Brauche zwei CD-Spieler, jeweils max. 200 €

+A -A
Autor
Beitrag
Matthias977
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Jun 2005, 07:43
Hallo,



ich bräuchte jetzt noch 2 CD-Spieler, jeweils max 200€. Können ruhig auch unterschiedliche Geräte sein.
Man sollte jedoch mit ihnen MP3s abspielen können und natürlich brauchen sie dann auch ein gutes Navigationsmenü damit man die einzelnen Songs gut findet .
Ich hoffe Ihr könnt mir auch da weiter helfen.

Vielen Dank, mit freundlichen Grüßen
Matthias
alice35
Inventar
#2 erstellt: 27. Jun 2005, 07:54
Hallo Matthias977,

mir ist kein reiner CD-Spieler als Stand-alone-Gerät bekannt, der MP3 kann. Wenn Du in dieser Preisklasse auf MP3 nicht verzichten willst/kannst, dürfte nur ein DVDP in Frage kommen.

mfg alice
speedikai
Inventar
#3 erstellt: 27. Jun 2005, 13:03
hallo,

jau da geht nur dvd player.

kai
Matthias977
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Jun 2005, 17:10
Hmmm... das ist nicht gut.
Aber es muss doch auch solche Geräte geben, fürs Auto ist das ja schließlich auch möglich; oder in Kompaktanlagen *G*.


MfG Matthias
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 28. Jun 2005, 11:46
Hallo,

Denon hat einen 5x Wechsler, der MP3 kann. Einen Singleplayer kenne ich im Moment auch nicht.

Christoph
_axel_
Inventar
#6 erstellt: 28. Jun 2005, 12:26

Matthias977 schrieb:
Aber es muss doch auch solche Geräte geben


hi,
die hersteller denken sich vermutlich: wer sich heutzutage einen CD-P (als einzelgerät) kauft, ist ein purist, der mp3 etc. nicht braucht oder möchte.
wer mp3 will, will bestimmt auch sonst möglichst viele formate abspielen können, ergo DVD-P.

vereinzelt gibt es aber bestimmt CD-Ps mit mp3.
z.B. Meridian hat(te) mal so ein gerät im angebot ... preisregion um 2000,- euro, wenn ich mich recht erinnere.

warum kein DVD-P?

nachtrag: warum eigentlich 2 geräte? DJ-ing? für 400,- gibt es vermutlich schon DJ-doppelplayer ...

noch'n nachtrag: tragbare CD-Ps ('discman') haben mitunter mp3-funktion ... der navi-komfort dürfte i.d.R. aber mäßig sein.


[Beitrag von _axel_ am 28. Jun 2005, 12:47 bearbeitet]
Röhrender_Hirsch
Inventar
#7 erstellt: 28. Jun 2005, 12:39
Der Marantz CD7300 kann mp3 spielen - allerdings nicht für das Geld.

DJ-Player können teilweise MP3 - sind aber auch teurer als 400€. Bleibt nur noch der DVD Player - wobei bei allen die ich kenne, die Navigation zur Trackauswahl schlecht ist. Ich kenne aber nur die wirklich billigen DVD Player.

Alternativ bietet sich noch ein altes Notebook/PC als Abspielgerät an.
Hörbert
Moderator
#8 erstellt: 28. Jun 2005, 12:53
Hallo!
Solche Player gibt es, sogar für weniger Geld, allerdings sind das in der Regel Toplader mit ausgelagertem Netzteil die für Batteriebetrieb optimiert sind und die man als späte Nachkommen des legendären Sony Discmans ansehen kann Ob das allerdings besser als z,B. zwei Panasonic DVD S24/S27 (Gibs als Auslaufmodelle für ca 50 Euro) glaube ich nicht.
MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 28. Jun 2005, 12:54 bearbeitet]
Röhrender_Hirsch
Inventar
#9 erstellt: 28. Jun 2005, 13:16
Hier http://www.lite-factory.de/product_info.php?products_id=2002 hat mich gerade ein sogenannter DJ-Player im Angebot für 349€ angesprungen. Frag' mich nicht, ob der was taugt.
mst-ton
Stammgast
#10 erstellt: 28. Jun 2005, 14:04
Klar gibt es diese Geräte für den "Profi" bzw "Semi-Profi"-Bereich.

Allerdings liegen die mir bekannten Geräte oberhalb der gewünschten Preisspanne (400 EUR max.)

Der CD-290DJ von Img Stage Line liegt bei UVP 559,- EUR und sollte durchaus tauglich sein.
Electrostate
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Jun 2005, 16:17
Ich würde die empfehlen:


http://www.pioneer.d...&taxonomy_id=367-401

http://www.pioneer.d...&taxonomy_id=367-401

Haben auch SACD DVDA und DivX.
Sollen auch einen richtigen guten CD-Klang haben!
Der untere ist der Nachfolger, obwohl mir der Vorgänger optisch besser gefällt! Technisch sind sie wohl identisch.
Matthias977
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 28. Jun 2005, 17:38
Nein, nein, ich brauche nur einen für oben und einen für unten ins Wohnzimmer; also keinen DJ- Player.
alice35
Inventar
#13 erstellt: 29. Jun 2005, 20:48

Matthias977 schrieb:
Nein, nein, ich brauche nur einen für oben und einen für unten ins Wohnzimmer; also keinen DJ- Player.

Möglicherweise gibt es No-Names in Deiner angestrebten Preisklasse, die ich aber (wenn dem so sein sollte) nicht kenne und mir auch kein Urteil darüber erlauben würde.

