Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha AX2 oder RX-V740

+A -A
Autor
Beitrag
sss
Stammgast
#1 erstellt: 03. Feb 2004, 13:51
Hallo,

ich hatte an meinen Lautprechern (Canton LE109) einen Yamaha RX-V740. Leider stellte ich fest, dass im Stereobetrieb die Bässe fehlen.
Ich habe heut ein Angebot für einen AX2 (899 EUR) bekommen.
Wird dieser mein Problem lösen?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Feb 2004, 17:44
Mit 95% Wahrscheinlichkeit: NEIN
sss
Stammgast
#3 erstellt: 03. Feb 2004, 19:44
Warum nicht?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Feb 2004, 00:14
Weil Yamaha schon im Bassbereich eher als schlank zu bezeichnen ist. Es ist also keine Receivergeschichte. Etwas mehr bietet harman oder Denon untenrum.

Aber ich vermute eher das deine Gründe im Raum liegen, bzw. die falschen Boxen für die Räumlichkeit ausgewählt.

Habe aber gesehen, das du noch einen Thread eröffnet hast....
sss
Stammgast
#5 erstellt: 04. Feb 2004, 19:52
Ja ich hatte den Thread im falschen Themenbereich.
Ich habe es jetzt mit einem Marantz SR5400 versucht, der Stereoklang und Bass ist schon bei weitem besser, aber für das Geld meiner Meinung nach nicht gut genug.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Feb 2004, 21:39
Die Yamahas vertrauen unterhalb von 70 Hz stärker an einen angeschlossenen Sub. Somit sind sie dort schlanker, da der LFE Sub dort eingreifen sollte. marantz finde ich schon realitätsnäher im Bassbereich. Wenn es noch mehr sein soll/muss solltet du dir mal Denon probe hören.
sss
Stammgast
#7 erstellt: 05. Feb 2004, 13:02
Den 1804?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 05. Feb 2004, 16:56
Dann schon eher den 3803
sss
Stammgast
#9 erstellt: 05. Feb 2004, 22:37
Der Marantz kostet mich halb so viel.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 05. Feb 2004, 22:39
Aber oben war noch 899 für ein AZ2 OK?!?! Was ist denn nun dein Budget?
sss
Stammgast
#11 erstellt: 06. Feb 2004, 14:42
Das ist richtig, aber der AX hat bei weitem mehr Leistung als der Denon.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 06. Feb 2004, 17:37
Selbst gemessen?
sss
Stammgast
#13 erstellt: 07. Feb 2004, 10:35
Nein leider nicht. Habe ich einfach von der Beschreibung übernommen.

Hallo Markus_P. als Fachmann hast Du doch schon öfter die Möglichkeit gehabt den Marantz SR5400 und den Yamaha RX-V740 an den LE zu hören, wie ist denn Deine Meinung zum Klang. Oder sagen wir welchen Receiver von beiden würdest Du denn nehmen?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 07. Feb 2004, 12:10
Eher den 740. Da man die LE oft nur im Versandhandel und in Märkten bekommt. Dort ist leider allzu selten marantz aufgebaut.
Da es mir auf den besseren (auch wärmer genannten) Stereoklang angeht würde ich in MEINER Kette den marantz vorziehen. Ist aber nur meine persönliche Einschätzung.
sss
Stammgast
#15 erstellt: 07. Feb 2004, 20:02
Danke,

ich habe heut den Receivertest in der Audio-Video-Bild gelesen und konnte es nicht glauben, dass der Marantz so schlecht sein soll.
Wie ist denn so der Denon 1804 (1803) gegenüber dem SR5400?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 08. Feb 2004, 01:31
Hi sss,

lass dich bitte nicht von Tests verunsichern. Ausser du hast sie selber durchgeführt.
Jeder Test, den du aktuell liesst wird dich immer mehr verunsichern.

Markus
sss
Stammgast
#17 erstellt: 08. Feb 2004, 11:40
Ok, danke.
Hast Du einen persönlichen Vergleich zum Denon 1804 (1803) und dem SR5400?
JH67
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 08. Feb 2004, 11:55
Hallo sss,

hast du im Setup von deinem Yamaha 740 die Einstellungen für Boxengröße und Subwoofer richtig vorgenommen? Vielleicht liegt dein Problem mit dem fehlendem Bass auch hier.

OK, der Stereoklang vom Yamaha 740 ist nicht so überragend, ich selber habe den 620, aber so grausam ist er eigentlich nicht.

Gruß,
Jochen
sss
Stammgast
#19 erstellt: 08. Feb 2004, 13:30
Ja, ich habe die Boxen auf Large gestellt und die Einstellung ohne Sub gewählt, damit alle Frequenzen über die Lautsprecher gehen. Sind nur Höhen gekommen (im Stereobetrieb). Die DVD-Wiedergabe war echt ok.
Liegt wohl auch an den Canton, aber mit meinen alten Technics liefen die Boxen echt super.
Habe es jetzt mit dem Marantz SR5400 versucht, überzeugt mich aber auch nicht so. Auf jeden Fall ist er schon um Längen besser.

Ich überlege ob ich ncohmals den Denon 1804 teste und Glück habe.
JH67
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 08. Feb 2004, 22:21
Ich will von meinem Yamaha RX-V620 evtl. auf den neuen Marantz SR-7400 wechseln. Hast Du den schon mal gehört? Mein Händler kommt mit dem Teil nächste Woche mal zum ausgiebigen Hörtest bei mir vorbei (Toller Service find ich).

Gruß,
Jochen
sss
Stammgast
#21 erstellt: 09. Feb 2004, 19:42
Hallo,

ich habe ihn schon an den LE im Makromarkt gehört im Stereo echt super für einen Receiver und im Kinobereich etwa 1 Punkt besser wie der Yamaha RX-V740.
Kann natürlich in Deinen vier Wänden ganz anders sein.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 09. Feb 2004, 23:16
Hallo,

es interessiert mich mal brennend, wie du den einen Punkt verifizieren kannst?
1 Punkt nach der video oder ´1 Punkt nach Stereo oder einen Punkt nach Audio?

Markus

P.S. Das Ergebnis war ein Zusammenspiel von Raum und Boxen. Und da können Ergebnisse, grade im Markt, unterschiedlich ausfallen! War alles auf 0 gestellt?
sss
Stammgast
#23 erstellt: 10. Feb 2004, 21:35
Sagen wir einfach er war im Filmbereich etwas und im Stereobereich weitaus besser.
Bei der Einstellung hast Du recht, wenn der Händler das teurere Gerät verkaufen will kann er die Einstellung so wählen, dass es zu seinen Gunsten ausfällt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V757 . hm komisch!
P!nGu am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  5 Beiträge
yamaha geräte: titan (=gold?????)
MDman am 13.07.2003  –  Letzte Antwort am 14.07.2003  –  7 Beiträge
Fisher CA-7700 vs. Yamaha RX-397
chris2905 am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  2 Beiträge
Equalizer an Yamaha RX-V650 anschliessen??
Muddern am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  2 Beiträge
Yamaha AX 596 an Yamaha RX V 639 RDS
woti am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  7 Beiträge
Yamaha RX 330
Coolmanof am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  3 Beiträge
amps oder doch rx-v 440
emi am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2003  –  4 Beiträge
Farbunterschiede Yamaha
Macinally am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  2 Beiträge
Nubert 511 klang Yamaha RX v 465
dierksen am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  4 Beiträge
yamaha rx-v sterreo einstellung. hilfe
bassulf am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.424