 500 95Watt zu holen?
dawn
Inventar
#7 erstellt: 11. Mrz 2008, 20:07
Immer die Wattomanie hier

Mehr als 2 x 10 Watt Leistung rufst Du selbst bei etwas lauterem Hören mit den Lautsprechern nicht ab, der Rest ist Reserve.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für meine NuBox 380
Martinez am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  4 Beiträge
Verstärker zu nuBox 380 Boxen
Moemen am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  2 Beiträge
Ersatz für Nubox 380 gesucht!
Maxographe am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  70 Beiträge
Nubox 380 soll Standlautsprecher werden!
hulg am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  5 Beiträge
Verstärker zu Nubox 380
VinylDonut* am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  7 Beiträge
nubert nuBox 380 + denon PMA-655R
f_fwd am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  11 Beiträge
B&W dm 303 vs nuBox 380
Yonathan am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  3 Beiträge
Nubox 380 und Denon AVR 1706 ersetzen!
Donzi am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  14 Beiträge
Nubox 380 mit Nubert AW-440?
Senbei am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  23 Beiträge
NuBox 310 od. 380 ?
Lelli7 am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedFisde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.788
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.013