Damit wären wir wieder beim DVDP, wenn Dich die deutlich längeren Einlesezeiten nicht stören. Pioneer scheint mir in diesem Punkt - siehe Links von Electrostate - die CD's am schnellsten einzulesen. Bei MP3 dauert's natürlich etwas länger. Kannste im Laden ausprobieren und wirst mir recht geben.

mfg alice


[Beitrag von alice35 am 29. Jun 2005, 20:50 bearbeitet]
cr
Moderator
#14 erstellt: 29. Jun 2005, 21:04
Nachdem die beiden Marantz aus preislichen Gründen ausscheiden, würde ich dir zu zwei MP3-fähigen Walkmen raten, die gibts wie Sand am Meer. Inzwischen kann man in einige auch noch Speicherkarten schieben.

Als Standgeräte bleiben wohl nur DVDPs übrig.
_axel_
Inventar
#15 erstellt: 30. Jun 2005, 15:33

Matthias977 schrieb:
(...)und natürlich brauchen sie dann auch ein gutes Navigationsmenü damit man die einzelnen Songs gut findet.

Hallo CR,
gibt es Walker, die sowas haben?
Und 'ne (nicht erwähnte) FB möchten viele eigentlich auch haben (ich weiß, es gibt auch FB-Erweiterungen für Walker ...).

Gruß
cr
Moderator
#16 erstellt: 30. Jun 2005, 15:42
Abgesehen von den vielen MArken aus dem Nicht-HiFi-Bereich würde ich mal bei Panasonic, Philips und ev. Sony suchen. Philips hat schon rel. lange MP3/CD-Walkmen, Sony seit kürzerem. Obs auch FBs dazu gibt, bin ich überfragt.
Ev. findest du eine Auflistung solcher Geräte auch auf der Preisvergleichsseite geizhals.at (nicht de!!)
alice35
Inventar
#17 erstellt: 01. Jul 2005, 10:50
Mal ehrlich - würdet Ihr Euch wirklich einen Walker auf die HiFi-Anlage legen? Warum kein DVDP? Das Navisystem ist zwar meist nicht ganz so toll, aber Ordner und Titel findet man wirklich ohne große Mühen - auch wenn längere Titelnamen gekürzt am Bildschirm erscheinen. FB ist dann auch kein Thema mehr.

mfg alice
Röhrender_Hirsch
Inventar
#18 erstellt: 01. Jul 2005, 12:16
Für unter 200€ mit Fernbedienung habe ich eben zufällig den Denon DCM-280 CD-Wechsler gefunden. Vieleicht ist das ja eine Alternative bei dem begrenzten Budget.

amazon.de
cr
Moderator
#19 erstellt: 01. Jul 2005, 21:06
Ich persönlich würde auch einen DVDP nehmen. Aber nach nach meiner bisherigen Erfahrung werden solche Vorschläge, wenn wer einen MP3-CDP sucht, eher abgelehnt oder ignoriert.
alice35
Inventar
#20 erstellt: 02. Jul 2005, 09:05

cr schrieb:
Ich persönlich würde auch einen DVDP nehmen. Aber nach nach meiner bisherigen Erfahrung werden solche Vorschläge, wenn wer einen MP3-CDP sucht, eher abgelehnt oder ignoriert.


Ja, da scheinst Du tatsächlich Recht zu haben.

mfg alice
Röhrender_Hirsch
Inventar
#21 erstellt: 02. Jul 2005, 09:44

cr schrieb:
Ich persönlich würde auch einen DVDP nehmen. Aber nach nach meiner bisherigen Erfahrung werden solche Vorschläge, wenn wer einen MP3-CDP sucht, eher abgelehnt oder ignoriert.


Natürlich sind DVD-Player eine günstige und vor allem universelle Lösung. Bei allen (günstigen) DVD Playern die ich kenne, ist aber die Navigation durch die MP3-Sammlung auf Bildschirmbedienung ausgelegt. Ohne TV kennen die nur Blindflug.

Gibt es denn DVD Player die ein großes Display mit Titelangabe bei MP3 besitzen? Der Threadersteller fragt ja explizit nach einem guten Navigationsmenü.
alice35
Inventar
#22 erstellt: 02. Jul 2005, 11:20

Gibt es denn DVD Player die ein großes Display mit Titelangabe bei MP3 besitzen? Der Threadersteller fragt ja explizit nach einem guten Navigationsmenü.


Für 200 Euronen? Gibt's nicht oder kenn ich nicht.

mfg alice
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brauche neuen cd spieler
suelles am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  13 Beiträge
Neuer CD Spieler, brauche Beratung
Mp3Guy am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  11 Beiträge
CD-Spieler-Auswahl
JanHH am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  5 Beiträge
CD Spieler, brauche hilfe
schandi am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  37 Beiträge
Suche CD Spieler/Receiver bis 200?
DeLaMuelly85 am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  6 Beiträge
Kaufberatung Verstärker (+evtl. CD-Spieler) bis 200?
jojojohannes am 26.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  4 Beiträge
Ich brauche dringend einen neuen CD Spieler
insoman am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  12 Beiträge
Empfehlung tragbarer CD Spieler
Vinyl_Tom am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2006  –  3 Beiträge
Yamaha CD-Spieler empfehlenswert ?
mecki23 am 01.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  13 Beiträge
"warmer" cd-spieler
br@x am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitglied-michl1984-
  • Gesamtzahl an Themen1.386.499
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.161

Hersteller in diesem Thread Widget schließen