Fragen zu Mischpult!!! Dringend

+A -A
Autor
Beitrag
miluto
Neuling
#1 erstellt: 17. Aug 2003, 14:15
Hallo,
Will mir ein Mischpult zulegen. Zwecks karaoke!
Kann mir jemand sagen ob das foldende Mischpult dazu taugt oder ob ich lieber die Finger davon lassen soll?
Wetekom AV 100
Der Stereo-Audiomixer AV 100 ist ein dreikanaliges Audiomischpult zum nachträglichen Bearbeiten des Begleittons von Videoaufnahmen und zum Zumischen von weiteren Audioquellen, u.a. einem Mikrofon. Aber auch als normales Audiomischpult ist das AV 100 einsetzbar.

Technische Daten:

Audiokanäle, Empfindlichkeit: 300mV
Mikrofonkanal, Empfindlichkeit: 1mV
Audio-Ausgang: max.2 Vss, Frequenzgang 20 Hz - 20kHz
Klirrfaktor: Music/Original: 0,5% ; Mikrofon: 1,0 %
Stromversorgung: 9 V DC, 100mA, stabilisiert, Pluspol an Mittelschluss oder 9V-Blockbatterie
Abmessungen (B x T x H): 185 x 179 x 64 mm
Gewicht: 524 g

Ich möchte die Audioausgänge meines DVDPlayers anschließen und ein Mikro. Und dann beide Signalquellen mischen!
Geht das damit?
Danke für jede hilfe!
litotec
Stammgast
#2 erstellt: 17. Aug 2003, 14:35
Hallo,

also ich kenn das wetecom mischpult nicht und finde auch im internet gerade nix drüber. vielleicht hast ja mal ne homepage auf die du verweisen kannst.

ansonsten schau mal bei www.conrad.de

denke du brauchst ja nix professionelles sondern eher was einfaches, gelle ? Brauchst einfach n mischpult mit nem mikro eingang und nem line eingang ( die pulte haben aber eh mindestens 2 lineeingänge ). Line eingang --> das tonsignal von deinem dvd / CD Player bezeichnet man an line signal wegen dem Pegel

Ach so, und ich würde wenn denn ein richtiges Tonmischpult kaufen. Bei conrad z.B. für knapp 60 Euro gibts schon eines. Werde skeptisch wenn ich lese das n mischpult mit ner 9Volt Blockbatterie betrieben wird


[Beitrag von litotec am 17. Aug 2003, 14:36 bearbeitet]
miluto
Neuling
#3 erstellt: 17. Aug 2003, 14:50
Danke für die Antwort. Es soll ja so wenig wie möglich kosten!
Dieses Pult gibt es bei ebay auf der Seite :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2550310570&category=4785

Vielleicht kannst du ja dort mal schauen und mir dann noch mal deine meinung dazu sagen!
litotec
Stammgast
#4 erstellt: 17. Aug 2003, 15:01
Ah okay,

danke für den link. Also ich denke das Teil wird nicht wirklich lange halten. Allerdings wenn Du es nur n paar mal einsetzen willst und keine hohen ansprüche hast dann ist das wohl für den preis incl mikro ganz okay, oder ? Naja ich würds nicht nehmen. Musst Du entscheiden ob Du halt damit leben kannst wenns nicht lange hält beziehungsweise das mirko nicht gut klingt aber dafür billig ist.
Aber für ne Karaoke Party als kleiner lacher ist das bestimmt ausreichend !

Nur hat das Teil halt zwei Mirkofoneingänge und nicht Ausgänge wie dort beschrieben ! Druckfehler !!!!
miluto
Neuling
#5 erstellt: 17. Aug 2003, 15:06
Danke nochmals!
miluto
Neuling
#6 erstellt: 17. Aug 2003, 15:10
Könntest du vielleicht noch einmal auf folgende Seite schauen und mir dazu deine Meinung sagen?
Ist dieses Teil besser?
miluto
Neuling
#7 erstellt: 17. Aug 2003, 15:10
Könntest du vielleicht noch einmal auf folgende Seite schauen und mir dazu deine Meinung sagen?
Ist dieses Teil besser?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2551785979&category=4785
litotec
Stammgast
#8 erstellt: 17. Aug 2003, 15:14
da kannst kein mikro anschliessen, wart ich such mal bei ebay. wieviel willst denn ausgeben ? Hast nen mikro oder brauchst auch noch eines ?
miluto
Neuling
#9 erstellt: 17. Aug 2003, 15:17
Mikro hab ich schon eins. Soll nicht mehr wie 30€ - 35€ kosten!
litotec
Stammgast
#10 erstellt: 17. Aug 2003, 15:25
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2550251293&category=4785

aber 45 euro

oder du bleibst bei dem alten mit mikro. Schon mal an mieten gedacht ? Das Budget ist n bissl gering für n gutes produkt. Na dann frohes aussuchen und viel erfolg mit der Karaoke Party
H-Line
Stammgast
#11 erstellt: 17. Aug 2003, 15:27
Bei www.conrad.de bekommt man sehr günstig Mischpulte, sind dann aber auch relativ einfach ausgestattet.
Und Mikroeingänge haben haben sie auch.
Kannst es dort ganz bequem bestellen.

Schau Doch mal nach

H-Line
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1 Mischpult zu mehreren Verstärkern
KeinPlan_ am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  2 Beiträge
Gesucht: gutes ,Preisgünstiges Mischpult
66nicxx am 25.10.2002  –  Letzte Antwort am 25.06.2003  –  3 Beiträge
Mischpult statt Vorverstärker sinnvoll?
do1mde am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  12 Beiträge
Mischpult mit Hifi-Komponenten
Nulldreier am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 05.09.2013  –  8 Beiträge
suche dringend mp3 player
hannes666 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  15 Beiträge
Röhren Verkauf Hilfe dringend
lmvomp am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  12 Beiträge
HILFE! the t.amp mit Mischpult betreiben
jack_the_black am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  15 Beiträge
Mischpult Ein- und Ausgänge. Kleine Hilfe erforderlich
Maximilian1995 am 10.06.2015  –  Letzte Antwort am 10.06.2015  –  2 Beiträge
Mischpult an Hifi-Anlage, ist das sinnvoll?
roho_22 am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2014  –  29 Beiträge
Dringend!! stereo an 5.1 anschließen
niklas-bs am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Heco
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.932 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitglied*Sunshine85*
  • Gesamtzahl an Themen1.365.224
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.002.301