Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ablösung von nubox 360

+A -A
Autor
Beitrag
Mosseh
Neuling
#1 erstellt: 11. Aug 2016, 18:39
Hallo habe eine nubert nubox 360 betrieben an einem rotel 840bx4. Suche eine Ablösung für die boxen da mich (eigentlich seit dem Kauf vor ca 15 Jahren :-) ) eine Sache tierisch an den Boxen nervt, naemlich eine ich würde sagen Anhebung der unteren Mitten oberen Bässe bei vielleicht so ca 100/150 hz. Diese führt bei “ungünstig“ abgemischten Stücken zu einem wummern verfaerben und vermanschen. Ja die Boxen klingen dann extrem unsouverän. Beispiele für problematische Platten sind Travelling without moving von jamiroquai oder das debut album von system of a down.
Deswegen höre ich am liebsten Vinyl mit den Boxen da Schallplatten in dem Bereich mM nach er dünn klingen was das Ganze ausgleicht. Auf der anderen Seite mag ich an den Boxen sehr dass sie gerade transparente Aufnahmen z.b Live-Musik schön wiedergeben. also zusammengefasst ich würde mir eine Box wünschen die die gleichen guten Eigenschaften bei Live-Musik hat aber bei dichterer Musik mehr Transparenz und entspanntheit bietet. hat jemand einen Tipp ? Ps, es muss keine regalbox sein. Danke schonmal!
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 13. Aug 2016, 17:42
Hallo,


zu einem wummern verfaerben und vermanschen. Ja die Boxen klingen dann extrem unsouverän.


- wummern verfaerben und vermanschen - liegen sicherlich nicht an den Boxen, auch wenn ich von NuBox und NuLine gar nichts halte.

Wenn Kompaktlautsprecher in einem akustisch geeigneten Raum, bei genügend Freiraum zu allen Seiten, auf Ständern mit den Hochtönern auf Ohrhöhe im Stereodreieck aufgestellt sind und der Hörplatz geeignet positioniert ist, dann sollte es die genannten Probleme nicht geben.

Hier ein paar Basics zum Thema guter Klang:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=66
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=173
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=83

Und nochmal:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html


hat jemand einen Tipp ?


Es gibt unzählige Lautsprecher für die unterschiedlichsten Geldbeutel, Lautstärken, Hörentfernungen, Geschmäcker und akustischen Rahmenbedingungen. Gib uns dazu doch bitte ein paar Informationen. Bilder sagen oft mehr als 1000 Worte.

Sonst empfehle ich Dir womöglich Dich mit den Lautsprechern von Vroemen zu beschäftigen. Einer der Lautsprecher wird sicherlich das gewünschte Ergebnis bringen, wenn die akustischen Rahmenbedingungen bei Dir zu Hause das zulassen.

VG Tywin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für NuBox 360
Conceptmaster am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  11 Beiträge
nuBox 360
Freak_69 am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2003  –  13 Beiträge
ax-396 mit Nubox 360 + AW440
7uli4n am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  25 Beiträge
nuBox 360 oder JMLab Chorus 706S
wafix am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  3 Beiträge
Nubert NuBox 360
Rosi1989 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  6 Beiträge
? nubox 360 + ax-596 ?
7uli4n am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  14 Beiträge
Unterschied Nubox 360 / 380 ?
eLw00d am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  10 Beiträge
Kompakte Ablösung gesucht
dOM89DoM am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  8 Beiträge
Nubox??
Solaris am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.07.2003  –  11 Beiträge
Nubert Nubox 380/360/311
Bash98 am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliednadfrei
  • Gesamtzahl an Themen1.345.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.173