Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich möchte mir rund um einen Plattenspieler eine Anlage zusammenstellen. Wer kann mir helfen?

+A -A
Autor
Beitrag
Mo_2004
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jun 2005, 20:57
Hallo analogies,


Ich habe mir vor einiger Zeit auf einem Flohmarkt

irgendeinen einfachen Dual Plattenspieler gekauft und ihn

bei einem Freund an eine alte billige anlage mit

phonoeingang angeschlossen und der klang war einfach nur

geil. er war viel wärmer als der klang von cd und spielt

meine teure anlage von sharp in grund und boden. nun ist er

aber leider defekt.


Nur leider kenne ich mich was plattenspieler angeht nicht

aus. ich möchte mir eine anlage rund um einen

plattenspieler zusammenstellen das heisst ich benötige

zudem noch einen verstärker mit einem guten phonoeingang

und entsprechend gute Lautsprecher.


mfg moritz
Edison
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jun 2005, 21:02
Hallo Moritz,

wieviel kannst du denn ausgeben?
fawad_53
Inventar
#3 erstellt: 21. Jun 2005, 21:02
hi
wieviel Geld möchtest Du denn ausgeben -
wie groß ist der Raum, in dem die Anlage stehhen soll, wie laut hörst Du, hast du Wünsche bezüglich der Optik besonders bei den Lautsprechern??

Wenn ich (oder die anderen hier) mehr über deine Wünsche wissen, kann dir geholfen werden

Gruß
Friedrich
Mo_2004
Stammgast
#4 erstellt: 21. Jun 2005, 21:11
ahllo

der raum ist 14 audratmeter gross.

ich glaube sich auf ein festes budget festzulegen ist

blödsinn wenn man für 50 euro mehr eine deutlich bessere

anlage bekommt. also ich wollte eigentlich so zwischen 150

und 250 euro investieren aber wenn jemand ne viel bessere

zusammenstellung für 350 bis 400 eueo kennt dann bin ich

auch daran interessiert.

thx moritz
Mo_2004
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jun 2005, 18:53
hallo

kann mir den niemand sagen welchen guten plattenspieler man bei ebay preiswert kaufen kann. ich kenne mich mich bei plattenspielern aber vor allem bei alten modellen nicht aus. mir ist nur wichtig das der plattenspieler cinchstecker hat und gut klingt. meine nächste frage wäre welcher verstärker hat ne sehr gute phonoplatine und ist preiswert zu bekommen. wenn jemand preiswerte und anständige boxen kennt die ebenfalls bei ebay regelmässig unter wert verkauft werden wäre meine anlage komplett.

also die neuen modelle kenne ich in jeder kategorie aber mir geht es darum eine "alte" nostalgische anlage zum günstigem preis zu kaufen. ich bin mit der cd nie glücklich geworden und da in rauen mengen zu oft günstigen preisen platten pieler verkauft werden will ich mein system umstellen

mfg moritz
fawad_53
Inventar
#6 erstellt: 22. Jun 2005, 19:39
Hallo,

nimm einen Dual-Plattenspieler, die gibts für 40 bis 80 Euro

dann zB. NAD Verstärker für 50 bis 100 Euro

als Lautsprecher für deinen Raum und einen NAD Verstärker gibt es Kompaktlautsprecher von Celestion,B&W,KEF,Mission oder Cyrus für unter 200 Euro

das funktioniert gut und ist erschwinglich.

Das Biete-Forum und die Internet-Verkaufsplattformen außerhalb 123 solltest Du auch beobachten und setz doch mal hier im Forum eine Suchanzeige auf

Viel Glück bei der Suche

Friedrich
Mo_2004
Stammgast
#7 erstellt: 22. Jun 2005, 19:48
ja die die marken sind mir alle ein begriff einige davon habe ich mir auch schon einmal angehört aber das problem besteht halt darin das es sehr viele modelle bei den plattenspielern gibt. ich weiss das modelle mit dickem plattenteller von vorteil sind sowie ein resonanzarmes geheuse dann kommt ein guter tonarm und dose nur weiss ich halt nichts mit den verschiedenen antriebsarten anzufangen belt drive usw. was ist da zu bevorzugen?

mfg moritz beck
fawad_53
Inventar
#8 erstellt: 22. Jun 2005, 20:00
hi,
also bei Deinem Etat ist ein direktgetriebener Dual zB CS6..Q oder CS7..Q empfehlenswert,
Plattenspieler mit den Kriterien, die Du beschreibst sind die etwas teureren Geräte von Linn, Thorens oder Transrotor.

Tonabnehmersysteme die zu Dual passen sind zB AT 95 oder Ortofon OMB5 oder 10, neu beim Händler schon unter 50 Euro

NAD-Verstärker wäre der 3020 oder 302, Lautsprecher vielleicht eine Celestion 3,

Friedrich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker, wer kann mir helfen?
BigBirdBibo am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  15 Beiträge
Hifi-Anlage zusammenstellen
thirdlastletter am 11.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  4 Beiträge
möchte mir neue Anlage zusammenstellen
True am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  21 Beiträge
Anlage zusammenstellen
scheichoel am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 01.04.2010  –  16 Beiträge
Möchte mir eine kleine Anlage zusammenstellen.
DeadRamones am 16.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.06.2015  –  12 Beiträge
Neue Anlage... wer kann helfen?
Aninaj am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  17 Beiträge
Neue Anlage zusammenstellen
dunst00 am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  2 Beiträge
Hifi-Anlage zusammenstellen
hiphopN am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  3 Beiträge
Wer kann helfen, hätte gerne eine Stereo-Anlage
Mister84 am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  18 Beiträge
will mir eine Anlage zusammenstellen.
xoro am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.966 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedbuzzlmann
  • Gesamtzahl an Themen1.357.381
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.872.491