Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mac am NAD C315BEE, Klinke oder Cinch?

+A -A
Autor
Beitrag
raybanner
Stammgast
#1 erstellt: 23. Nov 2009, 11:37
hallo leute,

ich habe diesbezüglich nichts gefunden bzw nicht richtig gesucht.

ich bekomme in den nächsten tagen einen nad c315bee. als quellgerät soll erstmal ein imac.

meine frage an euch:

soll ich den imac per y adapter, klinke auf 2x cinch, oder einfach per 3,5 klinke an den nad anschließen?

gibt es hier qualitätsunterschiede?




gruß
raybanner
Highente
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2009, 12:27
Hallo,

wenn der NAD einen passenden Anschluss hat würde ich den vorziehen. Adapter sind m.E immer nur zweite Wahl.

Gruß

Highente


[Beitrag von Highente am 23. Nov 2009, 12:28 bearbeitet]
Formula_Flo
Stammgast
#3 erstellt: 23. Nov 2009, 16:43
ich habe das exakt gleiche Problem mit Miniklinke über Cinch gelöst. Alles bestens
In meiner alten Wohnung habe ich mal einen Quervergleich mp3 mit 320kb gegen CD gemacht. Gleiches Lied, gleichzeitig gestartet. ich konnte nicht feststellen welche Quelle gerade aktiv war. Also die Klinke-Cinch Verbindung hat sich bewährt!
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 24. Nov 2009, 02:50

Formula_Flo schrieb:
ich habe das exakt gleiche Problem mit Miniklinke über Cinch gelöst. Alles bestens
In meiner alten Wohnung habe ich mal einen Quervergleich mp3 mit 320kb gegen CD gemacht. Gleiches Lied, gleichzeitig gestartet. ich konnte nicht feststellen welche Quelle gerade aktiv war. Also die Klinke-Cinch Verbindung hat sich bewährt!
:prost

Bei sowas stolpert man gerne über Lautheitsunterschiede, die dann als klangliche Veränderung interpretiert werden. Am besten immer per Messgerät abgleichen, wenn sich doch starke Unterschiede ergeben.

Highente schrieb:
Adapter sind m.E immer nur zweite Wahl.

Macht aber klanglich absolut keinen Unterschied. Natürlich ist jede Adaptierung eine weitere mögliche Fehlerquelle für Kontaktprobleme, keine Frage.


[Beitrag von Amperlite am 24. Nov 2009, 02:52 bearbeitet]
Formula_Flo
Stammgast
#5 erstellt: 24. Nov 2009, 12:38
[quote="Amperlite"][quote="Formula_Flo"]ich habe das exakt gleiche Problem mit Miniklinke über Cinch gelöst. Alles bestens
In meiner alten Wohnung habe ich mal einen Quervergleich mp3 mit 320kb gegen CD gemacht. Gleiches Lied, gleichzeitig gestartet. ich konnte nicht feststellen welche Quelle gerade aktiv war. Also die Klinke-Cinch Verbindung hat sich bewährt!
[/quote]
Bei sowas stolpert man gerne über Lautheitsunterschiede, die dann als klangliche Veränderung interpretiert werden. Am besten immer per Messgerät abgleichen, wenn sich doch starke Unterschiede ergeben.
[quote="Highente"]

Das mag gelten, wenn man Unterschiede hört. Ich habe KEINE gehört!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klinke - Cinch oder Klinke -Klinke
SOV69 am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  7 Beiträge
Cinch->XLR oder Cinch->Klinke?
WrathCollector am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  7 Beiträge
Cinch auf Klinke oder Cinch auf XLR?
am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  10 Beiträge
Cinch/Klinke auf Boxen...
fettesEuter am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  5 Beiträge
Adapter Symmetisch Klinke <-> Cinch
Vincent72 am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  5 Beiträge
Bluetooth auf Cinch/Klinke/. Empfehlung
Tarkoon am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  19 Beiträge
Cinch - Klinke
Cyrus174 am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  3 Beiträge
Klinke Cinch
hifiammonit2 am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  13 Beiträge
sub reagiert nicht bei cinch auf klinke
Stoked82 am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 11.07.2014  –  3 Beiträge
cinch-jumper nad 352 selber machen
madpat am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedabeji
  • Gesamtzahl an Themen1.345.548
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.855